23 Nachweise in 23 Vorgängen und 0 Dokumenten.
 
 
 
  Neue Suche   Kurzübersicht   Kurzübersicht nach Datum   Vollanzeige   PDF Download Hilfe  
 

Vorgänge

 
 
 15. Wahlperiode 
 
  ID 15DS00413000 
  Wissenschaftspolitik 
 Hochschulplanung der Landesregierung 
 - Einsparvorgaben für die niedersächsischen Hochschulen, u. a. für den Nachtragshaushalt 2003 sowie iR der Haushaltsaufstellung 2004, detaillierte Darstellung des hochschulpolitischen Konzepts, Auswirkungen auf die einzelnen (Hochschul-)Standorte, "Abwerfen von Ballast" durch Kürzungen im Hochschuletat/Einsparungen in Millionen Euro durch die Hochschulen zum Erreichen des Optimums ihrer Leistungsfähigkeit - 
 Weitere Themen: 
 
  • Hochschulfinanzierung
  •  
     
     
    • Dringliche Anfrage Bündnis 90/Die Grünen 15.09.2003 Drucksache 15/413 (1 S.)
    • Antwort Ministerium für Wissenschaft und Kultur, Ministerpräsident Plenarprotokoll 15/13 18.09.2003 S. 1163-1183
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/13: Heinen-Kljajic, Dr. Gabriele (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1163, 1175, 1181; Stratmann, Lutz (MWK) Min S. 1164, 1170 bis 1183; Wenzel, Stefan (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1168, 1173; Andretta, Dr. Gabriele (SPD) S. 1169, 1180; Wulff, Christian (CDU) MP S. 1169; Meihsies, Andreas (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1170; Bührmann, Christina (SPD) S. 1171; Steiner, Dorothea (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1171, 1176; Helmhold, Ursula (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1171, 1179; Janssen-Kucz, Meta (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1172; Kaidas, Jens (CDU) S. 1172; Brockstedt, Prof. Dr. Emil (CDU) S. 1174; Pfeiffer, Daniela (CDU) S. 1174; Schrader, Kurt (CDU) S. 1174; Zielke, Prof. Dr. Dr. Roland (FDP) S. 1176, *1183; Wulf, Wolfgang (SPD) S. 1177; Korter, Ina (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1178; Thümler, Björn (CDU) S. 1178; Harms, Rebecca (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1179, 1182; Hagenah, Enno (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1179, 1180; Voigtländer, Jacques (SPD) S. 1181; Modder, Johanne (SPD) S. 1183
     
     
     
     
      ID 15DS00549000 
      Wissenschaftspolitik 
     Vorfahrt für die Zukunft: Rücknahme der Kürzungen bei den niedersächsischen Hochschulen 
     - Reduzierung der Kürzungen an den Hochschulen um 23 Mio. Euro im Haushaltsjahr 2004 und um 28 Mio. Euro im Haushaltsjahr 2005, Gewährleistung der Festlegung von Strukturmaßnahmen in Eigenverantwortung der Hochschulen mit anschließender Festhaltung in Zielvereinbarungen, Einbringung der für die Rücknahme der Kürzungen notwendigen Gegenfinanzierung iR der Haushaltsberatungen, Erhalt der Wettbewerbs- und Leistungsfähigkeit der Hochschulen angesicht des zunehmenden nationalen und internationalen Wettbewerbs und ansteigender Studierendenzahlen, insbesondere an Fachhochschulen - 
     Weitere Themen: 
     
  • Hochschulfinanzierung
  •  
     
     
    • Entschließungsantrag SPD 11.11.2003 Drucksache 15/549 (1 S.)
    • Erste Beratung Plenarprotokoll 15/19 21.11.2003 S. 1947-1965 (Beratung zusammen mit Drs 15/548)
      Überweisung an Ausschuss für Wissenschaft und Kultur (federführend), Ausschuss für Haushalt und Finanzen
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 15/11 (nichtöffentlicher Teil) 27.11.2003 S. 20-21 (hier: u. a. Abstimmung)
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 15/29 03.12.2003 S. 21
    • Beschlussempfehlung Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 03.12.2003 Drucksache 15/613 (1 S.)
    • Zweite Beratung Plenarprotokoll 15/20 10.12.2003 S. 2053-2107 (Beratung zusammen mit Drs 15/345, Drs 15/647, Drs 15/626, Drs 15/388, Drs 15/386, Drs 15/384, Drs 15/451, Drs 15/477, Drs 15/606 u. Drs 15/609)
    • Zweite Beratung Plenarprotokoll 15/22 12.12.2003 S. 2341 (Abstimmung)
      Beschluss: Ablehnung (S. 2341)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/19: Gabriel, Sigmar (SPD) S. *1961, 1962; Andretta, Dr. Gabriele (SPD) S. 1947; Wörmer-Zimmermann, Monika (SPD) S. 1949; Heinen-Kljajic, Dr. Gabriele (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1950; Hemme, Marie-Luise (SPD) S. 1951, 1952; Trost, Katrin (CDU) S. 1952, 1954; Zielke, Prof. Dr. Dr. Roland (FDP) S. 1955, 1962; Stratmann, Lutz (MWK) Min S. 1956, 1961; Jüttner, Wolfgang (SPD) S. 1959; Harms, Rebecca (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1960, 1963; Althusmann, Bernd (CDU) S. 1964
    PlPr 15/20: Aller, Heinrich (SPD) S. 2054 (BE); Gabriel, Sigmar (SPD) S. 2059, 2067, 2073, 2078; McAllister, David (CDU) S. 2073, 2074, 2077, 2078; Wenzel, Stefan (Bündnis 90/Die Grünen) S. 2088; Rösler, Dr. Philipp (FDP) S. 2093; Möllring, Hartmut (MF) Min S. 2097, 2102; Möhrmann, Dieter (SPD) S. 2102
     
     
     
