21 Nachweise in 21 Vorgängen und 0 Dokumenten.
 
 
 
  Neue Suche   Kurzübersicht   Kurzübersicht nach Datum   Vollanzeige   PDF Download Hilfe  
 

Vorgänge

 
 
 14. Wahlperiode 
 
  ID 14DS00395000 
  Agenda 2000 
 Agrarvorschläge in der Agenda 2000 
 - BR-Initiative für eine grundlegende Überarbeitung der Agenda-Vorschläge in den Bereichen Getreide, Rindfleisch, Milchmarkt, Umweltleistungen und Osterweiterung, keine grundlegende Änderung der gemeinsamen Agrarpolitik, Ausgleich von Einkommensverlusten, Marktordnung bei Getreide und Rindfleisch, Milchquotenregelung, Ablehnung zusätzlicher Umweltauflagen - 
 Weitere Themen: 
 
  • Agrarprodukt
  •  
     
     
    • Entschließungsantrag CDU 09.12.1998 Drucksache 14/395 (5 S.)
    • Erste Beratung Plenarprotokoll 14/17 17.12.1998 S. 1327-1339
      Überweisung an Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (federführend), Ausschuss für Umweltfragen, Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten
    • APr ELuF 14/13 05.02.1999 S. 10-13
    • APr BuE 14/16 22.02.1999 S. 9-10 hierzu: BeschlEmpf ELuF
    • APr Umw 14/21 01.03.1999 S. 4
    • Beschlussempfehlung Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten 01.03.1999 Drucksache 14/594 (1 S.)
    • Zweite Beratung Plenarprotokoll 14/25 12.03.1999 S. 2122-2129
      Beschluss: für erledigt erklärt (S. 2129)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 14/17: Ehlen, Hans-Heinrich (CDU) S. 1327, 1338; Bontjer, Hermann (SPD) S. 1330, 1331; Klein, Hans-Jürgen (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1333, 1335, 1338; Bartels, Uwe (ML) Min S. 1335, 1336
    PlPr 14/25: Brauns, Uwe (SPD) S. 2122 (BE); Ehlen, Hans-Heinrich (CDU) S. 2123, 2124; Räke, Bodo (SPD) S. 2126, 2127; Klein, Hans-Jürgen (Bündnis 90/Die Grünen) S. 2128
     
     
     
     
      ID 14DS00750010 
      Agrarprodukt 
     Doppelförderung von Leistungsprüfungen in der tierischen Erzeugung 
     - Ein Kontrollring, der für die Beratung landwirtschaftlicher Betriebe iR von Leistungsprüfungen in der tierischen Erzeugung Landeszuwendungen erhielt, erwirkte durch falsche Angaben über den Einsatz von Beratungskräften eine zusätzliche Förderung in Höhe von über 200 000 DM nach den für Wirtschaftsberatungsringe geltenden Richtlinien; dies hätte nach Auffassung des LRH trotz der falschen Angaben vermieden werden können, wenn die Bewilligungsbehörde den darüber hinaus offenen zuwendungsrechtlichen Fragen hinreichend nachgegangen wäre -
    iR: Haushaltsrechnung 1997
     
     
     
    • Unterrichtung Landesrechnungshof 26.05.1999 Drucksache 14/750 (S.26-29) (IV/8)
    • APr UA PrfgHR 14/11 10.06.1999 S. 8
    • Beschlussempfehlung Ausschuss für Haushalt und Finanzen 29.09.1999 Drucksache 14/1048 (25 S.)
    • Plenarprotokoll 14/34 07.10.1999 S. 3145-3146
     
     
     
     
      ID 14DS00849000 
      Direktverkauf 
     Werbung für landwirtschaftliche Direktvermarkter 
     - Aufstellung von Werbetafeln direktvermarktender landwirtschaftlicher Betriebe an öffentlichen Straßen, Bewertung, Zulässigkeit, Bedeutung der Direktvermarktung für die niedersächsische Landwirtschaft, Anteil am Absatz landwirtschaftlicher Erzeugnisse in NI und in den anderen Bundesländern, Förderung dieser Betriebe in NI - 
     Weitere Themen: 
     
  • Agrarprodukt
  •  
     
     
    • Kleine Anfrage Hans-Heinrich Ehlen (CDU) 23.04.1999 Drucksache 14/849 (3 S.)
    • Antwort Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten 23.06.1999 Drucksache 14/849 (3 S.)
     
