98 Nachweise in 98 Vorgängen und 98 Dokumenten.
 
 
 
  Neue Suche   Kurzübersicht   Kurzübersicht nach Datum   Vollanzeige   PDF Download Hilfe  
 

Vorgänge

 
 
 18. Wahlperiode 
 
  ID 18DS00007000 
  Haushaltsrecht 
 Gesetz zur Tilgung von Landeskrediten 2017 
 - Änderung der §§ 1 und 3 des Haushaltsgesetzes 2017/2018 vom 20. Dezember 2016 (Nds. GVBl. S. 289); Steuermehreinnahmen und Zinsminderausgaben, Verwendung der Mehreinnahmen zur Tilgung von Landeskrediten - 
 
 
  • Gesetzentwurf FDP 22.11.2017 Drucksache 18/7 (3 S.) Anlage
    Direktüberweisung am 23.11.2017 an Ausschuss für Haushalt und Finanzen (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/2 (öffentlich) 06.12.2017 S. 9-11 (Zurückstellung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/2 (öffentlich) 06.12.2017 S. 5 (Zurückstellung)
    Verfahrensfragen: gemeinsame Beratung mit den Entwürfen eines Nachtragshaushaltsgesetzes 2018, Ankündigung der Vorlage eines Gesetzentwurfs der Landesregierung sowie Gesetzentwurf der FDP-Fraktion in Drucksache 18/40
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/5 (öffentlicher Teil) 07.02.2018 S. 5-20 Anlage 2
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/4 (öffentlich) 14.02.2018 S. 7-10
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/6 (öffentlich) 14.02.2018 S. 5-31 (hier: Anhörung der kommunalen Spitzenverbände Niedersachsens und Beratung der Einzelpläne)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/5 (öffentlich) 21.02.2018 S. 13, 17-18 (S. 13: Änderung des Sitzungsablaufs und Sitzungsunterbrechung bis zur Anwesenheit des hier zuständigen und noch in einer anderen Sitzung eines Fachausschusses tätigen Vertreters des GBD)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/7 (öffentlicher Teil) 21.02.2018 S. 5, 27
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Haushalt und Finanzen 21.02.2018 Drucksache 18/362 (19 S.)
  • Einzige (abschließende) Beratung Plenarprotokoll 18/8 27.02.2018 S. 538-573 (Beratung zusammen mit Drs 18/231, 18/40, 18/330, 18/262, 18/310)
    Beschluss: Ablehnung (S. 573)
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/8: Wenzel, Stefan (Bündnis 90/Die Grünen) S. (BE) 539, 555, 557, 564; Piel, Anja (Bündnis 90/Die Grünen) S. 543; Heiligenstadt, Frauke (SPD) S. 544; Grascha, Christian (FDP) S. 547, 548, 561; Thiele, Ulf (CDU) S. 548, 549, 557, 562, 563; Fühner, Christian (CDU) S. 552; Lilienthal, Peer (AfD) S. 553; Hilbers, Reinhold (MF) Min S. 558; Bode, Jörg (FDP) S. 563
 
 
 
 
  ID 18DS00018000 
  Abgeordnetengesetz 
 Gesetz zur Änderung des Niedersächsischen Abgeordnetengesetzes
 
 - Änderung § 31 Abs. 1 des NAbgG in der Fassung vom 20. Juni 2000 (Nds. GVBl. S. 129), Erhöhung der Fraktionskostenzuschüsse, Ansatzveränderungen in dem durch Haushaltsgesetz 2017/2018 vom 20. Dezember 2016 (Nds. GVBl. S. 289) festgestellten Haushaltsplan - 
 
 
  • Gesetzentwurf SPD, CDU, Bündnis 90/Die Grünen, FDP 30.11.2017 Drucksache 18/18 (3 S.) Anlage
    Direktüberweisung am 01.12.2017 an Ausschuss für Haushalt und Finanzen (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/2 (öffentlich) 06.12.2017 S. 5-6
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/2 (öffentlich) 06.12.2017 S. 7
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Haushalt und Finanzen 06.12.2017 Drucksache 18/44 (2 S.)
    (Annahme)
  • Einzige (abschließende) Beratung Plenarprotokoll 18/4 13.12.2017 S. 170-171
    Beschluss: Annahme mit Änderungen nach Drs 18/44 (S. 171)
  • Gesetz vom 14.12.2017 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2017/23 21.12.2017 S. 455
    Inkrafttreten mit Wirkung vom 1. Januar 2017
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/4: Brinkmann, Markus (SPD) S. 170 (BE)
 
 
 
 
  ID 18DS00019000 
  Glücksspielstaatsvertrag 
 Gesetz zum Zweiten Glücksspieländerungsstaatsvertrag 
 - Zustimmung zum Zweiten Glücksspieländerungsstaatsvertrag, Änderung der §§ 4d, 5, 9a, 10a und 23 des Glücksspielstaatsvertrages in der Fassung des Ersten Glücksspieländerungsstaatsvertrages vom 15. Dezember 2011, Aufhebung § 29 Abs. 1 Satz 3, Regulierung des Sportwettenmarktes, Schaffung von Klarheit für die Anbieter und beteiligte Dritte (Zahlungsdienstleister, Medien, Sportvereine und -verbände), Einführung eines Erlaubnisverfahrens ohne zahlenmäßige Begrenzung für die Veranstaltung von Sportwetten für die Dauer der Experimentierphase (Verlängerung der Experimentierphase für Sportwetten mindestens bis zum Auslaufen des Glücksspielstaatsvertrags am 30. Juni 2021), vorläufige Erlaubnis für die Veranstaltung von Sportwetten für 35 Konzessionsbewerber, Neuverteilung von zentralen Zuständigkeiten einzelner Länder (Übertragung der bisher dem Land Hessen übertragenen Aufgaben auf andere Länder; Nordrhein-Westfalen: Erteilung der Sportwettkonzession nach § 4 a und der Erlaubnisse nach § 27 Abs. 2 GlüStV für Pferdewetten im Internet, Maßnahmen gegen am Zahlungsverkehr für unerlaubtes Glücksspiel Beteiligte, wenn die Glücksspiele in mehr als einem Bundesland angeboten werden; Sachsen-Anhalt: Führung der Gemeinsamen Geschäftsstelle Glücksspiel nach § 9 a Abs. 7, Führung der Sperrdatei nach § 23 Abs. 1) - 
 
