Niedersächsisches
Landtagsdokumentationssystem

Plenum im Niedersaechsischen Landtag Hannover

Suche im Gesamtbestand

1 Nachweis in 1 Vorgang und 1 Dokument.

Vollanzeige

Berufsbildung

Zukunftskonzepte gegen den Fachkräftemangel jetzt umsetzen - berufliche Bildung stärken!

- Anwendung und Weiterentwicklung der Ergebnisse des Modellprojekts „Pro-ReKo“, Umsetzung des Landtagsbeschlusses aus 2010 „Weiterentwicklung aller berufsbildenden Schulen in Niedersachsen zu regionalen Kompetenzzentren“ (Drs 16/2243), Wiederherstellung der Eigenständigkeit der berufsbildenden Schulen bei der Stellenbesetzung, Ausbau der Information von Eltern und Schülern der allgemeinbildenden Schulen über die Berufsorientierung, Vertiefung der Kooperation allgemeinbildender mit berufsbildenden Schulen, Kooperationen von Schulen mit der Wirtschaft, Unterstützung von Imagekampagnen von Handwerkskammern und Berufsverbänden, Reform des Übergangssystems durch Weiterentwicklung der Lerninhalte der Bildungsgänge der berufsbildenden Schulen mit dem Ziel einer Anerkennung in der weiteren Ausbildung, Beteiligung der Vertreter der berufsbildenden Schulen (Berufsschullehrerverbände), Prüfen einer Anwendung des „Hamburger Modells“ der „Jugendberufsagentur“, Erprobung der "Assistierten Ausbildung“ in Modellregionen in Niedersachsen, Evaluation der niedersächsischen Förderprogramme für die berufliche Bildung, Erarbeitung eines Konzepts gegen den Lehrermangel an berufsbildenden Schulen, Qualifizierung und Gewinnung von Führungskräften für die Schulleitungen, Erhalt der Qualitätsstandards in der schulischen und betrieblichen Ausbildung, Prüfen der Einführung eines Freiwilligen Handwerklichen Jahres -

  • Entschließungsantrag CDU 10.03.2015 Drucksache 17/3109 (3 S.)
    Direktüberweisung am 11.03.2015 an Kultusausschuss
  • Ausschussprotokoll Kultusausschuss 17/46 (öffentlich) 29.05.2015 S. 29 (Absetzung von der Tagesordnung)
  • Ausschussprotokoll Kultusausschuss 17/47 (öffentlich) 12.06.2015 S. 25-26 (u. a. Bitte um Unterrichtung durch die Landesregierung)
  • Ausschussprotokoll Kultusausschuss 17/55 (öffentlich) 20.11.2015 S. 5-14 Anlage 2 (Unterrichtung durch die Landesregierung über das Bündnis "Duale Berufsausbildung" und die dazu vorliegenden Handlungsempfehlungen; Verfahrensfragen)
  • Ausschussprotokoll Kultusausschuss 17/58 (öffentlich) 29.01.2016 S. 41 (Zurückstellung)
  • Ausschussprotokoll Kultusausschuss 17/59 (öffentlicher Teil) 12.02.2016 S. 27 (Ankündigung eines Antrags der Fraktionen von SPD und Grünen, Anhörungsplanung)
  • Ausschussprotokoll Kultusausschuss 17/60 (öffentlich) 26.02.2016 S. 5 (außerhalb der Tagesordnung: Anhörungsplanung)
  • Ausschussprotokoll Kultusausschuss 17/62 (öffentlich) , Kultusausschuss 17/63 (öffentlich) 29.04.2016 S. 21-72 (Anhörung)
  • Ausschussprotokoll Kultusausschuss 17/64 (öffentlich) 13.05.2016 S. 27 (Vertagung)
  • Ausschussprotokoll Kultusausschuss 17/65 (öffentlich) 27.05.2016 S. 27 (Verfahrensfragen)
  • Ausschussprotokoll Kultusausschuss 17/68 (öffentlich) 12.08.2016 S. 11
  • Ausschussprotokoll Kultusausschuss 17/69 (öffentlich) 26.08.2016 S. 5
  • Ausschussprotokoll Kultusausschuss 17/71 (öffentlicher Teil) 07.10.2016 S. 5-12
    hierzu: Änderungsvorschlag der Fraktion der CDU (Vorlage 18)
  • Beschlussempfehlung Kultusausschuss 12.10.2016 Drucksache 17/6662 (1 S.)
  • Änderungsantrag CDU 25.10.2016 Drucksache 17/6735 (5 S.)
    (Ablehnung)
  • Einzige (abschließende) Beratung Plenarprotokoll 17/109 27.10.2016 S. 11149-11162 (Beratung zusammen mit Drs 17/4955 und 17/5386)
    Beschluss: Ablehnung (S. 11162)

Redner:
PlPr 17/109: Bock, André (CDU) S. 11146, 11154; Bratmann, Christoph (SPD) S. 11149, 11151, 11159; Seefried, Kai (CDU) S. 11151, 11157, 11158, 11159, 11161; Försterling, Björn (FDP) S. 11151, 11152, 11159; Hamburg, Julia Willie (Bündnis 90/Die Grünen) S. 11152, 11154; Heiligenstadt, Frauke (MK) Min S. 11155, 11157, 11160, 11161

Entschließungsantrag CDU 10.03.2015 Drucksache 17/3109 (3 S.)

Zugang: öffentlich

Gehört zum Vorgang:

Quelle: Landtagsdokumentationssystem Niedersachsen (NILAS); Stand: 27.10.2020
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Infothek des Niedersächsischen Landtages.