     
     
     
      ID 14DS01475043 
      Faserpflanze 
     Neue EU-Regelungen für den Anbau von Faserflachs und -hanf 
     - Auswirkungen der Umsetzung der geplanten Neuregelungen für die Erzeugung und Verarbeitung von Faserflachs und -hanf in Niedesachsen (Kürzungen der Flächenprämien, Einführung garantierter Höchstflächen iR der Gewährung der Verarbeitungsbeihilfe), Aktivitäten der Landesregierung bei der EU-Kommission zur Änderung ihrer Vorschläge, Ermöglichung einer weiteren positiven Entwicklung im Faserpflanzenbereich, Überlegungen zur Sicherung und Weiterentwicklung der niedersächsischen Faserpflanzenaktivitäten bei einer Umsetzung der neuen EU-Regelungen - 
     Weitere Themen: 
     
  • Agrarprodukt
  •  
     
     
    • Mündliche Anfrage 43 Hans-Jürgen Klein (Bündnis 90/Die Grünen) 22.03.2000 Drucksache 14/1475 (S.32-33)
    • Antwort Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Plenarprotokoll 14/48 31.03.2000 S. 4654-4655
     
     
     
     
      ID 14DS01912000 
      Gebühren 
     Nachbaugebühren in der Kritik - Was sagt die Landesregierung? 
     - Abschaffung des Landwirteprivilegs des kostenfreien Nachbaus von Saatgut, Kooperationsabkommen zwischen Bauernverband und Pflanzenzüchtern, Beurteilung, Änderung der Sortenschutzbestimmungen zur Beseitigung der strittigen Auskunftspflicht der Landwirte gegenüber den privatwirtschaftlichen Züchtern, Ergreifung entsprechender Initiativen über die Länderebene, Aussetzung aller Gerichtsverfahren und Auskunftsersuchen bis zum Vorliegen einer Entscheidung des BGH und EuGH, Datenschutz, unfreiwillige Mitfinanzierung der Entwicklung von gentechnisch veränderten Sorten, Umsetzung der europäischen Nachbaugesetze in anderen EU-Staaten - 
     Weitere Themen: 
     
  • Agrarprodukt
  •  
     
     
    • Kleine Anfrage Hans-Jürgen Klein (Bündnis 90/Die Grünen) 21.07.2000 Drucksache 14/1912 (4 S.)
    • Antwort Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten 25.09.2000 Drucksache 14/1912 (4 S.)
     
     
     
     
      ID 14DS01985000 
      Landwirtschaft 
     Nachbaugebühr und Auskunftspflicht bei geschütztem Saatgut 
     - Titel des Antrages: Der Landwirtschaft den Rücken stärken - Gegen Auskunftspflicht und Nachbaugebühren; Beseitigung der Möglichkeit für Landwirte zur Wiederaussaat eines Teils der eigenen Ernte, Einführung von Nachbaugebühren für geschütztes Saatgut, damit verbundene Auskunftspflicht, Rechtmäßigkeit, Entscheidungen des BGH und EuGH über die gerichtlichen Auseinandersetzungen zwischen Landwirten und dem Bund der Deutschen Pflanzenzüchter (BDP) bzw. der Saatgut-Treuhand-GmbH (STV), Änderung entsprechender Sortenschutzbestimmungen durch die BReg, Auffordern des BDP/des STV zur Aussetzung laufender bzw. zusätzlicher Verfahren, Unterstützen einer entsprechenden Initiative NW in der Agrarministerkonferenz - 
     Weitere Themen: 
     