 
  • Gesetzentwurf Landesregierung 30.11.2017 Drucksache 18/19 (14 S.)
    Direktüberweisung am 01.12.2017 an Ausschuss für Inneres und Sport (federführend), Ausschuss für Haushalt und Finanzen, Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/3 (öffentlich) 05.12.2017 S. 3-4
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/2 (öffentlich) 06.12.2017 S. 11-12 (u. a. Kritik an der Kurzfristigkeit des Beratungsverfahrens)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/2 (öffentlich) 06.12.2017 S. 13
    dazu: Beschlussempfehlung des federführenden AfIuS (Vorlage 1)
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Inneres und Sport 06.12.2017 Drucksache 18/45 (2 S.)
    (Annahme)
  • Schriftlicher Bericht Ausschuss für Inneres und Sport 11.12.2017 Drucksache 18/64 (1 S.)
  • Einzige (abschließende) Beratung Plenarprotokoll 18/4 13.12.2017 S. 126-129
    Beschluss: Annahme mit Änderungen nach Drs 18/45 (S. 129-130)
  • Gesetz vom 14.12.2017 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2017/23 21.12.2017 S. 452-454
  • Bekanntmachung über das Gegenstandsloswerden des Zweiten Glücksspieländerungsstaatsvertrages: Bekanntmachung vom 08.01.2018 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2018/1 26.01.2018 S. 12
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/4: Fredermann, Rainer (CDU) S. 126; Ahrends, Jens (AfD) S. 126; Lynack, Bernd (SPD) S. 127; Onay, Belit (Bündnis 90/Die Grünen) S. 128; Grascha, Christian (FDP) S. 128
 
 
 
 
  ID 18DS00029000 
  Wahlrecht 
 Gesetz zur Abschaffung der Wahlrechtsausschlüsse für Menschen mit Behinderungen im Niedersächsischen Landeswahlgesetzes, im Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetz, im Kammergesetz für die Heilberufe und im Kammergesetz für die Heilberufe in der Pflege 
 - Titel des Gesetzentwurfs: Gesetz zur Abschaffung der Wahlrechtsausschlüsse für Menschen mit Behinderungen im Niedersächsischen Landeswahlgesetzes (NLWG) und im Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetz (NKomVG); Änderung des § 3 des Niedersächsischen Landeswahlgesetzes vom 30. Mai 2002 (Nds. GVBl. S.153) sowie des § 48 Abs. 2 des Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetzes vom 17. Dezember 2010 (Nds. GVBl. S. 576); hier: vom Wahlrechtsausschluss betroffene Gruppe der unter einer Betreuung für sämtliche Angelegenheiten stehenden Personen; Umsetzung eines Urteils des Bundesverfassungsgerichts, Unvereinbarkeit eines grundsätzlichen Ausschlusses betreuter Personen von Wahlen mit dem Grundgesetz - 
 
 
  • Gesetzentwurf Bündnis 90/Die Grünen 05.12.2017 Drucksache 18/29 (2 S.)
  • Erste Beratung Plenarprotokoll 18/4 13.12.2017 S. 130-137
    Überweisung an Ausschuss für Inneres und Sport (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen, Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/4 (öffentlicher Teil) 15.12.2017 S. 5
    Planung einer mündlichen Anhörung
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/5 (öffentlich) 11.01.2018 S. 4 (außerhalb der Tagesordnung: Anhörungsplanung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/7 (erster öffentlicher Teil) 08.02.2018 S. 5 (außerhalb der Tagesordnung: Anhörungsplanung, Erweiterung des Kreises der anzuhörenden Institutionen)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/8 (öffentlich) 15.02.2018 S. 3 (außerhalb der Tagesordnung: Anhörungsplanung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/8 (öffentlicher Teil) 15.03.2018 S. 4 (außerhalb der Tagesordnung: Wunsch nach Teilnahme des Ausschusses mit beratender Stimme an der Anhörung zu LT-Drs. 18/29 in der 12. Sitzung des AfIuS)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/10 (öffentlich) 15.03.2018 S. 3 (außerhalb der Tagesordnung: Teilnahme der Mitglieder des AfSGuG mit beratender Stimme an der geplanten Anhörung am 05.04.2018)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/12 (öffentlich) 05.04.2018 S. 17-32 (Anhörung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/29 (öffentlich) 06.09.2018 S. 9 (Verfahrensfragen, Verschiebung der Beratung)
    dazu: Vorlage 1, Eingabe 03455/02/17
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/46 (öffentlicher Teil) 07.03.2019 S. 13-17 (u. a. Unterrichtung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/39 (öffentlich) 14.03.2019 S. 23-24
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/47 (öffentlich) 14.03.2019 S. 9-10
    dazu: Vorlage 16
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/26 (öffentlich) 20.03.2019 S. 9-10
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Inneres und Sport 20.03.2019 Drucksache 18/3271 (3 S.) (u. a. Titeländerung)
  • Schriftlicher Bericht Ausschuss für Inneres und Sport 27.03.2019 Drucksache 18/3342 (2 S.)
  • Zweite Beratung Plenarprotokoll 18/44 27.03.2019 S. 3964-3972
    Beschluss: Annahme mit Änderungen nach Drucksache 18/3271 (S. 3972)
  • Gesetz vom 27.03.2019 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2019/6 04.04.2019 S. 70
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/4: Piel, Anja (Bündnis 90/Die Grünen) S. 130, 133; Pieper, Gudrun (CDU) S. 131; Emden, Christopher (AfD) S. 132, 134, 136; Bruns, Sylvia (FDP) S. 134; Watermann, Ulrich (SPD) S. 135, 136
PlPr 18/44: Piel, Anja (Bündnis 90/Die Grünen) S. 3964; Lynack, Bernd (SPD) S. 3965, 3969; Lechner, Sebastian (CDU) S. 3966; Oetjen, Jan-Christoph (FDP) S. 3967; Emden, Christopher (AfD) S. 3968, 3969; Pistorius, Boris (MI) Min S. 3971
 
