13 Nachweise in 13 Vorgängen und 0 Dokumenten.
 
 
 
  Neue Suche   Kurzübersicht   Kurzübersicht nach Datum   Vollanzeige   PDF Download Hilfe  
 

Vorgänge

 
 
 13. Wahlperiode 
 
  ID 130001292000 
  VERBRAUCHERSCHUTZ 
 Verbraucherschutz in Niedersachsen 
 - Gestaltung des Verbraucherschutzes in der EU, Einfluß der Landesregierung, finanzielle Förderung, gesetzliche Regelungen des rechtlichen Verbraucherschutzes beim Bund bzw. bei der EU, Beratungseinrichtungen, Versicherungen, Baufinanzierung, Verschuldung, Schuldnerberatung, nachhaltiger Konsum, Ernährung, Tierseuchen, Gentechnik, Tierzucht und -haltung, Finanzierung der unabhängigen Verbraucherberatung, Energiesparen, Abfall - 
 Weitere Themen: 
 
  • AGRARPRODUKT
    Unterstützung der Marktsituation für qualitativ hochwertige Nahrungsmittel und die von bäuerlichen Betrieben erzeugten Nahrungsmittel, Maßnahmen, Sicherstellung der Erkennbarkeit von Herkunft und Qualität dieser Produkte, Steigerung der Nachfrage nach Produkten aus dem ökologischen Landbau
  •  
     
     
    • Große Anfrage SPD 17.08.1995 Drucksache 13/1292
    • Antwort Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Technologie und Verkehr 26.09.1995 Drucksache 13/1439 (S.6-27)
    • Besprechung Plenarprotokoll 13/41 09.11.1995 S. 4464 ff
     
     
     
     Redner:
    PlPr 13/41: Goede, Edda (SPD) S. 4465; Fischer, Dr. Peter (MW) Min S. 4467; Fischer, Hartwig (CDU) S. 4470; Rühl, Brunhilde (CDU) S. 4470; Golibrzuch, Michel (Bündnis 90/Die Grünen) S. 4472; Peters, Günter (SPD) S. 4473; Hofe, Erich von (Bündnis 90/Die Grünen) S. 4474; Oestmann, Karl-Dieter (CDU) S. 4476
     
     
     
     
      ID 130001322000 
      ALTERNATIVER LANDBAU 
     Förderung des ökologischen Landbaus in Trinkwassergewinnungsgebieten 
     - Beendigung der Benachteiligung ökologisch wirtschaftender Landwirte bei der Förderung von grundwasserschonenden Maßnahmen und Investitionen aus der Wasserentnahmegebühr, vorrangige Förderung in Trinkwasserschutz- und -einzugsgebieten, Unterstützung des Anbaus von Untersaaten, Zwischenfrüchten und einjähriger Grünbrachen mit Leguminosen in der Saatmischung, der Investitionen in Maschinen zur Beikrautregulierung sowie der Absatzförderung und Vermarktung dieser Betriebe aus Mitteln der Wasserentnahmegebühr, Ergänzung der wasserwirtschaftlichen Förderrichtlinien- und -instrumente, Schutzgebietsverordnung - 
     Weitere Themen: 
     
  • AGRARPRODUKT
    Unterstützung der Vermarktung von ökologisch erzeugten Produkten
  •  
     
     
    • Entschließungsantrag Bündnis 90/Die Grünen 05.09.1995 Drucksache 13/1322
      (Zurückgezogen durch Drucksache 13/3240)
    • Erste Beratung Plenarprotokoll 13/35 14.09.1995 S. 3934 ff
      Überweisung an Ausschuß für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (federführend), Ausschuß für Umweltfragen, Ausschuß für Haushalt und Finanzen
    • APr ELF 13/21 13.10.1995 S 9 ff
    • APr ELF 13/22 03.11.1995 S 6 f
      hierzu: Änderungsantrag SPD
    • APr ELF 13/23 24.11.1995 S 8
      hierzu: Änderungsantrag SPD
    • APr Umw 13/27 11.12.1995 S 10
    • Unterrichtung (Zurückziehung) Landtagspräsident - Verwaltung - 16.09.1997 Drucksache 13/3240
      Zurückgezogen
     
     
     
     Redner:
    PlPr 13/35: Hofe, Erich von (Bündnis 90/Die Grünen) S. 3934; Griefahn, Monika (MU) Min S. 3935; Ehlen, Hans-Heinrich (CDU) S. 3936; Stolze, Michael (SPD) S. 3937
     
     
     
