1 Nachweis in 1 Vorgang und 1 Dokument.
 
 
 
  Neue Suche   PDF Download Hilfe  

Vollanzeige

 
 
 
  Kleine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung mit Antwort 14.06.2019 Drucksache 18/3964 (3 S.)
Zugang: öffentlich
 
 Gehört zum Vorgang: 
 
  Baukosten 
 Warum klagt die Niedersächsischen Landgesellschaft mbH gegen Verträge, die sie selbst mit verschiedenen Betreibern von Biogasanlagen abgeschlossen hat? 
 - Gerichtliche Verfahren aufgrund der Versendung von Rechnungen/Mahnbescheiden der NLG zuzüglich Zinsen für Baumaßnahmen mehrere Jahre nach Abschluss der Baumaßnahmen und trotz vollständiger Zahlung der damaligen Rechnungen, Gründe, Zustandekommen der bis zu sechsfach höheren Summen in den Mahnbescheiden im Vergleich zur Ursprungsrechnung, Einfordern eines Mindesthonorars über vollständig erbrachte Leistungen trotz der gerichtlichen Feststellung der Erfüllung lediglich von Teilleistungen, Kommunikation über das Vorgehen, Information des Aufsichtsrats der NLG, Beurteilung des möglichen Verzichts von Landwirten auf Vertragsabschluss in Kenntnis der letztlich von der NLG eingeforderten Summen, Vertrauensverlust, weitere nachträgliche Rechnungsstellungen der NLG - 
 
 
  • Kleine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung Hermann Grupe (FDP) 17.05.2019 Drucksache 18/3795 (1 S.)
  • Antwort Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz 14.06.2019 Drucksache 18/3964 (S.1-3)
 
 
 

  Quelle: Landtagsdokumentationssystem Niedersachsen (NILAS); Stand: 24.02.2020
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Infothek des Niedersächsischen Landtages.