1 Nachweis in 1 Vorgang und 1 Dokument.
 
 
 
  Neue Suche   PDF Download Hilfe  

Vollanzeige

 
 
 
  Kleine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung mit Antwort 18.11.2019 Drucksache 18/5142 (4 S.)
Zugang: öffentlich
 
 Gehört zum Vorgang: 
 
  Abwassereinleitung 
 Welche Mengen an ungeklärtem Haushaltsabwasser und Nährstofffrachten werden jährlich legal in Niedersachsens Gewässer eingelassen? 
 - Nachfrage zu Drucksache 18/4640 und Bezugnahme auf den "Lagebericht 2019 zur Beseitigung von kommunalen Abwässern in Niedersachsen"; Anzahl der Einleitungsstellen für ungeklärte Haushaltsabwässer, Menge und Häufigkeit der Einleitungen von dort in die Gewässer seit Anfang 2018, Art der enthaltenen Nährstofffrachten, Reaktion auf zunehmende Starkregenereignisse aufgrund des Klimawandels, hier: Vornahme von Investitionen in Milliardenhöhe zur Verhinderung bzw. Reduzierung zukünftiger Einleitungen von ungeklärtem Mischwasser in Oberflächengewässer und Zeitpunkt der Umsetzung der Investitionen, Gründe für die hohen Nährstofffrachten im Ablauf insbesondere im Bereich von Großstädten wie Braunschweig, Vereinbarkeit mit der Wasserrahmenrichtlinie (WRRL), Auswirkungen auf die Nährstofffrachten in die Nordsee, Berücksichtigung des Einflusses von Kläranlagen in dem Maßnahmenpakt zur Einhaltung der WRRL, Auswirkungen auf die Ausweisung der "roten Gebiete", Minimierung der Nährstofffrachten - 
 
 
  • Kleine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung Hermann Grupe (FDP) 14.10.2019 Drucksache 18/4851 (1 S.)
  • Antwort Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz 18.11.2019 Drucksache 18/5142 (S.1-4)
 
 
 

  Quelle: Landtagsdokumentationssystem Niedersachsen (NILAS); Stand: 24.02.2020
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Infothek des Niedersächsischen Landtages.