 
 
 
  ID 18DS00037000 
  Schulrecht 
 Gesetz zur Änderung des Niedersächsischen Schulgesetzes
 
 - Änderung der §§ 6, 14, 59, 64, 114 und 183 c des Niedersächsischen Schulgesetzes in der Fassung vom 3. März 1998 (Nds. GVBl. S. 137), Ergänzung § 4 Abs. 1 Satz 3, Neufassung des bislang aufgehobenen § 184 a (Beginn der Schulpflicht); Erhalt der Wahlfreiheit für Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf im Förderschwerpunkt Lernen, Besuch einer Regelschule oder einer Förderschule Lernen, schriftliche Schullaufbahnempfehlung am Ende des 4. Schuljahrganges, schrittweise Heraufsetzung des Einschulungsalters in den Schuljahren 2018/2019, 2019/2020 und 2020/2021, Ausweitung der kostenfreien Schülerbeförderung auf den Sekundarbereich II - 
 
 
  • Gesetzentwurf FDP 05.12.2017 Drucksache 18/37 (4 S.)
  • Entschließungsantrag FDP 05.12.2017 Drucksache 18/32
    (nach § 23 Abs. 1 Satz 2 GO LT)
  • Erste Beratung Plenarprotokoll 18/4 13.12.2017 S. 137-146
    Überweisung an Kultusausschuss (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen, Ausschuss für Haushalt und Finanzen
  • Ausschussprotokoll Kultusausschuss 18/3 (öffentlich) 12.01.2018 S. 5-6 (u. a. Ablehnung eines Antrags der Fraktion der FDP auf Durchführung einer Anhörung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/3 (öffentlich) 17.01.2018 S. 25-26 (Kritik an der Ablehung der Durchführung einer Anhörung im federführenden Kultusausschuss)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/4 (öffentlicher Teil) 17.01.2018 S. 5-6
  • Beschlussempfehlung Kultusausschuss 17.01.2018 Drucksache 18/171 (1 S.)
  • Schriftlicher Bericht Kultusausschuss 24.01.2018 Drucksache 18/215 (1 S.)
  • Einzige (abschließende) Beratung Plenarprotokoll 18/6 24.01.2018 S. 306-316
    Beschluss: Ablehnung (S. 316)
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/4: Försterling, Björn (FDP) S. 137; Rykena, Harm (AfD) S. 139; Hamburg, Julia Willie (Bündnis 90/Die Grünen) S. 140; Wulf, Mareike Lotte (CDU) S. 141; Politze, Stefan (SPD) S. 142; Tonne, Grant Hendrik (MK) Min S. 144
PlPr 18/6: Försterling, Björn (FDP) S. 306, 308, 316; Politze, Stefan (SPD) S. 308; Bratmann, Christoph (SPD) S. 309; Hamburg, Julia Willie (Bündnis 90/Die Grünen) S. 309, 311, 314; Rykena, Harm (AfD) S. 312; Wulf, Mareike Lotte (CDU) S. 313, 314; Tonne, Grant Hendrik (MK) Min S. 314
 
 
 
 
  ID 18DS00038000 
  Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz 
 Gesetz zur Änderung des Gesetzes über Zuwendungen des Landes zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse in den Gemeinden (Niedersächsisches Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz - NGVFG) 
 - Änderung § 6 des Gesetzes über Zuwendungen des Landes zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse in den Gemeinden (Niedersächsisches Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz - NGVFG) in der Fassung vom 27. März 2014 (Nds. GVBl. S. 2014, 79); Förderung des kommunalen Straßen- und Radwegebaus, Erhöhung der Mittel für den Erhalt wichtiger kommunaler Infrastrukturen, Stärkung des ländlichen Raumes - 
 