     
      ID 130001976000 
      LANDWIRTSCHAFT 
     Zukunft des Agrarstandortes Niedersachsen unter veränderten Rahmenbedingungen 
     - Situation und Entwicklung der Landwirtschaft und der Ernährungsindustrie, Wettbewerbsposition, Reform der EU-Agrarpolitik von 1992 wegen der EU-Osterweiterung und der bevorstehenden WTO-Neuverhandlungen, Marktordnung in den Bereichen Milch und Zucker, Anpassung der niedersächsischen Landwirtschaft an die veränderten Rahmenbedingungen, Beratungswesen, bayerischer Reformvorschlag vom November 1995, Entwicklung des ländlichen Raumes, Umweltschutz, Düngeverordnung des Bundes, Ergebnisse des Pilotprojektes der Landesregierung zur Stickstoffdüngung, Beratung in Wasserschutzgebieten, Unterstützung tiergerechter Haltungsformen - 
     Weitere Themen: 
     
  • AGRARPRODUKT
    Situation und Entwicklung der Ernährungsindustrie, Verbesserung der Zusammenarbeit mit der Landwirtschaft
  •  
     
     
    • Große Anfrage SPD 03.05.1996 Drucksache 13/1976
    • Antwort Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten 22.08.1996 Drucksache 13/2192 (S.4-23)
    • Besprechung Plenarprotokoll 13/63 15.10.1996 S. 6555 ff
     
     
     
     Redner:
    PlPr 13/63: Brauns, Uwe (SPD) S. 6555; Ehlen, Hans-Heinrich (CDU) S. 6557; Hofe, Erich von (Bündnis 90/Die Grünen) S. 6559; Funke, Karl-Heinz (ML) Min S. 6560
     
     
     
     
      ID 130002621000 
      FREDENHOF, SOZIALER BETRIEB 
     Gemüseanbau- und Landschaftspflegebetrieb Fredenhof in Wietmarschen-Lohne 
     - Förderung des Betriebes durch den Bund zur Erprobung neuer Wege in der Arbeitsmarktpolitik, seit dem 10.10.1996 entstandene Dauerarbeitsplätze, Besetzung mit Langzeitarbeitslosen, Schwerbehinderten, Frauen und Sozialhilfeempfängern, zusätzliche Einstellungen, tarifliche Bezahlung, Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer aus Nicht-EU-Staaten - 
     Weitere Themen: 
     
  • AGRARPRODUKT
  •  
     
     
    • Kleine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung Heinz Rolfes (CDU), Heinz Jansen (CDU) 02.10.1996 Drucksache 13/2621
    • Antwort Niedersächsisches Sozialministerium 24.01.1997 Drucksache 13/2621
     
     
     
     
      ID 130051621001 
      ALTERNATIVER LANDBAU 
     Rückgang der Gesamtnachfrage nach den nach ökologischen Grundsätzen erzeugten Produkten wegen des hohen Preises, weitere Förderung der Vermarktung und Beratung iR: Haushalt 1995/1996 
     Weitere Themen: 
     
  • AGRARPRODUKT
  •  
     
     
    • APr HF 13/21 01.02.1995 S 15
     
     
     
     
      ID 130052803001 
      MINISTERIUM F. ERNÄHRUNG, LANDWIRTSCHAFT U. FORSTEN 
     Unterr durch den ML über aktuelle Fragen und Planungen seines Ressorts 
     - Ziele nds Agrarpolitik, Markteinführung von RME, biologisch abbaubare Werkstoffe, zweite Stufe der europäischen Agrarreform, Auswirkungen, verwaltungstechnische Vereinfachung, Ausgleichszahlungen, Erhaltung der bewährten Zuckermarktordnung, Kontingentierung der Erzeugung von Kartoffelstärke, Absatzförderungskonzept, Realisierung von Qualitätssystemen sogenannte "gläserne Kette", Milchquote, Gartenbauwirtschaft, Standortsicherung des Obst- und Gemüseanbaus, Vermarktungs- und Verarbeitungseinrichtungen, Qualitätskontrollen, Fischwirtschaft, Tierkrankheit, Verbraucherschutz, Untersuchungsämter, Tierschutz, Forstwirtschaft - 
     Weitere Themen: 
     
  • AGRARPRODUKT
    Direktvermarktung, Förderung von nach besonderen Regeln erzeugten Produkten, Qualitätssystem "gläserne Kette"
  •  
     
     
    • APr ELF 13/3 07.10.1994 S 5 ff
     
     
     
     
      ID 130052807008 
      VERMARKTUNG 
     Produktdifferenzierung, Qualitätsgarantie, Zusammenarbeit im vertikalen Verbund, Direktvermarktung, Förderung von Erzeugergemeinschaften und Unternehmen des Handels, der Be- und Verarbeitung von Agrarprodukten nach dem Marktstrukturgesetz, neue Förderungskriterien, Biomilch, Umlage gem § 22 Milch- und Fettgesetz iR: Haushalt 1995/1996 
     Weitere Themen: 
     