     
      ID 15DS00701000 
      Hochschulreform 
     Niedersachsen - Vorreiter bei Hochschulreformen 
     - Schlechtes Abschneiden von Niedersachsen bei einem bundesweiten Leistungsvergleich, Entwicklung und Umsetzung konkreter Kriterien mit anderen Bundesländern für einen weiteren vergleichenden Leistungstest der deutschen Hochschulen, Abbau der Defizite bei der Studiendauer und der Forschungsförderung, Steigerung der Leistungsfähigkeit insbes. bei den Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Verbesserung der Finanzausstattung der nds Hochschulen, leistungsbezogene Mittelzuweisung auch für die Universitäten, Umsetzung der Reform der Professorenbesoldung, konsequentes Selbstauswahlrecht der Hochschulen; CHE-Ranking - 
     Weitere Themen: 
     
  • Hochschulfinanzierung
    Verbesserung der Finanzausstattung der nds Hochschulen, leistungsbezogene Mittelzuweisung auch für die Universitäten, Umsetzung der Reform der Professorenbesoldung
  •  
     
     
    • Beratung s. a. Drs 14/4109 (alter Titel: Kein Stillstand der Hochschulreformen - Konsequenzen aus dem CHE-Ranking ziehen) Antwort Landesregierung 09.01.2004 Drucksache 15/701 (3 S.)
     
     
     
     
      ID 15DS00702000 
      Hochschule 
     Hochschulentwicklungsplanung in Niedersachsen 
     - Darlegung der hochschulpolitischen Ziele und bildungspolitischen Perspektiven der LReg, Vorlage eines Hochschulentwicklungsplans mit Aussagen über die Studienplatzzahl, die Absolventenquote, das Vorgehen bei der Umstellung auf Bachelor- und Masterstudiengänge, die Fächerstruktur, die Zukunft von Standorten und deren gewünschter Angebotsstruktur, die inhaltliche und strukturelle Ausgestaltung der Lehrerausbildung, Länderübergreifende Kooperationen und die Höhe der Mittelzuweisungen, konsequente Einführung der leistungsbezogenen Mittelvergabe an Fachhochschulen und Universitäten in einem Gesamtsteuerungssystem - 
     Weitere Themen: 
     
  • Hochschulfinanzierung
    - Höhe der Mittelzuweisungen, konsequente Einführung der leistungsbezogenen Mittelvergabe an Fachhochschulen und Universitäten in einem Gesamtsteuerungssystem mit wachsender Eigenverantwortung -
  •  
     
     
    • Entschließungsantrag Bündnis 90/Die Grünen 13.01.2004 Drucksache 15/702 (2 S.)
    • Erste Beratung Plenarprotokoll 15/24 22.01.2004 S. 2571-2584
      Überweisung an Ausschuss für Wissenschaft und Kultur (federführend), Ausschuss für Haushalt und Finanzen
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 15/16 04.03.2004 S. 4-7 (hier: Ablehnung der Durchführung einer Anhörung)
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 15/18 13.05.2004 S. 9-11
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 15/41 (nichtöffentlicher Teil) 02.06.2004 S. 12
    • Beschlussempfehlung Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 02.06.2004 Drucksache 15/1075 (1 S.)
    • Zweite Beratung Plenarprotokoll 15/37 23.06.2004 S. 4029-4035
      Beschluss: Ablehnung (S. 4035)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/24: Heinen-Kljajic, Dr. Gabriele (Bündnis 90/Die Grünen) S. 2571; Wulf, Wolfgang (SPD) S. 2574; Brockstedt, Prof. Dr. Emil (CDU) S. 2576; Zielke, Prof. Dr. Dr. Roland (FDP) S. 2578; Stratmann, Lutz (MWK, CDU) S. 2580, 2581, 2583; Andretta, Dr. Gabriele (SPD) S. 2582
    PlPr 15/37: Andretta, Dr. Gabriele (SPD) S. 4029; Heinen-Kljajic, Dr. Gabriele (Bündnis 90/Die Grünen) S. 4031; Brockstedt, Prof. Dr. Emil (CDU) S. 4032; Zielke, Prof. Dr. Dr. Roland (FDP) S. 4033
     
     
     
     
      ID 15DS00794000 
      Wissenschaftspolitik 
     Etikettenschwindel und Missbrauch des Elitebegriffs beenden - Leistung, Wettbewerb und Exzellenz durch Deregulierung der Rahmenbedingungen im Hochschulbereich tatsächlich fördern 
     - Kritik an der Wissenschaftspolitik der Bundesregierung (Wettbewerbe, Elitehochschulen, Studierenauswahlrecht/Studienplatzzuteilung, Finanzierung u. a.), Einflußnahme auf die Bundesregierung: Abstandnahme von Scheinwettbewerben zur vermeintlichen Eliteförderung, Erfüllen der Verantwortung bei den Gemeinschaftsaufgaben Hochschulbau und Forschungsförderung, Beendigen der leistungsfeindlichen Hochschulpolitik, keine weitere Behinderung wettbewerbsfördernder und leistungsorientierter Rahmenbedingungen durch das Hochschulrahmengesetz, konsequente Förderung der fachlichen Exzellenz durch Vernetzung, u. a. - 
     Weitere Themen: 
     
  • Hochschulfinanzierung
    Novellierung des Hochschulfinanzierungssystems, Ermöglichung der Erhebung von Studiengebühren, Verpflichtung der Bundesregierung zur Erfüllung ihrer bestehenden Verantwortung bei den Gemeinschaftsaufgaben Hochschulbau und Forschungsförderung
  •  
     
