1 Nachweis in 1 Vorgang und 1 Dokument.
 
 
 
  Neue Suche   PDF Download Hilfe  

Vollanzeige

 
 
 
  Kleine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung mit Antwort 18.07.2019 Drucksache 18/4211 (2 S.)
Zugang: öffentlich
 
 Gehört zum Vorgang: 
 
  Zwischenlagerung radioaktiver Abfälle 
 Castor-Lager Gorleben: Sicherheitsstandards ungenügend? 
 - Beantragung der atomrechtliche Genehmigung für ein neues Zwischenlager in Lubmin bei Greifswald durch das Entsorgungswerk für Nuklearanlagen (EWN), geplante Inbetriebnahme der geplanten Halle für hochradioaktiven Abfall frühestens im Jahr 2025, Umlagerung der z. Z. in einer Halle des Zwischenlagers Nord stehenden 74 Castor-Behälter wegen Mängeln bei den Sicherheitsanforderungen (Standards zur Sicherung vor Einwirkungen Dritter); Dicke der Wände und Höhe der Decken des Zwischenlagers für hoch radioaktive Abfälle in Gorleben, Unterscheidung des TBL Gorleben von der bisherigen Castor-Halle in Lubmin, Erfüllung der heutigen Sicherheitsanforderungen durch das Zwischenlager Gorleben (Begründung), Termin für die Errichtung der geplanten Mauer zum Schutz vor Terrorangriffen am Standort Gorleben - 
 
 
  • Kleine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung Miriam Staudte (Bündnis 90/Die Grünen) 28.06.2019 Drucksache 18/4096 (1 S.)
  • Antwort Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz 18.07.2019 Drucksache 18/4211 (S.1-2)
 
 
 

  Quelle: Landtagsdokumentationssystem Niedersachsen (NILAS); Stand: 13.08.2020
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Infothek des Niedersächsischen Landtages.