1 Nachweis in 1 Vorgang und 1 Dokument.
 
 
 
  Neue Suche   PDF Download Hilfe  

Vollanzeige

 
 
 
  Kleine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung mit Antwort 22.11.2019 Drucksache 18/5185 (309 S.) Anlage
Zugang: öffentlich
 
 Gehört zum Vorgang: 
 
  Schüler 
 Wie gedenkt die Landesregierung mit dem strukturellen Problem der "Abschulung" umzugehen? 
 - Statistische Angaben zur Anzahl von in den vergangenen fünf Jahren i. S. von § 59 Abs. 4 Satz 3 Niedersächsisches Schulgesetz (NSchG) von den jeweiligen Schulformen zu anderen Schulformen überwiesenen Schülerinnen und Schüler (landesweit nach den jeweiligen Schulträgern und nach abgebender Schulform mit Darstellung des Schülerinnenstroms und Schülerstroms zu aufnehmenden Schulformen im jeweiligen Schuljahr), in den Jahrgängen 5, 6, 7, 8, 9, 10 an Gymnasien sowie Integrierten Gesamtschulen abgemeldete und an anderen Schulformen angemeldete Schülerinnen und Schüler (Auflistung wie vor), Erkennung von Handlungsbedarf im Rahmen der Eingangs dargestellten Sachverhalte bei ggf. nicht vorhandenen statistischen Kennzahlen, durchschnittliche Schülerzahlen der jeweiligen Schulformen der weiterführenden Schulen (landesweit nach Schulträgern, Entwicklung der jeweils aufwachsenden Schuljahrgänge an den jeweiligen Schulformen in Vergleich seit Jahrgang 2014/2015 und ff. bis heute), Erfordernis zur Einrichtung neuer Klassen aufgrund von Schulwechseln (Schulträger, Schulform, Schuljahr), erteilte Ausnahmegenehmigungen für Klassengrößen gemäß Runderlass "Klassenbildung ...", durch die Mechanismen der nicht erfolgten Versetzung ("Sitzenbleiben") bzw. das freiwillige Zurücktreten gemäß WeSchVo § 11 ("Wiederholung") sowie den Wechsel an andere Schulformen (Überweisung/"Abschulung") entstandene Mehrkosten wegen der erforderlichen Vorhaltung zusätzlicher Schulplätze durch die Schulträger, zu diesem Zweck jeweils aufgewendete Vollzeitlehrereinheiten im o. g. Vergleichszeitraum, im Rahmen der thematisierten Sachverhalte vorhandener Handlungsbedarf - 
 
 
  • Kleine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung Julia Willie Hamburg (Bündnis 90/Die Grünen), Anja Piel (Bündnis 90/Die Grünen), Christian Meyer (Bündnis 90/Die Grünen), Eva Viehoff (Bündnis 90/Die Grünen), Imke Byl (Bündnis 90/Die Grünen), Meta Janssen-Kucz (Bündnis 90/Die Grünen), Dragos Pancescu (Bündnis 90/Die Grünen) 30.09.2019 Drucksache 18/4726 neu (2 S.)
  • Antwort Niedersächsisches Kultusministerium 22.11.2019 Drucksache 18/5185 (S.1-5) Anlagen
 
 
 

  Quelle: Landtagsdokumentationssystem Niedersachsen (NILAS); Stand: 29.01.2020
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Infothek des Niedersächsischen Landtages.