     
    • Entschließungsantrag CDU, FDP 10.02.2004 Drucksache 15/794 (2 S.)
    • Erste Beratung Plenarprotokoll 15/27 19.02.2004 S. 2888-2898
      Überweisung an Ausschuss für Wissenschaft und Kultur (federführend), Ausschuss für Haushalt und Finanzen
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 15/16 04.03.2004 S. 8-9
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 15/36 17.03.2004 S. 12
    • Beschlussempfehlung Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 17.03.2004 Drucksache 15/897 (1 S.)
    • Zweite Beratung Plenarprotokoll 15/31 28.04.2004 S. 3327-3332
      Beschluss: Annahme (S. 3332)
    • Unterrichtung Landtagspräsident - Verwaltung - 28.04.2004 Drucksache 15/999 (2 S.)
    • Antwort Landesregierung 18.08.2005 Drucksache 15/2132 (4 S.)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/27: Trost, Katrin (CDU) S. 2888; Andretta, Dr. Gabriele (SPD) S. 2891, 2892, 2898; Zielke, Prof. Dr. Dr. Roland (FDP) S. 2893; Heinen-Kljajic, Dr. Gabriele (Bündnis 90/Die Grünen) S. 2894; Stratmann, Lutz (MWK) Min S. 2896
    PlPr 15/31: Trost, Katrin (CDU) S. 3327; Andretta, Dr. Gabriele (SPD) S. 3328; Heinen-Kljajic, Dr. Gabriele (Bündnis 90/Die Grünen) S. 3330; Zielke, Prof. Dr. Dr. Roland (FDP) S. 3331, 3332
     
     
     
     
      ID 15DS01050034 
      Hochschulfinanzierung 
     Funktionsfähigkeit der hochschulinternen Mittelverteilung 
     - Das NHG verpflichtet die Hochschulen zu einer aufgabenund leistungsbezogenen Verteilung der Finanzmittel; bereits vor dieser gesetzlichen Normierung haben Hochschulen Modelle für die interne Mittelverteilung entwickelt und angewandt; die nunmehr für die interne Mittelverteilung zuständigen Präsidien haben diese Modelle jedoch nicht nach den Gesetzesanforderungen konsequent weiterentwickelt; eine dezentrale Finanzverantwortung muss durch ein internes Berichtswesen flankiert werden, damit die Hochschulpräsidien ihrer gesetzl. vorgesehenen Leitungs- und Steuerungsfunktion auch gerecht werden können; formelgebundene Mittelzuweisung -
    iR: Haushaltsrechtung 2002
     
     
     
    • Unterrichtung Landesrechnungshof 24.05.2004 Drucksache 15/1050 (S.116-120) (VI/24)
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 15/41 (nichtöffentlicher Teil) 02.06.2004 S. 7 Anlage 1
    • Ausschussprotokoll Unterausschuss "Prüfung der Haushaltsrechnungen" 15/8 10.06.2004 S. 13
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 15/52 21.10.2004 S. 10 Anlage 1
    • Beschlussempfehlung Ausschuss für Haushalt und Finanzen 21.10.2004 Drucksache 15/1400 (21 S.) (37)
    • Plenarprotokoll 15/46 17.11.2004 S. 5168-5175
    • Antwort Landesregierung 07.04.2005 Drucksache 15/1802 (2 S.)
    • Ausschussprotokoll Unterausschuss "Prüfung der Haushaltsrechnungen" 15/15 08.09.2005 S. 22
      (für erledigt erklärt)
     
     
     
     
      ID 15DS01848000 
      Forschungsförderung 
     "Schwarzer Tag für Niedersachsen Hochschulen - Profilierungssucht des Ministerpräsidenten blockiert Spitzenförderung" 
     - Andauernde Blockade der Exzellenzinitiative durch die Ministerpräsidenten Roland Koch und Christian Wulff, gleichzeitige Schwächung der Niedersächsischen Hochschulfinanzen durch das Hochschuloptimierungskonzept, parteipolitischer Streit um Bildungskompetenzen im System des Bildungsföderalismus, Diskussion über Vor- und Nachteile eines Wettbewerbs unter den einzelnen Hochschulen - 
     Weitere Themen: 
     
  • Hochschulfinanzierung
  •  
     
     
    • Aktuelle Stunde SPD 18.04.2005 Drucksache 15/1848 (1 S.)
    • Plenarprotokoll 15/58 20.04.2005 S. 6458-6465
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/58: Andretta, Dr. Gabriele (SPD) S. 6458, 6465; McAllister, David (CDU) S. 6460; Heinen-Kljajic, Dr., Gabriele (Bündnis 90/Die Grünen) S. 6461; Stratmann, Lutz (MWK) Min S. 6463, 6464, 6465; Zielke, Prof. Dr. Dr. Roland (FDP) S. 6463
     
     
     
     
      ID 15DS01980000 
      Hochschule 
     Herausforderung für Niedersachsens Hochschulen - steigende Schulabsolventenzahlen und "doppelter" Abiturjahrgang 2011 
     - Entwicklung der Schulabsolventen- und Studienanfängerzahlen 2006-2015, doppelter Abiturjahrgang wegen Umstellung auf Abitur nach 12 Schuljahren, "Exportquote" niedersächsischer Studienanfänger in andere Bundesländer, Studierquote pro Schulabsolventenjahrgang, Zahl der Studienplätze, Entwicklung, Einfluss des Hochschuloptimierungskonzepts, Probleme an Hochschulen, Kapazitätsreserven im bestehenden Hochschulsystem, Umstellung der Studienstruktur (Bachelor, Master), Maßnahmen der Landesregierung, zusätzlich erforderlicher Mittelaufwand bis 2015, Abschluss eines Zukunftsvertrages mit den Hochschulen, Beitrag durch Studiengebühren - 
     Weitere Themen: 
     
  • Hochschulfinanzierung
    - Zusätzlich erforderlicher Mittelaufwand bis 2015 (Sach- u. Personalkosten), Ankündigung eines "Zukunftsvertrages" mit den Hochschulen, Zusage für mittelfristig gleichbleibende Finanzierungsbeiträge, Frage der Bewältigung ansteigender Studienanfängerzahlen mit gleichbleibenden Mitteln, erwartete Verbesserungen aus den Einnahmen der Studiengebühren -
  •  
     