 
  • Gesetzentwurf FDP 05.12.2017 Drucksache 18/38 (1 S.)
    (Zurückgezogen durch Drucksache 18/518)
  • Erste Beratung Plenarprotokoll 18/4 13.12.2017 S. 146-155
    Überweisung an Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen, Ausschuss für Haushalt und Finanzen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung 18/3 (öffentlich) 12.01.2018 S. 31 (dazu: Unterrichtungswunsch der Grünen: Unterrichtung über den aktuellen Stand der Verausgabung der Entflechtungsmittel nach dem NGVFG und über die Auswirkungen des Auslaufens der Entflechtungsmittel Ende 2019 auf die Kommunen und Verkehrsunternehmen in Niedersachsen, Unterrichtungswunsch FDP: bisherige und künftige Mittel für den Radwegebau)
    Fortführung der Beratung erst nach Vorlage des vom Wirtschaftsminister angekündigten Gesetzentwurfs der Landesregierung
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung 18/4 (öffentlicher Teil) 09.02.2018 (Anhörungsplanung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung 18/7 (öffentlich) 09.03.2018 (Ankündigung der Zurückziehung des Gesetzentwurfs)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/9 (öffentlich) 14.03.2018 S. 5-6
  • Unterrichtung (Zurückziehung) Landtagspräsidentin - Landtagsverwaltung - 14.03.2018 Drucksache 18/518 (1 S.)
    Zurückgezogen
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/4: Bode, Jörg (FDP) S. 146, 148, 152, 154; Schulz-Hendel, Detlev (Bündnis 90/Die Grünen) S. 147, 154; Heineking, Karsten (CDU) S. 149; Henze, Stefan (AfD) S. 150; Klein, Stefan (SPD) S. 150; Althusmann, Dr. Bernd (MW) Min S. 152, 153; Bothe, Stephan (AfD) S. 153
 
 
 
 
  ID 18DS00039000 
  Feiertag 
 Gesetz zur Änderung des Niedersächsischen Gesetzes über die Feiertage
 
 - Änderung der §§ 4 und 14 des NFeiertagsG in der Fassung vom 7. März 1995 (Nds. GVBl. S. 50), gewerbliche und nicht gewerbliche Floh- und Trödelmärkte an Sonntagen und an staatlich anerkannten Feiertagen - 
 
 
  • Gesetzentwurf FDP 05.12.2017 Drucksache 18/39 (1 S.)
  • Erste Beratung Plenarprotokoll 18/4 13.12.2017 S. 155-160
    (Festlegung des federführenden Ausschusses: Mitberatung AfWAVuD)
    Überweisung an Ausschuss für Inneres und Sport (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/4 (öffentlicher Teil) 15.12.2017 S. 7
    Planung einer mündlichen Anhörung
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/5 (öffentlich) 11.01.2018 S. 4 (Anhörungsplanung) (außerhalb der Tagesordnung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/13 (öffentlich) 12.04.2018 S. 5-17 (Anhörung) (Weiteres Verfahren)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/14 (öffentlich) 27.04.2018 S. 29-30 (Mitberatung AfWAVuD)
    dazu: Eingabe 00046/02/18 (Vorlage 1), Vorlage 11 (GBD)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung 18/10 (öffentlich) 04.05.2018 S. 17-22
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/16 (öffentlicher Teil) 24.05.2018 S. 11-12
    dazu: Eingabe 46/02/18; Vorlage 11 (GBD); Vorlage 12 (kommunale Spitzenverbände); APr AfWaVuD 18/10 ö. Teil
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/19 (öffentlicher Teil) 05.06.2018 S. 9-11
    dazu: Vorlage 11 (Formulierungsvorschläge GBD); Vorlage 12 (Formulierungsvorschläge und Hinweise GBD; Vorlage 14 (Änderungsvorschlag der Fraktionen der SPD und der CDU sowie der FDP); Vorlage 15, Eingabe 46/02/18
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/10 (öffentlicher Teil) 13.06.2018 S. 9-10
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Inneres und Sport 13.06.2018 Drucksache 18/1091 (3 S.)
  • Schriftlicher Bericht Ausschuss für Inneres und Sport 19.06.2018 Drucksache 18/1127 (4 S.)
  • Zweite Beratung Plenarprotokoll 18/17 19.06.2018 S. 1409-1413
    Beschluss: Annahme mit Änderung nach Drs 18/1091 (S. 1413)
  • Gesetz vom 22.06.2018 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2018/7 28.06.2018 S. 123
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/4: Oetjen, Jan-Christoph (FDP) S. 155, 160; Lynack, Bernd (SPD) S. 156; Onay, Belit (Bündnis 90/Die Grünen) S. 157; Lechner, Sebastian (CDU) S. 158, 160
PlPr 18/17: Oetjen, Jan-Christoph (FDP) S. 1409; Lynack, Bernd (SPD) S. 1410; Ahrends, Jens (AfD) S. 1411; Onay, Belit (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1411, 1412; Limburg, Helge (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1411; Lechner, Sebastian (CDU) S. 1412
 
 
 
 
  ID 18DS00040000 
  Landeshaushalt 
 Gesetz zur Änderung des Haushaltsgesetzes 2017/2018 (Nachtraghaushaltsgesetz 2018) 
 - Änderung des Haushaltsgesetzes 2017/2018 vom 20. Dezember 2016 (Nds. GVBl. S. 289); haushaltsmäßige Unterlegung der Schwerpunkte des 100-Tage-Programms der FDP-Fraktion für die ersten 100 Tage der neuen Regierungszeit in der Opposition mit dem Ziel eines Politikwechsels in Niedersachsen und einer Abkehr vom "Weiter so!" - 
 