  • Agrarprodukt
  •  
     
     
    • Entschließungsantrag Bündnis 90/Die Grünen 07.11.2000 Drucksache 14/1985 (2 S.)
    • Erste Beratung Plenarprotokoll 14/62 16.11.2000 S. 5953-5960
      Überweisung an Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
    • APr EluF 14/52 11.05.2001 S. 21 (u. a. Anhörungsplanung)
    • APr ELuF 14/54 24.08.2001 S. 10-11 (u. a. Planung einer Anhörung der Interessengemeinschaft der Landwirte sowie der Saatgut-Treuhand-Verwaltung)
    • APr ELuF 14/57 28.09.2001 S. 3-13 (Anhörung in öffentl. Sitzung)
    • APr ELuF 14/61 22.11.2001 S. 7-8
    • APr ELuF 14/63 30.11.2001 S. 3, Anl 1, 2, 3 hierzu: ÄndVorschlag SPD, ÄndAntrag CDU, ÄndAntrag Bündnis 90/Die Grünen
    • APr ELuF 14/71 01.02.2002 S. 5-6, Anl 1-3
    • Beschlussempfehlung Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten 01.02.2002 Drucksache 14/3092 (1 S.) (u. a. Titeländerung)
    • Zweite Beratung Plenarprotokoll 14/98 14.02.2002 S. 9677-9681
      Beschluss: Annahme in der Fassung Drs 14/3092 (S. 9681)
    • Unterrichtung Landtagspräsident - Verwaltung - 14.02.2002 Drucksache 14/3142 (1 S.)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 14/62: Klein, Hans-Jürgen (Bündnis 90/Die Grünen) S. 5954, 5959; Stolze, Michael (SPD) S. 5955; Kethorn, Friedrich (CDU) S. 5956; Bartels, Uwe (ML) Min S. 5958
    PlPr 14/98: Klein, Hans-Jürgen (Bündnis 90/Die Grünen) S. 9677 (BE), 9680; Stolze, Michael (SPD) S. 9678; Oestmann, Karl-Dieter (CDU) S. 9679
     
     
     
     
      ID 14DS02047000 
      BSE 
     BSE bekämpfen statt verwalten 
     - Verharmlosung der BSE-Gefahr in Deutschland, Ergreifung von Maßnahmen zur unmittelbaren Gefahrenbekämpfung der Auswirkungen der Rinderseuche und zur Tilgung der Seuche selbst, Einbeziehung von Schafen in die BSE-Tests für alle geschlachteten Rinder, Verschärfung der Futtermittelkontrollen, Ausdehnung des Tiermehlverfütterungsverbots, Ersatz für den Tiermehlanteil (Eiweiß-Plan), Einführung einer eindeutigen und aussagekräftigen Lebensmittelkennzeichnung, Umschichtung von Forschungsmitteln zu Gunsten der BSE-Forschung, abgeschlossene Handelsgebiete für alle BSE-relevanten Lebens- und Futtermittel als Sperrgebietsstrategie zur Eingrenzung des Seuchengeschehens - 
     Weitere Themen: 
     
  • Agrarprodukt
  •  
     
     
    • Entschließungsantrag Bündnis 90/Die Grünen 04.12.2000 Drucksache 14/2047 (4 S.)
      (Zurückgezogen durch Drucksache 14/2738)
    • Erste Beratung Plenarprotokoll 14/66 15.12.2000 S. 6415-6437
      Überweisung an Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (federführend), Ausschuß für innere Verwaltung, Ausschuss für Haushalt und Finanzen, Ausschuss für Sozial- und Gesundheitswesen, Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten, Ausschuss für Umweltfragen
    • APr ELuF 14/39 20.12.2000 S. 9-18 (nichtöffentl. Teil)
    • APr ELuF 14/46 16.02.2001 S. 10 (Absetzung von der TO, geplante Einsetzung UA VerbrSch)
    • APr ELuF 14/47 02.03.2001 S. 17 (Zurückstellung)
    • APr ELuF 14/48 29.03.2001 S. 13 (Abgabe an UA VerbrSch)
    • APr UA VerbrSch 14/3 19.04.2001 S. 5-6
    • APr UA VerbrSch 14/4 03.05.2001 S. 15 (Zurückstellung)
    • APr UA VerbrSch 14/5 31.05.2001 S. 5-15 hierzu: ÄndVorschl Bündnis 90/Die Grünen
    • APr ELuF 14/57 28.09.2001 S. 15-16 (nichtöffentl. Teil) (u. a. Ankündigung Zurückziehung)
    • Unterrichtung (Zurückziehung) Landtagspräsident - Verwaltung - 02.10.2001 Drucksache 14/2738 (1 S.)
      Zurückgezogen
     
     
     