     
    • Große Anfrage Bündnis 90/Die Grünen 02.06.2005 Drucksache 15/1980 (3 S.)
    • Antwort Ministerium für Wissenschaft und Kultur 06.09.2005 Drucksache 15/2163 (7 S.)
    • Plenarprotokoll 15/69 16.09.2005 S. 7930, 7956 (Absetzung von der TO, Behandlung im Oktober-Plenum)
    • Besprechung Plenarprotokoll 15/71 06.10.2005 S. 8190-8199
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/71: Heinen-Kljajic, Dr., Gabriele (Bündnis 90/Die Grünen) S. 8190; Stratmann, Lutz (MWK) Min S. 8192; Graschtat, Alice (SPD) S. 8194; Trost, Katrin (CDU) S. 8196; Zielke, Prof. Dr. Dr. Roland (FDP) S. 8198
     
     
     
     
      ID 15DS02146000 
      Forschungsförderung 
     Niedersächsische Hochschulen im Wettbewerb der Spitzenuniversitäten 
     - Exzellenzinitiative zur Förderung der Spitzenforschung, Aufbau von 30 internat. anerkannten Spitzenforschungszentren verschiedener Disziplinen an nds Hochschulen (Exzellenzcluster) und von 40 Graduiertenschulen für den wissenschaftl. Nachwuchs, von nds Universitäten im Ausschreibungsverfahren bisher eingereichte Teilnahmeerklärungen, Inhalt der Erklärungen unter Bezugnahme auf das Drei-Säulen-Konzept des Programms, Bewerbungen von Universitäten anderer Bundesländer auf die in der 3. Förderrichtlinie festgelegte Extraförderung ("Leuchtturm"-Universität), Maßnahmen der LReg zur Verbesserung der Chancen nds Universitäten im Wettbewerb - 
     Weitere Themen: 
     
  • Hochschulfinanzierung
  •  
     
     
    • Kleine Anfrage Dr. Gabriele Andretta (SPD) 28.07.2005 Drucksache 15/2146 (3 S.)
    • Antwort Ministerium für Wissenschaft und Kultur 29.08.2005 Drucksache 15/2146 (3 S.)
     
     
     
     
      ID 15DS02316000 
      Hochschule 
     Bildungskollaps verhindern - Sonderprogramm auf den Weg bringen 
     - Vorbereitung der Hochschulen auf die Herausforderungen des prognostizierten Anstiegs der Anzahl von Studienanfängern, Studierenden und Hochschulabsolventen, Optimierung des Studienplatzangebots, Bereitstellung zusätz. Mittel/Ressourcen, Steigerung der Studierquote, Verhinderung eines Verdrängungswettbewerbs auf dem Ausbildungsmarkt zu Lasten von Real- und Hauptschulabsolventen, Erarbeitung eines Sonderprogramms für Niedersachsen, konstruktive Mitarbeit in der Kultusministerkonferenz (KMK) an den Eckpunkten für gemeinsame Handlungsfelder, Darstellung der seitens des Landes ergriffenen Initiativen, Anpassung der Ausbildungskapazitäten im Dualen Bildungssystem am steigenden Bedarf; s. a. Drs 15/1980 - 
     Weitere Themen: 
     
  • Hochschulfinanzierung
    Bereitstellung zusätzlicher Mittel zur Bewältigung steigender Studienanfängerzahlen und des "doppelten" Abiturjahrgangs im Jahr 2011, Vorbereitung der Hochschulen
  •  
     
     
    • Entschließungsantrag SPD 31.10.2005 Drucksache 15/2316 (2 S.)
    • Erste Beratung Plenarprotokoll 15/74 10.11.2005 S. 8494-8503
      Überweisung an Ausschuss für Wissenschaft und Kultur (federführend), Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Kultusausschuss, Ausschuss für Haushalt und Finanzen
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 15/53 24.11.2005 S. 6 Anlage
      (hierzu: Änderungsvorschlag Bündnis 90/Die Grünen)
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 15/54 19.01.2006 S. 5-6 Anlage 1
      (hierzu: Änderungsantrag Bündnis 90/Die Grünen)
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr 15/54 (nichtöffentlicher Teil) 03.02.2006 S. 5
    • Ausschussprotokoll Kultusausschuss 15/51 10.02.2006 S. 4
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 15/104 15.02.2006 S. 21
    • Beschlussempfehlung Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 15.02.2006 Drucksache 15/2635 (1 S.)
    • Zweite Beratung Plenarprotokoll 15/83 23.02.2006 S. 9560-9569
      Beschluss: Ablehnung (S. 9568-9569)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/74: Graschtat, Alice (SPD) S. 8494, 8502; Brockstedt, Prof. Dr. Emil (CDU) S. 8496; Heinen-Kljajic, Dr., Gabriele (Bündnis 90/Die Grünen) S. 8498, 8499; Zielke, Prof. Dr. Dr. Roland (FDP) S. 8499; Stratmann, Lutz (MWK) Min S. 8500
    PlPr 15/83: Graschtat, Alice (SPD) S. 9561; Brockstedt, Prof. Dr. Emil (CDU) S. 9562, 9563; Heinen-Kljajic, Dr., Gabriele (Bündnis 90/Die Grünen) S. 9564; Zielke, Prof. Dr. Dr. Roland (FDP) S. 9565, 9566; Stratmann, Lutz (MWK) Min S. 9566, 9568; Andretta, Dr. Gabriele (SPD) S. 9568
     
     
     
     
      ID 15DS02670000 
      Hochschule 
     Gesetz zur Änderung des Niedersächsischen Hochschulgesetzes und anderer Gesetze
     