 
  • Gesetzentwurf FDP 05.12.2017 Drucksache 18/40 (13 S.)
  • Erste Beratung Plenarprotokoll 18/4 13.12.2017 S. 110-125
    Überweisung an Ausschuss für Haushalt und Finanzen (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/3 (öffentlicher Teil) 10.01.2018 S. 25 (Zurückstellung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/5 (öffentlicher Teil) 07.02.2018 S. 5-20 Anlage 2
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/4 (öffentlich) 14.02.2018 S. 7-10
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/6 (öffentlich) 14.02.2018 S. 5-31 (hier: Anhörung der kommunalen Spitzenverbände Niedersachsens und Beratung der Einzelpläne)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/5 (öffentlich) 21.02.2018 S. 13, 17-18 (S. 13: Änderung des Sitzungsablaufs und Sitzungsunterbrechung bis zur Anwesenheit des hier zuständigen und noch in einer anderen Sitzung eines Fachausschusses tätigen Vertreters des GBD)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/7 (öffentlicher Teil) 21.02.2018 S. 5, 27
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Haushalt und Finanzen 21.02.2018 Drucksache 18/362 (19 S.)
  • Zweite Beratung Plenarprotokoll 18/8 27.02.2018 S. 538-573 (Beratung zusammen mit Drs 18/7, 18/231, 18/262, 18/310, 18/330)
    Beschluss: Ablehnung (S. 573)
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/4: Birkner, Dr. Stefan (FDP) S. 110; Henning, Frank (SPD) S. 112, 115; Grascha, Christian (FDP) S. 114; Lilienthal, Peer (AfD) S. 115; Thiele, Ulf (CDU) S. 116, 118, 123, 125; Bode, Jörg (FDP) S. 117, 120, 122, 123; Hilbers, Reinhold (MF) Min S. 119, 120, 123; Wenzel, Stefan (Bündnis 90/Die Grünen) S. 121, 124
PlPr 18/8: Wenzel, Stefan (Bündnis 90/Die Grünen) S. (BE) 539, 555, 557, 564; Piel, Anja (Bündnis 90/Die Grünen) S. 543; Heiligenstadt, Frauke (SPD) S. 544; Grascha, Christian (FDP) S. 547, 548, 561; Thiele, Ulf (CDU) S. 548, 549, 557, 562, 563; Fühner, Christian (CDU) S. 552; Lilienthal, Peer (AfD) S. 553; Hilbers, Reinhold (MF) Min S. 558; Bode, Jörg (FDP) S. 563
 
 
 
 
  ID 18DS00110000 
  Abgeordnetengesetz 
 Gesetz zur Änderung des Niedersächsischen Abgeordnetengesetzes 
 - Änderung der §§ 6, 7, 31 und 33 des Gesetzes in der Fassung vom 20. Juni 2000 (Nds. GVBl. S. 129), Erhöhung der Aufwandsentschädigung auf 1 417 Euro, Anpassung um 2 % zum 01.07.2018, künftige Festlegung des Anpassungsmodus für die Grundentschädigung und der pauschalen Aufwandsentschädigung zu Beginn einer Wahlperiode, Neuregelung der Kostenerstattung für die Beschäftigung von Mitarbeitern, Einführung eines neuen Sockelbetrags von 15 % des Grundbetrags der Fraktionskostenzuschüsse zur Unterstützung der Arbeit der Oppositionsfraktionen, Anpassung und Weiterentwicklung der Anrechnungsgrenzen für die Dokumentation von Vermögensposten - 
 
 
  • Gesetzentwurf SPD, CDU, Bündnis 90/Die Grünen, FDP 28.12.2017 Drucksache 18/110 (6 S.)
    Direktüberweisung am 05.01.2018 an Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen (federführend), Ausschuss für Haushalt und Finanzen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/3 (öffentlich) 17.01.2018 S. 23 (Befassung der Diätenkommission mit dem Gesetzentwurf vor der weiteren Beratung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/4 (öffentlicher Teil) 17.01.2018 S. 19 (Absetzung von der Tagesordnung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/6 (öffentlicher Teil) 04.04.2018 S. 7 (Absetzung von der Tagesordnung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/7 (öffentlicher Teil) 11.04.2018 S. 5-6 (hierzu: Bericht der Diätenkommission [Drs 18/496] und Anmerkungen und Formulierungsvorschläge des GBD)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/11 (öffentlich) 11.04.2018 S. 19
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 11.04.2018 Drucksache 18/658 (5 S.)
  • Änderungsantrag AfD 12.04.2018 Drucksache 18/707 (2 S.)
    (Ablehnung)
  • Schriftlicher Bericht Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 16.04.2018 Drucksache 18/674 (3 S.)
  • Einzige (abschließende) Beratung Plenarprotokoll 18/11 18.04.2018 S. 862-871
    Beschluss: Annahme mit Änderungen nach Drs 18/658 (S. 871)
  • Gesetz vom 18.04.2018 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2018/5 24.04.2018 S. 61
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/11: Siebels, Wiard (SPD) S. 862; Lilienthal, Peer (AfD) S. 864, 866; Nacke, Jens (CDU) S. 865, 866; Grascha, Christian (FDP) S. 867, 870; Limburg, Helge (Bündnis 90/Die Grünen) S. 868, 870, 871; Wichmann, Klaus (AfD) S. 870
 
 
 
 
  ID 18DS00128000 
  Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz 
 Gesetz zur dauerhaften Fortsetzung der Förderungen nach dem Gesetz über Zuwendungen des Landes zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse in den Gemeinden (Niedersächsisches Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz - NGVFG)
 
 - Änderung der §§ 1, 4, 5 und 6 des Gesetzes über Zuwendungen des Landes zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse in den Gemeinden (Niedersächsisches Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz - NGVFG) in der Fassung vom 27. März 2014 (Nds. GVBl. 2014, S. 79), gesetzliche Festschreibung einer konkreten Mittelhöhe aus Landesmitteln für die Zuwendungen nach dem Auslaufen des Entflechtungsgesetzes des Bundes ab 2020 - 
 
