Niedersächsisches
Landtagsdokumentationssystem

Plenum im Niedersaechsischen Landtag Hannover

Suche im Gesamtbestand

1 Nachweis in 1 Vorgang und 0 Dokumenten.

Vollanzeige

Organisierte Kriminalität

Organisierte Kriminalität wirksam bekämpfen

- Stärkung der Implementierung von Kenntnissen über Rechtsfragen zur Kriminalität im digitalen Raum in die Lehrinhalte von Juristen, Schaffung der finanziellen und personellen Voraussetzungen an den juristischen Fakultäten zur Ermöglichung einer Auseinandersetzung mit dem Phänomenbereich "Organisierte Kriminalität" über die Vermittlung des Pflichtfachstoffes hinaus, Aufnahme einer gezielten Vermittlung von Kenntnissen über rechtliche Werkzeuge im Zusammenhang mit Finanzdelikten, wie beispielsweise die Vermögensabschöpfung, in die juristische Ausbildung, Errichtung eines länderübergreifenden Forschungszentrums mit dem Schwerpunkt "Organisierte Kriminalität", Verbesserung der organisatorischen und personellen Voraussetzungen zur Überprüfung einzelner Delikte auf ihre Verbindung zu organisierten kriminellen Strukturen und Einleitung entsprechender Strukturermittlungen; s. a. Drucksache 18/1521 -

  • Entschließungsantrag FDP 19.01.2021 Drucksache 18/8337 (2 S.)
  • Erste Beratung Plenarprotokoll 18/96 27.01.2021 S. 9235-9242
    Überweisung an Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/64 (öffentlich) 03.02.2021 S. 19 (Verfahrensfragen: Unterrichtungswunsch)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/66 (öffentlich) 10.03.2021 (Unterrichtung durch die Landesregierung)

Redner:
PlPr 18/96: Genthe, Dr. Marco (FDP) S. 9235, 9239; Zinke, Sebastian (SPD) S. 9236; Ahrends, Jens (fraktionslos) S. 9237; Wichmann, Klaus (fraktionslos) S. 9238; Röhler, Thiemo (CDU) S. 9239; Limburg, Helge (Bündnis 90/Die Grünen) S. 9241

Quelle: Landtagsdokumentationssystem Niedersachsen (NILAS); Stand: 18.10.2021
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Infothek des Niedersächsischen Landtages.