     - Änderung diverser §§ des Niedersächsischen Hochschulgesetzes vom 24.06.2002 (Nds. GVBl. S. 286), Hochschulzugang, Berufungsverfahren, Wiedereinführung der Habilitation sowie der Akademischen Räte im Beamtenverhältnis auf Zeit, Stellung des Senats, Zusammensetzung und Zuständigkeit des Hochschulrats, Zusammenwirken des Landes und der Stiftungshochschulen in Haushalts- und Wirtschaftsangelegenheiten, Regelungen zur Humanmedizin; Änderung des Niedersächsischen Personalvertretungsgesetzes, des Niedersächsischen Hochschulzulassungsgesetzes, des Niedersächsischen Architektengesetzes und des Niedersächsischen Berufsakademiegesetzes, Außerkrafttreten des Art. II des Fünften Gesetzes zur Änderung des Niedersächsischen Hochschulgesetzes vom 8.12.1993 (Nds. GVBl. S. 618), des Art. 2 des Vorschaltgesetzes zur Änderung des Niedersächsischen Hochschulgesetzes vom 14.12.2001 (Nds. GVBl. S. 759), des Gesetzes betreffend die Errichtung und Finanzierung von Stiftungen als Träger niedersächsischer Hochschulen vom 11.12.2002 (Nds. GVBl. S. 768), des § 4 des Gesetzes zur Fusion der Universität Lüneburg und der Fachhochschule Nordostniedersachsen und über die Änderung der Stiftung Universität Lüneburg vom 16.9.2004 (Nds. GVBl. S. 352), des Gesetzes zur Auflösung des Instituts für Erdöl- und Erdgasforschung vom 18.5.2001 (Nds. GVBl. S. 300) und der Verordnung über die Medizinische Hochschule Hannover und den Bereich Humanmedizin der Georg-August-Universität Göttingen vom 1.12.2004 (Nds. GVBl. S. 562) - 
     Weitere Themen: 
     
  • Hochschulfinanzierung
    - Ausklammerung von Themen wie "Zielvereinbarungen" und "formelgebundene Mittelzuweisung", Aushöhlung des Zukunftsvertrages, Rückkehr zum Verordnungsweg (AfWuK 15/61, 76) -
  •  
     
     
    • Gesetzentwurf Landesregierung 01.03.2006 Drucksache 15/2670 (66 S.)
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 15/58 02.03.2006 S. 18 (Anörungsplanung)
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 15/59 16.03.2006 S. 6 Anlage 3 (Anhörungsbeschluss, Anzuhörende)
    • Erste Beratung Plenarprotokoll 15/85 22.03.2006 S. 9800-9818 (Beratung zusammen mit Drs 15/2715)
      Überweisung an Ausschuss für Wissenschaft und Kultur (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen, Ausschuss für Haushalt und Finanzen, Ausschuss für Inneres und Sport, Ausschuss für Soziales, Frauen, Familie und Gesundheit
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 15/61 20.04.2006 S. 3-11
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 15/62 03.05.2006 S. 3-22 (Anhörung in öffentlicher Sitzung)
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 15/63 03.05.2006 S. 5-19 (Anhörung in öffentlicher Sitzung)
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 15/64 04.05.2006 S. 3-21 (Anhörung in öffentlicher Sitzung)
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 15/65 04.05.2006 S. 3-22 (Anhörung in öffentlicher Sitzung)
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 15/66 05.05.2006 S. 5-38 (Anhörung in öffentlicher Sitzung)
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 15/67 08.06.2006 S. 13-21
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 15/68 15.06.2006 S. 5-18
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 15/69 (nichtöffentlicher Teil) 29.06.2006 S. 3-13
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 15/70 05.07.2006 S. 7-9
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 15/71 07.09.2006 S. 10-19
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 15/72 07.09.2006 S. 3-12
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 15/73 19.09.2006 S. 7-17
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 15/76 25.09.2006 S. 3-15
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 15/77 25.09.2006 S. 6-8
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 15/78 26.09.2006 S. 3-6
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 15/80 06.10.2006 S. 3-15
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 15/89 18.10.2006 S. 3-10 Anlage
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 15/135 (nichtöffentlicher Teil) 18.10.2006 S. 6
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 15/137 19.10.2006 S. 10-13
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Frauen, Familie und Gesundheit 15/114 25.10.2006 S. 4-6
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 15/81 31.10.2006 S. 5-15
    • Beschlussempfehlung Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 31.10.2006 Drucksache 15/3281 (83 S.)
    • Zweite Beratung Plenarprotokoll 15/103 08.11.2006 S. 12014-12049
      (Beratung zusammen mit der Regierungserklärung zur Hochschulpolitik (Drs 15/3279 und Drs 15/2715))
      Beschluss: Annahme mit Änderungen nach Drs 15/3281 (S. 12048-12049)
    • Gesetz vom 21.11.2006 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 29 28.11.2006 S. 538-560
    • Bericht Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 29.01.2007 Drucksache 15/3505 (29 S.) (Schriftlicher Bericht)
    • Neubekanntmachung des Niedersächsischen Hochschulgesetzes: Neubekanntmachung vom 26.02.2007 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 5 01.03.2007 S. 69-101
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/85: Stratmann, Lutz (MWK) Min S. 9801, 9814; Andretta, Dr. Gabriele (SPD) S. 9803, 9805; Heinen-Kljajic, Dr., Gabriele (Bündnis 90/Die Grünen) S. 9806, 9807; Zielke, Prof. Dr. Dr. Roland (FDP) S. 9807, 9809; McAllister, David (CDU) S. 9810, 9811, 9812, 9813; Jüttner, Wolfgang (SPD) S. 9813
    PlPr 15/103: Stratmann, Lutz (MWK) Min S. 12014; Andretta, Dr. Gabriele (SPD) S. 12024; Heinen-Kljajic, Dr., Gabriele (Bündnis 90/Die Grünen) S. 12032; Trost, Katrin (CDU) S. 12036, 12040, 12042; Zielke, Prof. Dr. Dr. Roland (FDP) S. 12044, 12045, 12046; Graschtat, Alice (SPD) S. 12047 (BE)
     
     
     
     
      ID 15DS02715000 
      Hochschule 
     Gesetz zur Stärkung der Hochschulautonomie
     
     - Änderung diverser §§ des Niedersächsischen Hochschulgesetzes vom 24.06.2002 (Nds. GVBl. S. 286), Rechtsverbindlichkeit der Finanzierung der Hochschulen nach den Zielvereinbarungen, Frühstudierende, Beschränkung der Studiengebühren auf Langzeitstudierende, Einführung von Dozenten für Aufgaben in der Lehre - 
     Weitere Themen: 
     