     Redner:
    PlPr 14/66: Biestmann, Friedhelm (CDU) S. 6415; Klein, Hans-Jürgen (Bündnis 90/Die Grünen) S. 6418, 6436; Brauns, Uwe (SPD) S. 6422, 6423; Oestmann, Karl-Dieter (CDU) S. 6424; Schirmbeck, Georg (CDU) S. 6426; Stolze, Michael (SPD) S. 6426, 6427, 6428; Harms, Rebecca (Bündnis 90/Die Grünen) S. 6428; Bartels, Uwe (ML) Min S. 6429, 6430, 6431, 6433; Möllring, Hartmut (CDU) S. 6430, 6431; Hogrefe, Wilhelm (CDU) S. 6433; Ehlen, Hans-Heinrich (CDU) S. 6435
     
     
     
     
      ID 14DS02049000 
      BSE 
     Für eine neue Ausrichtung der niedersächsischen Landwirtschaftspolitik: Verbraucherschutz stärken, Nachhaltigkeit und Zukunftsfähigkeit der Landwirtschaft sichern! 
     - Titel des Antrages: BSE und die Zukunft der Landwirtschaft; Einführung/Weiterentwicklung flächendeckender BSE-Schnelltests bei Rindern, Verfütterungsverbot von Tiermehl, ordnungsgemäße Beseitigung, Kostenbeteiligung von Bund und EU, Aufklärung über Risiken und Gefahren bei der Verbreitung des BSE-Erregers, gesundheitliche Aspekte der landwirtschaftlichen Produktion, verstärkte Förderung der ökologischen Landwirtschaft, Entsorgungsmöglichkeiten gefallener Tiere/Schlachtabfälle, Novellierung des Futtermittelrechts, Neuausrichtung der europäischen Agrarpolitik, Bericht an den LT - 
     Weitere Themen: 
     
  • Agrarprodukt
  •  
     
     
    • Entschließungsantrag SPD 05.12.2000 Drucksache 14/2049 (2 S.)
    • Erste Beratung Plenarprotokoll 14/66 15.12.2000 S. 6415-6437
      Überweisung an Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (federführend), Ausschuß für innere Verwaltung, Ausschuss für Haushalt und Finanzen, Ausschuss für Sozial- und Gesundheitswesen, Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten, Ausschuss für Umweltfragen
    • APr ELuF 14/39 20.12.2000 S. 9-18 (nichtöffentl. Teil)
    • APr ELuF 14/46 16.02.2001 S. 10 (Absetzung von der TO, geplante Einsetzung UA VerbrSch)
    • APr ELuF 14/47 02.03.2001 S. 17 (Zurückstellung)
    • APr ELuF 14/48 29.03.2001 S. 13 (Abgabe an UA VerbrSch)
    • APr UA VerbrSch 14/3 19.04.2001 S. 5-6 (Zurückziehung)
    • APr UA VerbrSch 14/5 31.05.2001 S. 5 hierzu: ÄndVorschl SPD
    • APr ELuF 14/57 28.09.2001 S. 15-16 (nichtöffentl. Teil)
    • APr Umw 14/88 15.10.2001 S. 14 (nichtöffentl. Teil)
    • APr SuG 14/80 17.10.2001 S. 17
    • APr iV 14/122 17.10.2001 S. 13
    • APr HuF 14/128 17.10.2001 S. 8
    • APr BuE 14/55 22.10.2001 S. 19 (nichtöffentl. Teil)
    • Beschlussempfehlung Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten 22.10.2001 Drucksache 14/2827 (7 S.) (u. a. Titeländerung)
    • Änderungsantrag SPD 13.11.2001 Drucksache 14/2879 (7 S.)
    • Zweite Beratung Plenarprotokoll 14/88 14.11.2001 S. 8672-8681
      Beschluss: Annahme in der Fassung Drs 14/2879 (S. 8680)
    • Unterrichtung Landtagspräsident - Verwaltung - 14.11.2001 Drucksache 14/2881 (4 S.)
    • Unterrichtung Landtagspräsident - Verwaltung - 16.09.2002 Drucksache 14/3679 (11 S.) (Antwort der Landesregierung vom 12.09.2002)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 14/66: Biestmann, Friedhelm (CDU) S. 6415; Klein, Hans-Jürgen (Bündnis 90/Die Grünen) S. 6418, 6436; Brauns, Uwe (SPD) S. 6422, 6423; Oestmann, Karl-Dieter (CDU) S. 6424; Schirmbeck, Georg (CDU) S. 6426; Stolze, Michael (SPD) S. 6426, 6427, 6428; Harms, Rebecca (Bündnis 90/Die Grünen) S. 6428; Bartels, Uwe (ML) Min S. 6429, 6430, 6431, 6433; Möllring, Hartmut (CDU) S. 6430, 6431; Hogrefe, Wilhelm (CDU) S. 6433; Ehlen, Hans-Heinrich (CDU) S. 6435
    PlPr 14/88: Brauns, Uwe (SPD) S. 8672 (BE), 8673; Ehlen, Hans-Heinrich (CDU) S. 8675, 8680; Klein, Hans-Jürgen (Bündnis 90/Die Grünen) S. 8677; Bartels, Uwe (ML) Min S. 8678
     