  • AGRARPRODUKT
  •  
     
     
    • APr ELF 13/7 20.12.1994 S 14 f
    • APr ELF 13/8 13.01.1995 S 27 ff
    • APr HF 13/21 01.02.1995 S 20
    • PlPr 13/22 23.03.1995 S 1799 ff
     
     
     
     
      ID 130052807014 
      VERBRAUCHERAUFKLÄRUNG 
     Verstärkte Förderung von Aufklärungs-, Informations- und Beratungsmaßnahmen, Schaffung eines verbesserten Verbraucherbewußtseins über die Qualität der Lebensmittel und die Art ihrer Erzeugung, Vollwerternährung, Aufklärungsbedarf über Lebensmittel aus anderen EU-Ländern iR: Haushalt 1995/1996 
     Weitere Themen: 
     
  • AGRARPRODUKT
  •  
     
     
    • APr ELF 13/7 20.12.1994 S 18 ff
     
     
     
     
      ID 130091051000 
      MARKTORDNUNG 
     Beteiligung des Nds Landtages in Angelegenheiten der Europäischen Union 
     - Vorschlag einer Verordnung (EG) des Rates über die gemeinsame Marktorganisation für Obst und Gemüse; Vorschlag einer Verordnung (EG) des Rates über die gemeinsame Marktorganisation für Verarbeitungserzeugnisse aus Obst und Gemüse, KOM(95) 434 endg.; Ratsdok. 10599/95 (BR-Drs 865/95) - 
     Weitere Themen: 
     
  • AGRARPRODUKT
  •  
     
     
    • EU-Vorlage (11.12.1995)
      Überweisung am 25.01.1996 an Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (federführend), Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten
     
     
     
     
      ID 130091104000 
      MARKTORDNUNG 
     Beteiligung des Nds Landtages in Angelegenheiten der Europäischen Union 
     - Vorschlag einer Verordnung (EG) des Rates zur Änderung der Verordnung (EWG) Nr. 404/93 über die gemeinsame Marktorganisation für Bananen, KOM(96) 82 endg.; Ratsdok. 5811/96 (BR-Drs 275/96) - 
     Weitere Themen: 
     
  • AGRARPRODUKT
  •  
     
     
    • EU-Vorlage (12.04.1996)
      Überweisung am 07.05.1996 an Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (federführend), Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten
     
     
     
     
      ID 130091114000 
      AGRARPRODUKT 
     Beteiligung des Nds Landtages in Angelegenheiten der Europäischen Union 
     - Vorschläge der Kommission der EG betreffend die Festsetzung der Preise für landwirtschaftliche Erzeugnisse und bestimmte flankierende Maßnahmen (1996/1997), KOM(96) 44 endg.; Ratsdok. 5215/96 (BR-Drs 181/96) - 
     
     
    • EU-Vorlage (07.03.1996)
      Überweisung am 03.05.1996 an Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (federführend), Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten
     
     
     
     
      ID 130091164000 
      AGRARPRODUKT 
     Beteiligung des Nds Landtages in Angelegenheiten der Europäischen Union 
     - Vorschlag einer Verordnung (EG) des Rates zur Einbeziehung der tierischen Erzeugung in den Geltungsbereich der Verordnung (EWG) Nr. 2092/91 über den ökologischen Landbau und die entsprechende Kennzeichnung der landwirtschaftlichen Erzeugnisse und Lebensmittel, KOM(96) 366 endg.; Ratsdok. 9782/96 (BR-Drs 698/96) - 
     
     
    • EU-Vorlage (23.09.1996)
      Überweisung am 18.10.1996 an Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (federführend), Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten
     
     
     
     
      ID 130091222000 
      AGRARPRODUKT 
     Beteiligung des Nds Landtages in Angelegenheiten der Europäischen Union 
     - Vorschläge der Kommission der EG betreffend die Festsetzung der Preise für landwirtschaftliche Erzeugnisse und bestimmte flankierende Maßnahmen (1997/1998), KOM(97) 89 endg.; Ratsdok. 6627/97 (BR-Drs 214/97) - 
     
     
    • EU-Vorlage (26.03.1997)
      Überweisung am 21.04.1997 an Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (federführend), Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten
     
     
     

      Quelle: Landtagsdokumentationssystem Niedersachsen (NILAS); Stand: 23.08.2019
    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Infothek des Niedersächsischen Landtages.
     

    Neue Suche   Kurzübersicht   Kurzübersicht nach Datum   Vollanzeige   PDF Download Hilfe