  • Hochschulfinanzierung
  •  
     
     
    • Gesetzentwurf SPD 08.03.2006 Drucksache 15/2715 (11 S.)
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 15/59 16.03.2006 S. 6 Anlage 3 (Anhörungsbeschluss, Anzuhörende)
    • Erste Beratung Plenarprotokoll 15/85 22.03.2006 S. 9800-9818 (Beratung zusammen mit Drs 15/2670)
      Überweisung an Ausschuss für Wissenschaft und Kultur (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen, Ausschuss für Haushalt und Finanzen, Ausschuss für Inneres und Sport, Ausschuss für Soziales, Frauen, Familie und Gesundheit
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 15/61 20.04.2006 S. 3-11
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 15/62 03.05.2006 S. 3-22 (Anhörung in öffentlicher Sitzung)
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 15/63 03.05.2006 S. 5-19 (Anhörung in öffentlicher Sitzung)
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 15/64 04.05.2006 S. 3-21 (Anhörung in öffentlicher Sitzung)
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 15/65 04.05.2006 S. 3-22 (Anhörung in öffentlicher Sitzung)
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 15/66 05.05.2006 S. 5-38 (Anhörung in öffentlicher Sitzung)
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 15/67 08.06.2006 S. 13-21
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 15/68 15.06.2006 S. 5-18
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 15/69 (nichtöffentlicher Teil) 29.06.2006 S. 3-13
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 15/70 05.07.2006 S. 7-9
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 15/71 07.09.2006 S. 10-19
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 15/72 07.09.2006 S. 3-12
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 15/73 19.09.2006 S. 7-17
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 15/76 25.09.2006 S. 3-15
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 15/77 25.09.2006 S. 6-8
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 15/78 26.09.2006 S. 3-6
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 15/80 06.10.2006 S. 3-15
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 15/89 18.10.2006 S. 3-10
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 15/135 (nichtöffentlicher Teil) 18.10.2006 S. 6
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 15/137 19.10.2006 S. 10-13
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Frauen, Familie und Gesundheit 15/114 25.10.2006 S. 4-6
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 15/81 31.10.2006 S. 5-15
    • Beschlussempfehlung Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 31.10.2006 Drucksache 15/3281 (83 S.)
    • Zweite Beratung Plenarprotokoll 15/103 08.11.2006 S. 12014-12049
      (Beratung zusammen mit der Regierungserklärung zur Hochschulpolitik (Drs 15/3279 und Drs 15/2670))
      Beschluss: Ablehnung (S. 12049)
    • Bericht Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 29.01.2007 Drucksache 15/3505 (29 S.) (Schriftlicher Bericht)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/85: Stratmann, Lutz (MWK) Min S. 9801, 9814; Andretta, Dr. Gabriele (SPD) S. 9803, 9805; Heinen-Kljajic, Dr., Gabriele (Bündnis 90/Die Grünen) S. 9806, 9807; Zielke, Prof. Dr. Dr. Roland (FDP) S. 9807, 9809; McAllister, David (CDU) S. 9810, 9811, 9812, 9813; Jüttner, Wolfgang (SPD) S. 9813
    PlPr 15/103: Stratmann, Lutz (MWK) Min S. 12014; Andretta, Dr. Gabriele (SPD) S. 12024; Heinen-Kljajic, Dr., Gabriele (Bündnis 90/Die Grünen) S. 12032; Trost, Katrin (CDU) S. 12036, 12040, 12042; Zielke, Prof. Dr. Dr. Roland (FDP) S. 12044, 12045, 12046; Graschtat, Alice (SPD) S. 12047 (BE)
     
     
     
     
      ID 15DS02732000 
      Föderalismus 
     Bei der Föderalismusreform Fachargumente beachten statt Kuhhandel betreiben 
     - Systematische Ausblendung fachlicher Argumente vor dem Hintergrund der unter Erfolgszwang stehenden Berliner Regierungskoalition aus CDU und SPD, Eintreten des Landes im Bundesrat auf Bestand der Mitwirkungsmöglichkeiten des Bundes im Bereich Bildung und der Entwicklung und Finanzierung des Bildungswesens, Beibehaltung der Möglichkeit zur Auflegung von Sondersprogrammen des Bundes im Hochschulbereich für Lehre und Forschung bei gerechterer Finanzverteilung der Bundesmittel zwischen den Ländern, Verbindlichkeit bundesgesetzlicher Regelungen für Hochschulzulassung und -abschlüsse, Verzicht auf die Abweichungsmöglichkeiten der Länder im Umweltrecht, Aufnahme des Umweltrechts in die konkurrierende Gesetzgebung, Verbleib der Zuständigkeit für den Strafvollzug beim Bund - 
     Weitere Themen: 
     
  • Hochschulfinanzierung
    Beibehaltung der Möglichkeit zur Auflegung von Sondersprogrammen des Bundes im Hochschulbereich für Lehre und Forschung bei gerechterer Finanzverteilung der Bundesmittel zwischen den Ländern
  •  
     
     
    • Entschließungsantrag Bündnis 90/Die Grünen 15.03.2006 Drucksache 15/2732 (2 S.)
    • Erste Beratung Plenarprotokoll 15/87 24.03.2006 S. 10049-10064 (Beratung zusammen mit Drs 15/2611 und 15/2616) (u. a. Erweiterung der Ausschussüberweisung um den Umweltausschuss)
      Überweisung an Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen (federführend), Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten und Medien, Ausschuss für Wissenschaft und Kultur, Kultusausschuss, Umweltausschuss
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 15/61 20.04.2006 S. 12-15
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 15/79 (nichtöffentlicher Teil) 10.05.2006 S. 7
    • Ausschussprotokoll Umweltausschuss 15/80 29.05.2006 S. 6-7 Anlage 1
      (u. a. Unterrichtung durch Vertreter des Umweltministeriums)
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten und Medien 15/46 (nichtöffentlicher Teil) 30.05.2006 S. 35
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 15/67 08.06.2006 S. 8
    • Ausschussprotokoll Kultusausschuss 15/59 16.06.2006 S. 7
    • Beschlussempfehlung Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 16.06.2006 Drucksache 15/2953 (1 S.)
    • Zweite Beratung Plenarprotokoll 15/91 21.06.2006 S. 10658-10662
      Beschluss: Ablehnung (S. 10662)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/87: Briese, Ralf (Bündnis 90/Die Grünen) S. 10049 bis 10052, 10063; Biester, Dr. Uwe (CDU) S. 10052, 10055; Helmhold, Ursula (Bündnis 90/Die Grünen) S. 10055; Zielke, Prof. Dr. Dr. Roland (FDP) S. 10056; Peters, Ursula (FDP) S. 10057; Bockmann, Heike (SPD) S. 10058, 10063; Heister-Neumann, Elisabeth (MJ) Min S. 10060; McAllister, David (CDU) S. 10062
    PlPr 15/91: Briese, Ralf (Bündnis 90/Die Grünen) S. 10658, 10659; Biester, Dr. Uwe (CDU) S. 10660; Bockmann, Heike (SPD) S. 10660; Zielke, Prof. Dr. Dr. Roland (FDP) S. 10661
     
