1 Nachweis in 1 Vorgang und 1 Dokument.
 
 
 
  Neue Suche   Kurzübersicht   Kurzübersicht nach Datum   Vorgänge   PDF Download Hilfe  
 

Vollanzeige

 
 
 
Von Yad Vashem lernen - Gedenkstättenarbeit in Niedersachsen zukunftsfest aufstellen!
Entschließungsantrag CDU 19.06.2015 Drucksache 17/3692 (3 S.)
Zugang: öffentlich
 
 Gehört zum Vorgang: 
 
  Gedenkstätte 
 Niedersächsische Gedenkstättenarbeit für lebendige Erinnerungskultur zukunftsfest aufstellen - Zusammenarbeit mit Yad Vashem ausbauen 
 - Titel des Antrages: Von Yad Vashem lernen - Gedenkstättenarbeit in Niedersachsen zukunftsfest aufstellen!; Abschluss einer Kooperationsvereinbarung mit der Gedenkstätte Yad Vashem in Jerusalem bis Ende 2015 mit der Schwerpunktsetzung Lehrerfortbildung, Bereitstellung finanzieller Mittel für die Fortbildung von Lehrkräften in Jerusalem, Verdreifachung der Mittel für Fahrten von Schülergruppen zu den niedersächsischen Gedenkstätten ab dem Haushaltsjahr 2016 von 50 000 auf 150 000 Euro, jährliche Berichterstattung gegenüber dem Landtag über aktuelle Entwicklungen der Gedenkstättenarbeit in Niedersachsen, Darstellung insbesondere der finanziellen Situation der Stiftung niedersächsische Gedenkstätten sowie der Gedenkstätten Bergen-Belsen und JVA Wolfenbüttel - 
 Weitere Themen:
  • Antisemitismus
    - Bedeutung von Demokratieerziehung, Vorgehen gegen den Antisemitismus nicht zuletzt in der Zuwanderergesellschaft, Stärkung pädagogischer Konzepte im Schulunterricht zusätzlich zum Besuch von Gedenkstätten, Einbindung neuer Medien für die Informationsvermittlung, Mittelaufstockung (PlPr 17/103) -

  • Gedenkstätte
    - Forderung nach Bereitstellung zusätzlicher Mittel sowohl für den Ausbau der qualifizierten pädagischen Betreuung an den niedersächsischen Gedenkstätten als auch für die Unterstützung von Schülerfahrten, Aufstockung des Investitionsetats (KultA 17/66) -

  • Niedersächsisches Kultusministerium
    - Unterrichtung durch die Landesregierung über den aktuellen Sachstand bei der Erarbeitung eines Kooperationsvertrages mit der Gedenkstätte Yad Vashem (KultA 17/56) -

  • Parlamentarische Anhörung
    - Anhörung: Stiftung niedersächsische Gedenkstätten, Landesverband der Jüdischen Gemeinden von Niedersachsen, K. d. ö. R., Liberale jüdische Gemeinde, K. d. ö. R., Landesverband der Israelitischen Kultusgemeinden von Niedersachsen, K. d. ö. R., Niedersächsischer Verband deutscher Sinti e. V., Institut für Didaktik der Demokratie an der Leibniz Universität Hannover, Niedersächsischer Geschichtslehrerverband e. V., Deutsche Vereinigung für Politische Bildung e. V., Landesverband Niedersachsen (KultA 17/61) -

  • Vertrag
    - Abschluss einer Absichtserklärung zwischen der Landesregierung und der Gedenkstätte Yad Vashem am 26.05.2016, Intensivierung und Fortentwicklung der Zusammenarbeit, Weiterentwicklung von Formaten der Geschichtsvermittlung (PlPr 17/103) -
  •  
     
     
    • Entschließungsantrag CDU 19.06.2015 Drucksache 17/3692 (3 S.)
      Direktüberweisung am 08.07.2015 an Kultusausschuss (federführend), Ausschuss für Haushalt und Finanzen
    • Ausschussprotokoll Kultusausschuss 17/50 (öffentlicher Teil) 11.09.2015 (Bitte um Unterrichtung)
    • Ausschussprotokoll Kultusausschuss 17/56 (öffentlich) 04.12.2015 (u. a. Termin- und Verfahrensfragen; Wunsch nach einvernehmlicher Verabschiedung des Antrags vor dem Hintergrund der geplanten Reise des Wissenschaftsausschusses nach Israel )
      hierzu: Unterrichtung durch die Landesregierung über den aktuellen Sachstand bei der Erarbeitung eines Kooperationsvertrages mit der Gedenkstätte Yad Vashem
    • Ausschussprotokoll Kultusausschuss 17/57 (öffentlich) 08.01.2016 S. 11
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 17/102 (öffentlich) 13.01.2016 S. 4, 9 (außerhalb der Tagesordnung, Absetzung von der Tagesordnung)
    • Ausschussprotokoll Kultusausschuss 17/58 (öffentlich) 29.01.2016 S. 45 (Zurückstellung)
    • Ausschussprotokoll Kultusausschuss 17/59 (öffentlicher Teil) 12.02.2016 S. 31 (Anhörungsplanung)
    • Ausschussprotokoll Kultusausschuss 17/60 (öffentlich) 26.02.2016 S. 11 (Anhörungsplanung)
    • Ausschussprotokoll Kultusausschuss 17/61 (öffentlich) 22.04.2016 S. 23-46 (Anhörung)
    • Ausschussprotokoll Kultusausschuss 17/64 (öffentlich) 13.05.2016 S. 25
      hierzu: gemeinsamer Änderungsvorschlag der Fraktionen der CDU, der SPD, der FDP und der Fraktion B90/Die Grünen
    • Ausschussprotokoll Kultusausschuss 17/65 (öffentlich) 27.05.2016 S. 25 (Verfahrensfragen)
      hierzu: gemeinsamer Änderungsvorschlag der Fraktionen der CDU, der SPD, der FDP und der Fraktion B90/Die Grünen
    • Ausschussprotokoll Kultusausschuss 17/66 (öffentlich) 03.06.2016 S. 13-19
    • Ausschussprotokoll Kultusausschuss 17/67 (öffentlich) 10.08.2016
      hierzu: Gemeinsamer Änderungsvorschlag der Fraktionen der CDU, der SPD, der FDP und der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 17/121 (öffentlich) 10.08.2016 S. 19
    • Beschlussempfehlung Kultusausschuss 10.08.2016 Drucksache 17/6261 (2 S.) (u. a. Titeländerung)
    • Einzige (abschließende) Beratung Plenarprotokoll 17/103 18.08.2016 S. 10375-10382
      Beschluss: Annahme in der Fassung Drs 17/6261 (S. 10382)
    • Unterrichtung Landtagspräsident - Verwaltung - 18.08.2016 Drucksache 17/6322 (2 S.)
    • Unterrichtung Landtagspräsident - Verwaltung - 26.01.2017 Drucksache 17/7329 (5 S.) (Antwort der Landesregierung vom 25.01.2017)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 17/103: Bertholdes-Sandrock, Karin (CDU) S. 10375, 10378; Hamburg, Julia Willie (Bündnis 90/Die Grünen) S. 10377, 10378; Lesemann, Dr. Silke (SPD) S. 10379; Försterling, Björn (FDP) S. 10380; Heiligenstadt, Frauke (MK) Min S. 10381
     
     
     


      Quelle: Landtagsdokumentationssystem Niedersachsen (NILAS); Stand: 13.12.2017
    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Infothek des Niedersächsischen Landtages.
     

    Neue Suche   Kurzübersicht   Kurzübersicht nach Datum   Vorgänge   PDF Download Hilfe