1 Nachweis in 1 Vorgang und 1 Dokument.
 
 
 
  Neue Suche   PDF Download Hilfe  

Vollanzeige

 
 
 
  Kleine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung mit Antwort 16.04.2019 Drucksache 18/3523 (4 S.)
Zugang: öffentlich
 
 Gehört zum Vorgang: 
 
  Menschenversuch 
 Wie werden Opfer von Medikamenten- und Impfversuchen in Niedersachen entschädigt? 
 - Bezugnahme auf die Ergebnisse einer medizinhistorischen Studie zu Medikamenten- und Impfversuchen in der Nachkriegszeit in verschiedenen Einrichtungen von kinderpsychiatrischen Abteilungen oder Kinderkliniken sowie Kinderheimen; Möglichkeiten der Entschädigung für noch lebende Opfer, dafür zu erbringende Nachweise, Bemessung der Höhe der Entschädigung, vorliegende Anträge auf Entschädigung, abgelehnte sowie bewilligte Anträge, Einrichtung eines Entschädigungsfonds des Landes für die Opfer, Darstellung des Unrechts durch die Veröffentlichung der Abschlussstudie, Maßnahmen aufgrund der Ergebnisse der Studie - 
 
 
  • Kleine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung Anja Piel (Bündnis 90/Die Grünen), Meta Janssen-Kucz (Bündnis 90/Die Grünen) 27.03.2019 Drucksache 18/3401 (1 S.)
  • Antwort Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 16.04.2019 Drucksache 18/3523 (S.1-4)
 
 
 

  Quelle: Landtagsdokumentationssystem Niedersachsen (NILAS); Stand: 19.11.2019
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Infothek des Niedersächsischen Landtages.