     
     
     
      ID 15DS03279000 
      Wissenschaftspolitik 
     Abgabe einer Regierungserklärung zur Hochschulpolitik in Niedersachsen durch den Minister für Wissenschaft und Kultur Stratmann 
     - Notwendige stärkere Vernetzung von Wissenschaft und Politik zur Lösung von Zukunftsproblemen, Stärkung des Wirtschafts- und Technologiestandorts, der Schulen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen bei gleichzeitiger konsequenter Haushaltskonsolidierung, drei Fragen hochschulpolitsicher Entscheidungen (Aufgaben von Hochschulen, zu erfüllende Bedingungen, Rahmenbedingungen durch die öffentliche Hand), Änderungen im Berufungsrecht, Reformieren des Dienstrechts, Auswahlrecht der Hochschulen bez. Ihrer Studentenschaft, Profilbildung der Hochschulen, Fortsetzung des Hochschuloptimierungskonzepts, Kooperationen mit anderen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und (Privat-)Unternehmen sowie Einrichtungen in Public Private Partnership, Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit, finanzielle Rahmenbedingungen, Änderungen iR des Bologna-Prozesses, u. a. Stärkung des Fachhochschulstudiums, Neustrukturierung der Forschungsförderung, Einrichtung von Forschungsverbünden, Schwerpunktsetzungen des neuen Hochschulgesetzes, Werbung für die Ingenieur- und Naturwissenschaften, Hochschulpakt 2020, Schaffung zusätzlicher Studienplätze, u. a. - 
     Weitere Themen: 
     
  • Hochschulfinanzierung
    Gewährleistung verlässlicher finanzieller Rahmenbedingungen für die Hochschulen durch den Zukunftsvertrag und der Einführung der leistungsgebundenen Mittelzuweisung, Stopp der Formelzuweisung der Mittel bei den Fachhochschulen und Einführung einer an die Universitätsformel angelehnten Fachhochschulformel, Studienbeiträge
  •  
     
     
    • Unterrichtung Ministerium für Wissenschaft und Kultur 31.10.2006 Drucksache 15/3279 (1 S.)
    • Regierungserklärung Plenarprotokoll 15/103 08.11.2006 S. 12014-12024 (Beratung zusammen mit Drs 15/2670 und 15/2715)
    • Besprechung Plenarprotokoll 15/103 08.11.2006 S. 12024-12047
    • Protokoll Ältestenrat 15/43 30.11.2006 S. 9
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/103: Stratmann, Lutz (MWK) Min S. 12014
    PlPr 15/103: Andretta, Dr. Gabriele (SPD) S. 12024; Heinen-Kljajic, Dr., Gabriele (Bündnis 90/Die Grünen) S. 12032; Trost, Katrin (CDU) S. 12036, 1240, 12042; Zielke, Prof. Dr. Dr. Roland (FDP) S. 12044, 12045, 12046
     
     
     
     
      ID 15DS03800019 
      Hochschule 
     Finanzierung der Hochschule Vechta
     
     - Das auf der Grundlage des Konkordats vereinbarte künftige Finanzierungsvolumen der Hochschule Vechta beruht auf einer unzureichenden Datengrundlage und darüber hinaus auf der nicht zutreffenden Annahme, das Land schulde die Finanzierung weiterer Stellen -
    iR: Haushaltsrechnung 2005
     
     Weitere Themen: 
     
  • Hochschulfinanzierung
  •  
     
     
    • Unterrichtung Landesrechnungshof 15.05.2007 Drucksache 15/3800 (S.67-72) (IV/19)
    • Ausschussprotokoll Unterausschuss "Prüfung der Haushaltsrechnungen" 15/23 21.06.2007 S. 9
    • Beschlussempfehlung Ausschuss für Haushalt und Finanzen 07.11.2007 Drucksache 15/4198 (S.8) (Nr. 21)
    • Plenarprotokoll 15/132 15.11.2007 S. 15730-15733
     
     
     
     
      ID 150052202001 
      Wissenschaftspolitik 
     Unterrichtung durch den Minister für Wissenschaft und Kultur über die Arbeitsschwerpunkte in der 15. Wahlperiode 
     Weitere Themen: 
     
  • Hochschulfinanzierung
    - Aushandlung neuer Finanzierungserträge mit den Hochschulen, Ablösung des "Innovationspakts I" durch einen "Zukunftsvertrag" mit den Hochschulen für die Haushaltsjahre 2004-2007, Aushandlung von Strukturentscheidungen zu einzelnen Hochschulen und Standorten -
  •  
     
  • Hochschulfinanzierung
    - Gespräche mit den Universitätsleitungen über die Einführung eines eigenen Modells leistungsorientierter Mittelverteilung unter Bezugnahme auf Leistungen in Forschung, Lehre, Internationalität und Gleichstellung -
  •  
     
     
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 15/2 24.04.2003 S. 2-14 Anlage 1
     
     
     