 
  • Gesetzentwurf Bündnis 90/Die Grünen 09.01.2018 Drucksache 18/128 (4 S.)
    (Zurückgezogen durch Drucksache 18/626)
    Direktüberweisung am 10.01.2018 an Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung (federführend), Ausschuss für Haushalt und Finanzen, Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung 18/3 (öffentlich) 12.01.2018 S. 31 (dazu: Unterrichtungswunsch Grüne: Unterrichtung über den aktuellen Stand der Verausgabung der Entflechtungsmittel nach dem NGVFG und über die Auswirkungen des Auslaufens der Entflechtungsmittel Ende 2019 auf die Kommunen und Verkehrsunternehmen in Niedersachsen, Unterrichtungswunsch FDP: bisherige und zukünftige Mittel für den Radwegebau)
    Fortführung der Beratung erst nach Vorlage des vom Wirtschaftsminister angekündigten Gesetzentwurfs der Landesregierung
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung 18/4 (öffentlicher Teil) 09.02.2018 (Anhörungsplanung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung 18/7 (öffentlich) 09.03.2018
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/9 (öffentlich) 14.03.2018 S. 5-6
  • Unterrichtung (Zurückziehung) Landtagspräsidentin - Landtagsverwaltung - 10.04.2018 Drucksache 18/626 (1 S.)
    Zurückgezogen
  • Protokoll Ältestenrat 18/6 11.04.2018 S. 4 (Verfahrensfragen)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/7 (öffentlicher Teil) 11.04.2018 S. 7 (Hinweis auf die Zurückziehung des Gesetzentwurfs; Verfahrensfragen für die Erstellung der Beschlussempfehlung und die Behandlung im Plenum)
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung 11.04.2018 Drucksache 18/657 neu (3 S.)
  • Plenarprotokoll 18/11 18.04.2018 S. 849 (Hinweis auf die Zurückziehung des Gesetzentwurfs)
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/11: Heineking, Karsten (CDU) S. 849; Henze, Stefan (AfD) S. 851; Schulz-Hendel, Detlev (Bündnis 90/Die Grünen) S. 851; Bode, Jörg (FDP) S. 852, 855; Klein, Stefan (SPD) S. 853, 855; Althusmann, Dr. Bernd (MW) Min S. 855
 
 
 
 
  ID 18DS00149000 
  Familienpflegezeitgesetz 
 Gesetz zur Einführung einer Familienpflegezeit für Beamtinnen, Beamte, Richterinnen und Richter sowie zur Änderung dienstrechtlicher Vorschriften 
 - Änderung des Niedersächsischen Beamtengesetzes, des Niedersächsischen Beamtenversorgungsgesetzes, des Niedersächsischen Richtergesetzes, des Niedersächsischen Hochschulgesetzes, der Niedersächsischen Laufbahnverordnung und der Niedersächsischen Verordnung über die Laufbahnen der Fachrichtung Polizei; Einführung einer Familienpflegezeit entsprechend den Grundstrukturen der bundesrechtlichen Regelung, Neuregelung der Höchstaltersgrenze für die Einstellung in ein Beamtenverhältnis, Erfüllungsübernahme von Schmerzensgeldansprüchen als Fürsorgeleistung des Dienstherrn, Schließung einer besoldungsrechtlichen Lücke für in den Landtag gewählte Beamtinnen und Beamte, Ruhegehaltfähigkeit der Ausgleichszulage von Professorinnen und Professoren bei Dienstherrnwechsel, Konkretisierungen im Bereich der Dienstunfallfürsorge - Heilverfahren und Pflege - 
 
 
  • Gesetzentwurf Landesregierung 13.01.2018 Drucksache 18/149 (38 S.)
    Direktüberweisung am 16.01.2018 an Ausschuss für Inneres und Sport (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen, Ausschuss für Haushalt und Finanzen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/7 (erster öffentlicher Teil) 08.02.2018 S. 11 (u. a. Anhörungsplanung)
    (Festlegung des federführenden Ausschusses: Mitberatung AfHuF)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/8 (öffentlich) 15.02.2018 S. 3 (außerhalb der Tagesordnung) (Anhörungsplanung für den 14.06.2018)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/16 (öffentlicher Teil) 24.05.2018 S. 5 (Anhörungsplanung für den 14.06.2018)
    dazu: Vorlagen 1 und 2 (Änderungsvorschläge SPD und CDU)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/20 (öffentlicher Teil) 14.06.2018 S. 5-10 (Anhörung)
    dazu: Vorlagen 1 und 2
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/35 (öffentlich) 08.11.2018 S. 3 (außerhalb der Tagesordnung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/36 (öffentlich) 22.11.2018 S. 17-20
    dazu: Vorlagen 1 bis 10
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/39 (öffentlich) 28.11.2018 S. 21
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/21 (öffentlich) 05.12.2018 S. 7
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Inneres und Sport 05.12.2018 Drucksache 18/2281 (32 S.)
    (Annahme)
  • Schriftlicher Bericht Ausschuss für Inneres und Sport 07.12.2018 Drucksache 18/2331 (33 S.)
  • Einzige (abschließende) Beratung Plenarprotokoll 18/33 10.12.2018 S. 2924-2926 (ohne Aussprache)
    Beschluss: Annahme mit Änderungen nach Drucksache 18/2281 (S. 2925-2926)
  • Gesetz vom 11.12.2018 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2018/18 21.12.2018 S. 307-315
    Inkrafttreten am 1. Januar 2019 (Artikel 2 Nr. 1 mit Wirkung vom 1. Dezember 2011)
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/33: Kreiser, Dunja Eleonore Angelika (SPD) S. 2924 (BE)
 