     
     
     
      ID 140050001046 
      Ernährungswirtschaft 
     Ernährungswirtschaft in NI, zweitwichtigster Wirtschaftszweig nach der Automobilindustrie, Unterstützung der bäuerlichen Familienbetriebe mit Programmen und Projekten iR: RegErkl 1998 
     Weitere Themen: 
     
  • Agrarprodukt
  •  
     
     
    • Plenarprotokoll 14/1 30.03.1998 S. 40
    • Plenarprotokoll 14/2 31.03.1998 S. 13
     
     
     
     
      ID 140052803001 
      Agenda 2000 
     Aus agrarpolitischer Sicht relevante Eckpunkte der Agenda 2000, 20%ige Senkung der Getreide- und Stärkekartoffelpreise, Ausgleich der Preissenkungen durch Prämien, Anhebung des Prämienniveaus, Gleichbehandlung der Bereiche Getreide, Ölsaaten und Eiweißpflanzen, Wegfall der differenzierten Ausgleichsbeträge, Einnahmeverluste aus der Absenkung des Prämienniveaus, Reduzierung der Stillegungsprämie, Fortfall der obligatorischen Flächenstillegung, Erhaltung der Silomaisprämie, Absenkung des Stützpreises für Rindfleisch, Milchpreissenkung, Koppelung der Ausgleichszahlungen an Umweltauflagen u. a. 
     Weitere Themen: 
     
  • Agrarprodukt
  •  
     
     
    • APr ELuF 14/3 19.06.1998 S. 5-17
     
     
     
     
      ID 140052814002 
      Agenda 2000 
     Unterrichtung durch das ML über den aktuellen Stand der Umsetzung der Agrarvorschläge in der Agenda 2000 im Vorfeld des EU-Sondergipfels in Berlin 
     - Vorstellung des Kompromisses des Agrarrates in Brüssel zum Agrarteil der Agenda 2000, vom Sondergipfel möglicherweise zu erwartende Korrekturen, Kompromissvorschläge zum Bereich der Marktfrüchte, zum Rindfleisch- und Milchbereich, Senkung des Interventionspreises bei Getreide, Anpassung im Bereich der Ölsaaten auf das Niveau im Getreidebereich, Prämienniveau bei den Eiweißpflanzen, Regelstilllegungssatz bei der Flächenstilllegung, Silomais-, Grassillage- und Grünlandprämie, Stützpreis für Rindfleisch, Schlachtprämien, Senkung des Milchenpreises u. a. - 
     Weitere Themen: 
     
  • Agrarprodukt
  •  
     
     
    • APr ELuF 14/14 19.03.1999 S. 12-16
     
     
     
     
      ID 140052826001 
      Agrarpolitik 
     Unterrichtung durch den ML über das Programm zur Entwicklung der Landwirtschaft und des ländlichen Raums (ProLand) 
     - Modernisierung der landwirtschaftlichen Betriebe, Sicherheit und Qualität der Nahrungsmittel, angemessene und stabile Einkommen der Landwirte, Berücksichtigung der umweltpolitischen Herausforderungen, Schaffung von alternativen Beschäftigungsmöglichkeiten zur Stärkung der wirtschaftlichen und sozialen Struktur der ländlichen Räume, Verbesserungen der Lebens- und Arbeitsbedingungen und Förderung der Chancengleichheit, Zurücknahme der staatlichen Intervention und mehr Eigenständigkeit als Botschaft der Agenda 2000 u. a. - 
     Weitere Themen: 
     