     
      ID 150052207002 
      Hochschulfinanzierung 
     Beitrag der Hochschulen zum Konsolidierungsziel, beabsichtigte Kürzungen, Strukturveränderungen nach dem Hochschuloptimierungskonzept (HOK), Einleitung von Strukturreformen, Eliminierungen von Schwächen, Vereinbarung eines Zukunftsvertrages mit den Hochschulen des Landes mit dem Ziel der Sicherung der Leistungsfähigkeit und Attraktivität im nationalen und internationalen Vergleich, Schaffung verlässlicher Rahmenbedingungen bis einschließlich 2007, Gewährung eines Höchstmaßes an Hochschulautonomie, formelgebundene Mittelzuweisung als Anreiz für eine effizientere Mittelverwendung iR: Haushalt 2004 
     
     
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 15/7 25.09.2003 S. 3-14
     
     
     
     
      ID 150500058003 
      Hochschulfinanzierung 
     Unterrichtung durch die Landesregierung über die formelgebundene Mittelzuweisung 
     
     
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 15/58 02.03.2006 S. 17 (Vertagung)
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 15/59 16.03.2006 S. 5 Anlagen 1, 2
     
     
     
     
      ID 15DS00810017 
      Hochschulgebühren 
     Studiengebühren-Pläne der Landesregierung 
     - Befürwortung der Einführung von Studiengebühren in der Regierungserklärung zur Hochschulpolitik (s. PlPr 15/15), Notwendigkeit der Aufhebung des Verbots von allgemeinen Studiengebühren durch das Bundesverfassungsgericht, geplante Rahmenbedingungen (direkte Abgabe der Studiengebühren an die Hochschulen zur Verbesserung der Studienbedingungen, keine Vorfinanzierungen, Freistellung zur Einführung und Höhe der Gebühren durch die einzelnen Hochschulen), konkrete Pläne zu einem Studiengebührenmodell, Einführungszeitraum, Pläne zu einem begleitenden Stipendienmodell (Quantität, Größenordnung, Kostenträgerschaft), Sicherstellung der Verwendung der Einnahmen für die jeweilige Hochschule - 
     Weitere Themen: 
     
  • Hochschulfinanzierung
    - Sicherstellung der Verwendung der Einnahmen für die jeweilige Hochschule -
  •  
     
     
    • Mündliche Anfrage 17 Dr. Gabriele Heinen-Kljajic (Bündnis 90/Die Grünen) 11.02.2004 Drucksache 15/810 (S.9-10)
    • Antwort Ministerium für Wissenschaft und Kultur Plenarprotokoll 15/28 20.02.2004 S. 3027-3028
     
     
     
     
      ID 15DS01260009 
      Wissenschaftspolitik 
     Zuerst die Partei, dann das Land - Wird die Förderung niedersächsischer Spitzenhochschulen am Widerstand der Landesregierung scheitern? 
     - Gründe für die Verweigerung der Landesregierung bei der Zustimmung zur Exzellenzinitiative in der Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung (BLK) am 5. Juli 2004, Kriterien für eine Erteilung der Zustimmung im November 2004, Bereitstellung der erforderlichen Finanzmittel im Hochschulhaushalt bei Auswahl niedersächsischer Hochschulen - 
     Weitere Themen: 
     
  • Hochschulfinanzierung
  •  
     
     
    • Mündliche Anfrage 9 Dr. Gabriele Andretta (SPD) 08.09.2004 Drucksache 15/1260 (S.4-5)
    • Antwort Ministerium für Wissenschaft und Kultur Plenarprotokoll 15/42 17.09.2004 S. 4685-4686
     
     
     
     
      ID 15DS01905012 
      Hochschulreform 
     Neuer Wortbruch gegenüber den Hochschulen? 
     - Geplante Kürzungen im Jahre 2006 außerhalb der festgelegten Einsparungen im Hochschuloptimierungskonzept, Bewertung der Aussage des Finanzministers zum Verbleib der geplanten Studiengebühren im Einzelplan 06 bzw. Kürzungen bei den veranschlagten Landesmitteln - 
     Weitere Themen: 
     
  • Hochschulfinanzierung
  •  
     
     
    • Mündliche Anfrage 12 Alice Graschtat (SPD) 11.05.2005 Drucksache 15/1905 (S.6-7)
    • Antwort Ministerium für Wissenschaft und Kultur Plenarprotokoll 15/63 20.05.2005 S. 7200
     
     
     
     
      ID 15DS01905013 
      Hochschulreform 
     Finanzierung der Ausbaumaßnahmen an den Fachhochschulen Osnabrück und Braunschweig/Wolfenbüttel 
     - Geplante Weiterführung der begonnenen Ausbaumaßnahmen an den Fachhochschulen Osnabrück (Standort Lingen) und Braunschweig/Wolfenbüttel (Standort Salzgitter) nach dem Hochschuloptimierungskonzept, Höhe und Zeitraum für Inanspruchnahme von Haushaltsstellen, Auswirkungen von eventuellen Umschichtungen auf im Hochschuloptimierungskonzept dargestellten Stellenäquivalente, Herkunft der für Lingen und Salzgitter geplanten Stellen - 
     Weitere Themen: 
     
  • Hochschulfinanzierung
  •  
     
     
    • Mündliche Anfrage 13 Dr. Gabriele Andretta (SPD), Alice Graschtat (SPD) 11.05.2005 Drucksache 15/1905 (S.7)
    • Antwort Ministerium für Wissenschaft und Kultur Plenarprotokoll 15/63 20.05.2005 S. 7200-7201
     
     
     
     
      ID 15PL00022017 
      Bildungspolitik 
     Streichung bei Hochschul- und Schuletats iR: Haushalt 2004 
     Weitere Themen: 
     
  • Hochschulfinanzierung
  •  
     
     
    • Plenarprotokoll 15/22 12.12.2003 S. 2331-2333
     
     
     

      Quelle: Landtagsdokumentationssystem Niedersachsen (NILAS); Stand: 14.07.2020
    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Infothek des Niedersächsischen Landtages.
     

    Neue Suche   Kurzübersicht   Kurzübersicht nach Datum   Vollanzeige   PDF Download Hilfe