Niedersächsisches
Landtagsdokumentationssystem

Plenum im Niedersaechsischen Landtag Hannover

Suche im Gesamtbestand

1 Nachweis in 1 Vorgang und 0 Dokumenten.

Vollanzeige

Kommunalverfassung

Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetzes und anderer kommunalrechtlicher Vorschriften

- Änderung des NKomVG vom 17. Dezember 2010 (Nds. GVBl. S. 576), des Niedersächsischen Gesetzes über die kommunale Zusammenarbeit, des Niedersächsischen Gesetzes über den Finanzausgleich, des Niedersächsischen Kommunalprüfungsgesetzes und des Niedersächsischen Kommunalabgabengesetzes, Aufgreifen von Änderungserfordernissen aus der kommunalen Praxis, Schaffung von Rechtssicherheit im Bereich der Stellung der Gleichstellungsbeauftragten, der Verkündung von Rechtsvorschriften, bei der Einwohnerbefragung und bei der Bildung von Fraktionen und Gruppen, Erleichterung von Einwohneranträgen durch den Wegfall des Kostendeckungsvorschlags, Erweiterung des Katalogs der nicht bürgerbegehrensfähigen Angelegenheiten, Anwendung des d`Hondtsche Höchstzahlverfahrens bei der Sitzverteilung in Ausschüssen, Einführung einer Erleichterung bei dem Antragsruhestand von lebensälteren Hauptverwaltungsbeamtinnen und Hauptverwaltungsbeamten ab der zweiten Amtszeit -

  • Gesetzentwurf Landesregierung 20.04.2021 Drucksache 18/9075 (40 S.)
  • Erste Beratung Plenarprotokoll 18/106 28.04.2021 S. 10130-10137
    Überweisung an Ausschuss für Inneres und Sport (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/111 (öffentlich) 06.05.2021 S. 11
    hier: Planung einer Anhörung.
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/115 (öffentlich) 17.06.2021 S. 7-29 (Anhörung)
    hierzu: Vorlage 13, 14; dazu: Eingaben 02632/02/18, 02658/02/18, 02662/02/18 und 02695/02/18.
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/121 (öffentlich) 23.09.2021
    dazu: Eingaben 02632/02/18, 02658/02/18, 02662/02/18, 02695/02/18, 02793/02/18 und 02794/02/18. Der AfIuS nahm in Aussicht, in der nächsten Sitzung die Beratung über den Gesetzentwurf der Landesregierung abzuschließen und dazu eine Beschlussempfehlung zu fassen.
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/122 (Kurzbericht) 30.09.2021 (dazu: Eingaben 02632/02/18, 02658/02/18, 02662/02/18, 02695/02/18, 02793/02/18, 02794/02/18 und 02954/02/18)
    Der AfIuS (f) setzte die Beratung über den Gesetzentwurf der Landesregierung auf der Grundlage der Vorlage 15 des GBD sowie unter Berücksichtigung des Änderungsvorschlags der Fraktionen der SPD und der CDU in Vorlage 18 fort. Zurückstellung der Vorlage 14.
  • Änderungsantrag Bündnis 90/Die Grünen 05.10.2021 Drucksache 18/10038 (1 S.)
    (Ablehnung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/78 (Tagesordnung) 06.10.2021 (geplant: Erreichen des Oktober-Plenums)
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Inneres und Sport 06.10.2021 Drucksache 18/10018 (22 S.)
  • Schriftlicher Bericht Ausschuss für Inneres und Sport 11.10.2021 Drucksache 18/10046 (10 S.)
  • Änderungsantrag FDP 12.10.2021 Drucksache 18/10064 (1 S.)
    (Ablehnung)
  • Änderungsantrag FDP 13.10.2021 Drucksache 18/10071 (1 S.) (hier: Zurücküberweisung von Petitionen an den Ausschuss)
    (Ablehnung)
  • Zweite Beratung Plenarprotokoll 18/118 (Vorläufiger Bericht) 13.10.2021
    Beschluss: Annahme mit Änderungen Drs 18/10018 Nr. 1

Redner:
PlPr 18/106: Pistorius, Boris (MI) Min S. 10130; Lynack, Bernd (SPD) S. 10131, 10136; Hiebing, Bernd-Carsten (CDU) S. 10132; Menge, Susanne (Bündnis 90/Die Grünen) S. 10134; Genthe, Dr. Marco (FDP) S. 10135, 10137
PlPr 18/118: Genthe, Dr. Marco (FDP); Menge, Susanne (Bündnis 90/Die Grünen); Lynack, Bernd (SPD); Bajus, Volker (Bündnis 90/Die Grünen); Birkner, Dr. Stefan (FDP); Hiebing, Bernd-Carsten (CDU); Försterling, Björn (FDP); Bode, Jörg (FDP); Hamburg, Julia Willie (Bündnis 90/Die Grünen); Wichmann, Klaus (fraktionslos); Pistorius, Boris (MI) Min

Quelle: Landtagsdokumentationssystem Niedersachsen (NILAS); Stand: 18.10.2021
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Infothek des Niedersächsischen Landtages.