  • Agrarprodukt
    - Sicherheit und Qualität der Nahrungsmittel -
  •  
     
     
    • APr HuF 14/54 24.11.1999 S. 14-16 (nichtöffentl. Teil)
    • APr ELuF 14/26 26.11.1999 S. 3-14
     
     
     
     
      ID 140052871001 
      Erweiterung der EU 
     Unterrichtung über den Stand der Verhandlungen zum Beitritt Litauens, Lettlands und Estlands zur Europäischen Union sowie Gespräche über die baltisch-russischen Wirtschaftsbeziehungen im Bereich der Agrarprodukte 
     Weitere Themen: 
     
  • Agrarprodukt
  •  
     
     
    • APr ELuF 14/71 01.02.2002 S. 11 (Reiseplanung: Königsberg und die baltischen Staaten)
    • APr ELuF 14/72 22.02.2002 S. 15 (Reiseplanung: Baltische Staaten, 17.-22.06.2002)
    • APr ELuF 14/73 01.03.2002 S. 8 (Reiseplanung: Baltikum, 17.-22.06.2002)
    • APr ELuF 14/74 26.04.2002 S. 12 (Reiseplanung: Baltikum, Juni 2002)
    • APr ELuF 14/76 31.05.2002 S. 21 (Reiseplanung, Erhalt von Informationsunterlagen)
    • APr ELuF 14/77-82 17.-22.06.2002 S. 3-19, Anlage (Reise)
     
     
     
     
      ID 140054302004 
      Agenda 2000 
     Unterrichtung durch das MJ und das ML über den Stand der Umsetzung der Agenda 2000 
     - Neuordnung der Agrarpolitik und der Finanzierung der Gemeinschaft im kommenden Jahrzehnt, Vorschläge der Europäischen Kommission bezogen auf landwirtschaftliche Kulturflächen, d. h. Getreide, Raps und Eiweißpflanzen, auf Rindfleisch, Milch und Milchquoten sowie auf Regelungen in Bezug auf den Beitritt weiterer Staaten zur EU, Auswirkungen auf die landwirtschaftlichen Einkommen - 
     Weitere Themen: 
     
  • Agrarprodukt
    - Vorschläge der Europäischen Kommission bezogen auf landwirtschaftliche Kulturflächen, d. h. Getreide, Raps und Eiweißpflanzen, auf Rindfleisch, Milch und Milchquoten -
  •  
     
     
    • APr BuE 14/2 04.05.1998 S. 7-8
     
     
     
     
      ID 140091018000 
      Agenda 2000 
     Agenda 2000 - Vorschläge einer VO (EG) des Rates zur Änd der VO (EWG) Nr. 1766/92 über die gemeins. Marktordnung für Getreide und zur Aufhebung der VO (EWG) Nr. 2731/95 über die Standardqualitäten für Weichweizen, Roggen, Gerste, Mais und Hartweizen; Einführung Stützungsregelung für Erzeuger best. landwirtschaftl. Kulturpflanzen; über die gemeins. Marktorganisation für Rindfleisch, Milch und -erzeugnisse; zur Änd der VO (EWG) Nr. 3950/92 über die Erhebung einer Zusatzabgabe im Milchsektor; Förderung der Entwicklung des ländlichen Raumes durch den EAGFL; Finanzierung der gemeins. Agrarpolitik; Festlegung von Gemeinschaftsregeln für Direktzahlungen iR der Gemeinsamen Agrarpolitik, KOM(98) 158 endg.; Ratsdok. 7073/98 (BR-Drs 386/98) 
     Weitere Themen: 
     
  • Agrarprodukt
  •  
     
     
    • EU-Vorlage (28.04.1998)
      Überweisung am 29.05.1998 an BuE (federführend), ELuF
    • Ausschussprotokoll Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten 14/3 19.06.1998 S. 9-17
     
     
     
     
      ID 140091094000 
      Marktordnung der EU 
     Vorschlag einer Verordnung (EG) des Rates zur Änderung und Berichtigung der Verordnung (EG) Nr. 2200/96 über die gemeinsame Marktorganisation für Obst und Gemüse; Vorschlag einer Verordnung (EG) des Rates zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 2202/96 zur Einführung einer Beihilferegelung für Erzeuger bestimmter Zitrusfrüchte, KOM(98) 647 endg.; Ratsdok. 12981/98 (BR-Drs 943/98) 
     Weitere Themen: 
     
