1 Nachweis in 1 Vorgang und 1 Dokument.
 
 
 
  Neue Suche   PDF Download Hilfe  

Vollanzeige

 
 
 
  Kleine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung mit Antwort 16.04.2029 Drucksache 18/6268 (13 S.) Anlage
Zugang: öffentlich
 
 Gehört zum Vorgang: 
 
  Öffentlicher Personennahverkehr 
 Der ÖPNV im ländlich geprägten Niedersachsen am Beispiel des Landkreises Hildesheim - Negativexempel oder Erfolgsgeschichte? 
 - Den seit 2014 im Bereich des Regionalverkehr Hildesheim GmbH (RVHI) bzw. des Landeskreises Hildesheim zugrunde liegende Anträge auf Förderung von ÖPNV-Vorhaben, Fördervolumen (Euro/Jahr), Antragsverhalten im Vergleich zu anderen ÖPNV-Trägern, aktuell vorliegende Anträge und deren Ausgestaltung und finanzielles Volumen, im ÖPNV in Betrieb befindliche Fahrzeuge (Antriebsart), Bedeutung neuer (alternativer) Antriebsarten (im Stadtverkehr Alfeld/Leine) und hier ggf. geplante kurzfristige Änderungen, Bedienung eines Verkehrs zwischen Hildesheim und Alfeld durch den Linienverkehr auf der Linie 44 am Sonntag, Nutzen einer "Sprinterlinie Hildesheim-Alfeld" entlang der Landesstraße 485, ausreichende Versorgung des Südkreises Hildesheim mit ÖPNV, evtl. Änderungsbedarf, Bedarfsdeckung mittels Bussen (Zu- bzw. Abnahme), Ausbau der Beförderungskapazitäten, Bedarfsprognose auch im Hinblick auf den demografischen Wandel und künftiger Einfluss auf den ÖPNV, ggf. zusätzliche direkte Zugverbindung; Einsatz von Subunternehmern und Zuverlässigkeit von deren Fahrzeugen, Pünktlichkeitsrate, unterschiedliche Löhne, Kostenvorteile durch Subunternehmereinsatz, Offenlegung der Lohnkalkulationen, Zuschlagentscheidung, (Arbeits-) Fahrbedingungen im Bereich der Subunternehmen, Beachtung durch den Auftraggeber, ÖPNV-Aktivitäten außerhalb des Busverkehrs, Ranking unter den Landkreisen nach Leistungsfähigkeit und Ausbauzustand des ÖPNV, Bedeutung relativ schlechter Google-Rezessionen über Angebot und Qualität - 
 
 
  • Kleine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung Stefan Henze (AfD) 12.02.2020 Drucksache 18/5810 (2 S.)
  • Antwort Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung 16.04.2029 Drucksache 18/6268 (S.1-10) Anlage
 
 
 

  Quelle: Landtagsdokumentationssystem Niedersachsen (NILAS); Stand: 04.06.2020
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Infothek des Niedersächsischen Landtages.