1 Nachweis in 1 Vorgang und 0 Dokumenten.
 
 
 
  Neue Suche   PDF Download Hilfe  

Vollanzeige

 
 
 
  Investition 
 Wie können sich Landes- und Kommunalpolitiker vor "mysteriösen“ Investoren schützen? 
 - Bericht der Celleschen Zeitung von 27.08.2016 unter dem Titel: "Der 800-Millionen-Deal" zu Planungen eines "mysteriösen Super-Investors" zur Errichtung einer Zerspanungsfabrik mit 1 000 neuen Mitarbeitern auf einem Areal im Gewerbegebiet Kolkwiesen; bei der Landesregierung aktuell vorliegende Erkenntnisse über ähnlich gelagerte Investitionsvorhaben auf kommunaler oder auf Landesebene in Verbindung mit fraglicher Liquidität des Investors oder zweifelhafter Realisierungswahrscheinlichkeit, Empfehlungen der Landesregierung (auch in ihrer Funktion als Kommunalaufsicht) an die Hauptverwaltungsbeamten nebst Verwaltungsmitarbeitern und Ratsmitgliedern zur Vermeidung von fragwürdigen oder negativen Investitionsentscheidung in den jeweiligen Räten, Hauptverantwortungsträger (Bsp. Celle) bei Gegenüberstehen von "kleinen Risiken" und "Großchancen" -
 
 Nein;Kommunale Angelegenheiten 
 Weitere Themen:
  • Betriebsansiedlung
  • Kommunaler Mandatsträger
  •  
     
    • Kleine Anfrage zur mündlichen Beantwortung 43 Jörg Bode (FDP), Christian Grascha (FDP), Gabriela König (FDP) 07.09.2016 Drucksache 17/6410 (S.22)
    • Kleine Anfrage zur mündlichen Beantwortung mit Antwort Niedersächsisches Ministerium für Inneres und Sport 16.09.2016 Drucksache 17/6474 (S.66-67)
     
     
     


      Quelle: Landtagsdokumentationssystem Niedersachsen (NILAS); Stand: 23.08.2019
    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Infothek des Niedersächsischen Landtages.
     

    Neue Suche   PDF Download Hilfe