  • Agrarprodukt
  •  
     
     
    • EU-Vorlage (26.11.1998)
      Überweisung am 22.12.1998 an BuE (federführend), ELuF
     
     
     
     
      ID 140091114000 
      Agrarprodukt 
     Vorschlag einer Verordnung (EG) des Rates über Informationsund Absatzförderungsmaßnahmen für Agrarerzeugnisse in Drittländern, KOM(98) 683 endg.; Ratsdok. 5386/99 (BR-Drs 71/99) 
     
     
    • EU-Vorlage (04.02.1999)
      Überweisung am 04.03.1999 an BuE (federführend), ELuF
     
     
     
     
      ID 140091124000 
      Agrarpreis 
     Vorschläge der Kommission der Europäischen Gemeinschaften betreffend die Festsetzung der Preise für landwirtschaftliche Erzeugnisse und bestimmte flankierende Maßnahmen (1999/2000), KOM(99) 38 endg.; Ratsdok. 6142/9 (BR-Drs 137/99) 
     Weitere Themen: 
     
  • Agrarprodukt
  •  
     
     
    • EU-Vorlage (03.03.1999)
      Überweisung am 01.04.1999 an BuE (federführend), ELuF
     
     
     
     
      ID 140091266000 
      Verordnung der EU 
     Vorschlag einer Verordnung des Rates zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1254/1999 über die gemeinsame Marktorganisation für Rindfleisch; Vorschlag einer Verordnung des Rates zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1251/1999 zur Einführung einer Stützungsregelung für Erzeuger bestimmter landwirtschaftlicher Kulturpflanzen, KOM(2001) 87 endg.; Ratsdok. 6268/01 (BR-Drs 184/01) 
     Weitere Themen: 
     
  • Agrarprodukt
    Vorschlag einer Verordnung des Rates zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1251/1999 zur Einführung einer Stützungsregelung für Erzeuger bestimmter landwirtschaftlicher Kulturpflanzen, KOM(2001) 87 endg.; Ratsdok. 6268/01 (BR-Drs 184/01)
  •  
     
     
    • EU-Vorlage (02.03.2001)
      Überweisung am 12.04.2001 an BuE (federführend), ELuF
     
     
     
     
      ID 140091329000 
      Biologische Vielfalt 
     Vorschlag für eine Verordnung des Rates über die Erhaltung, Charakterisierung, Sammlung und Nutzung genetischer Ressourcen in der Landwirtschaft und zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1258/1999; Bericht der Gruppe unabhängiger Sachverständiger an die Kommission der Europäischen Gemeinschaften über die Durchführung der Verordnung (EG) Nr. 1467/94 des Rates über die Erhaltung, Beschreibung, Sammlung und Nutzung der genetischen Ressourcen in der Landwirtschaft, KOM(2001) 617 endg.; Ratsdok. 13672/01 (BR-Drs 1107/01) 
     Weitere Themen: 
     
  • Agrarprodukt
  •  
     
     
    • EU-Vorlage (17.12.2001)
      Überweisung am 13.02.2002 an BuE (federführend), ELuF
     
     
     
     
      ID 140091412000 
      Ökologischer Landbau 
     Vorschlag für eine Verordnung des Rates zur Änderung der Verordnung (EWG) Nr. 2092/91 über den ökologischen Landbau und die entsprechende Kennzeichnung der landwirtschaftlichen Erzeugnisse und Lebensmittel, KOM(2003) 14 endg.; Ratsdok. 5488/03 (BR-Drs 54/03) 
     Weitere Themen: 
     
  • Agrarprodukt
  •  
     
     
    • EU-Vorlage (24.01.2003)
      Überweisung am 12.02.2003 an BuE (federführend), ELuF
     
     
     

      Quelle: Landtagsdokumentationssystem Niedersachsen (NILAS); Stand: 21.05.2019
    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Infothek des Niedersächsischen Landtages.
     

    Neue Suche   Kurzübersicht   Kurzübersicht nach Datum   Vollanzeige   PDF Download Hilfe