 
 
 
  ID 18DS00153000 
  Wahlalter 
 Gesetz zur Absenkung des Wahlalters für die Landtagswahl
 
 - Änderung Artikel 8 Abs. 2 der Niedersächsischen Verfassung in der Fassung vom 19. Mai 1993 (Nds. GVBl. S. 107) und § 2 Satz 1 Nr. 1 des Niedersächsischen Landeswahlgesetzes in der Fassung vom 30. Mai 2002 (Nds. GVBl. S. 153), Herabsetzung des Wahlalters auf 16 Jahre; s. a. Drucksache 17/4966 - 
 
 
  • Gesetzentwurf FDP 16.01.2018 Drucksache 18/153 (2 S.)
  • Erste Beratung Plenarprotokoll 18/6 24.01.2018 S. 334-342
    Überweisung an Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen (federführend), Ausschuss für Haushalt und Finanzen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/5 (öffentlich) 21.02.2018 S. 11 (Bitte um Stellungnahme der Landesregierung in der nächsten Sitzung)
    Bitte um Erhalt der schriftlichen und mündlichen Stellungnahmen iR der Anhörung zur Drucksache 17/4966
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/7 (öffentlicher Teil) 11.04.2018 S. 9-10 (Unterrichtung durch die Landesregierung [MI])
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/6: Birkner, Dr. Stefan (FDP) S. 335; Scharrelmann, Marcel (CDU) S. 336; Glosemeyer, Immacolata (SPD) S. 337; Emden, Christopher (AfD) S. 339, 342; Limburg, Helge (Bündnis 90/Die Grünen) S. 340, 342
 
 
 
 
  ID 18DS00154000 
  Anliegerbeitrag 
 Gesetz zur Änderung des Niedersächsischen Kommunalabgabengesetzes und anderer Gesetze 
 - Ersatzlose Streichung der §§ 6 und 6 b des Niedersächsischen Kommunalabgabengesetzes (NKAG) in der Fassung vom 20. April 2017 (Nds. GVBl. 2017, S. 121) sowie § 111 Abs. 5 Satz 3 des Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetzes in der Fassung vom 17. Dezember 2010 (Nds. GVBl. 2010, S. 576), Abschaffung der Straßenausbaubeitragssatzungen, Finanzierung der Ausbaumaßnahmen aus allgemeinen Steuermitteln, keine Erhebung wiederkehrender Beiträge - 
 
 
  • Gesetzentwurf FDP 16.01.2018 Drucksache 18/154 (2 S.)
  • Erste Beratung Plenarprotokoll 18/6 24.01.2018 S. 342-350
    Überweisung an Ausschuss für Inneres und Sport (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen, Ausschuss für Haushalt und Finanzen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/7 (erster öffentlicher Teil) 08.02.2018 S. 9 (Anhörungsplanung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/8 (öffentlich) 15.02.2018 S. 3 (außerhalb der Tagesordnung) (Anhörungsplanung für den 05.06.2018)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/19 (öffentlicher Teil) 05.06.2018 S. 23-35 (Anhörung)
    dazu: schriftl. Stelleungnahmen Vorlagen 2, 3, 4, 8, 9, 11, 12
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/31 (öffentlicher Teil) 27.09.2018 S. 33 (Festlegung weiterer Verfahren im November)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/50 (öffentlich) 02.05.2019 (hierzu: Eingaben lt. anliegender Zusammenstellung)
    dazu: Vorlage 24 und Anhörungsplanung zum Änderungsvorschlag für den 23.05.2019, Teilnehmer
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/51 (öffentlich) 23.05.2019 S. 7-15 (Verfahrensfragen) (Anhörung zum Änderungsvorschlag der Fraktion der SPD und der Fraktion, Vorlage 24)
    dazu: schriftliche Stellungnahmen Vorlagen 27, 29, 30)
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/6: Oetjen, Jan-Christoph (FDP) S. 343, 349; Hiebing, Bernd-Carsten (CDU) S. 344; Lynack, Bernd (SPD) S. 345; Lilienthal, Peer (AfD) S. 347; Onay, Belit (Bündnis 90/Die Grünen) S. 348, 349
 
 
 
 
  ID 18DS00168000 
  Schulrecht 
 Gesetz zur Änderung des Niedersächsischen Schulgesetzes 
 - Änderung der §§ 56, 64, 178 und 183 c des Gesetzes in der Fassung vom 3. März 1998 (Nds. GVBl. S. 137), (Änderung der §§ 71 und 176 nur Gesetzentwurf), Gestaltung eines Übergangszeitraums für die weitere Umsetzung der Inklusion im Bereich der schulischen Bildung, Flexibilisierung des Einschulungsalters, Bestandsschutz der bestehenden Förderschulen im Förderschwerpunkt Lernen nach Entscheidung des Schulträgers bis zum Ende des Schuljahres 2027/2028 bzw. Möglichkeit der Einrichtung von Lerngruppen für Schülerinnen und Schüler mit Bedarf an sonderpädagogischer Unterstützung im Förderschwerpunkt Lernen an anderen allgemeinbildenden Schulen des Sekundarbereichs I; Sprachförderung an Kitas - 
 
 
  • Gesetzentwurf SPD, CDU 16.01.2018 Drucksache 18/168 (6 S.)
  • Ausschussprotokoll Kultusausschuss 18/3 (öffentlich) 12.01.2018 S. 9-11 (Terminplanung, Verfahrensfragen, Anhörungsplanung)
  • Erste Beratung Plenarprotokoll 18/6 24.01.2018 S. 316-327
    Überweisung an Kultusausschuss (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen, Ausschuss für Haushalt und Finanzen
  • Ausschussprotokoll Kultusausschuss 18/4 (öffentlich) 25.01.2018 S. 5 Anlage 2 (Verfahrensfragen, Anhörungsplanung)
  • Ausschussprotokoll Kultusausschuss 18/5 (öffentlich) 08.02.2018 S. 7-60 (Anhörung)
  • Ausschussprotokoll Kultusausschuss 18/6 (öffentlich) 09.02.2018 S. 3-21 (Anhörung)
  • Ausschussprotokoll Kultusausschuss 18/7 (öffentlich) 16.02.2018 S. 7-24 (u. a. Stellungnahme des Niedersächsischen Landesrechnungshofs; Beratung)
    hierzu: Änderungsvorschlag der Fraktionen der SPD und der CDU (Vorlage 32), Anmerkungen und Formulierungsvorschläge des GBD (Vorlage 33 und 35)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/5 (öffentlich) 21.02.2018 S. 13, 15 (S. 13: Änderung des Sitzungsablaufs und Sitzungsunterbrechung bis zur Anwesenheit des hier zuständigen und noch in einer anderen Sitzung eines Fachausschusses tätigen Vertreters des GBD)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/7 (öffentlicher Teil) 21.02.2018 S. 29
    hierzu: Vorlage 36 (GBD)
  • Beschlussempfehlung Kultusausschuss 21.02.2018 Drucksache 18/365 (4 S.)
  • Schriftlicher Bericht Kultusausschuss 26.02.2018 Drucksache 18/406 (5 S.)
  • Zweite Beratung Plenarprotokoll 18/8 27.02.2018 S. 574-588 (namentliche Abstimmung)
    Beschluss: Annahme mit Änderungen nach Drs 18/365 (S. 588)
  • Gesetz vom 28.02.2018 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2018/2 05.03.2018 S. 16
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/6: Wulf, Mareike Lotte (CDU) S. 316; Försterling, Björn (FDP) S. 318, 323, 324; Hamburg, Julia Willie (Bündnis 90/Die Grünen) S. 320, 323; Politze, Stefan (SPD) S. 321, 324; Rykena, Harm (AfD) S. 325; Tonne, Grant Hendrik (MK) Min S. 325
PlPr 18/8: Weritz, Lasse (CDU) S. 574, 580; Hamburg, Julia Willie (Bündnis 90/Die Grünen) S. 576, 579, 584; Rykena, Harm (AfD) S. 577, 579; Försterling, Björn (FDP) S. 579, 581, 585; Politze, Stefan (SPD) S. 581; Wulf, Mareike Lotte (CDU) S. 583; Tonne, Grant Hendrik (MK) Min S. 583, 584, 585
 
 
 
 
  ID 18DS00169000 
  Kindertagesstätte 
 Gesetz zur Änderung des Gesetzes über Tageseinrichtungen für Kinder
 
 - Änderung der §§ 3, 4, 5, 10, 16 und 16 a des KiTaG in der Fassung vom 7. Februar 2002 (Nds. GVBL. S. 57), schrittweise gesetzliche Verankerung einer Drittkraft (Fach- oder Betreuungskraft) für Kindergartengruppen (Gruppen für 3- bis 6-jährige Kinder) mit mindestens 21 belegten Plätzen bis zum Jahr 2022 (ab dem 1. August 2018 für Kindergartengruppen mit mindestens 25 belegten Plätzen), Anhebung der Verfügungszeit auf 10 Stunden wöchentlich pro Gruppe, Ermöglichung einer gemeinsamen Betreuung von Kindern mit und ohne Behinderung, Notwendigkeit einer heilpädagogischen Zusatzqualifikation mindestens einer Fachkraft in einer Gruppe, Übergangsfrist bis zum 1. August 2020, Finanzhilfe des Landes, Bildung von Elternräten - 
 
 
  • Gesetzentwurf Bündnis 90/Die Grünen 16.01.2018 Drucksache 18/169 (4 S.)
  • Erste Beratung Plenarprotokoll 18/6 24.01.2018 S. 350-360 (Beratung zusammen mit Drs 18/157)
    Überweisung an Kultusausschuss (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen, Ausschuss für Haushalt und Finanzen
  • Ausschussprotokoll Kultusausschuss 18/8 (öffentlicher Teil) 09.03.2018 S. 27 (Vereinbarung über gemeinsame Behandlung mit dem seitens der Landesregierung angekündigten Gesetzentwurf zum gleichen Thema und dem Antrag der Fraktion der Grünen in Drs. 18/157)
  • Ausschussprotokoll Kultusausschuss 18/10 (öffentlich) 18.04.2018 S. 5 (Gemeinsame Beratung mit Drs. 18/656, Drs. 18/46, Drs. 18/157, Drs. 18/638) (Verfahrensfragen, Anhörungsplanung für den 25.05.2018)
  • Ausschussprotokoll Kultusausschuss 18/12 (öffentlich) 25.05.2018 S. 7-41 (Anhörung)
  • Ausschussprotokoll Kultusausschuss 18/14 (öffentlich) 08.06.2018 S. 19-20 (Absetzung von der Tagesordnung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/10 (öffentlicher Teil) 13.06.2018 S. 7 (Zurückstellung der Mitberatung bis zum Abschluss der Beratung im federführenden KultA)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/17 (öffentlich) 13.06.2018 (Absetzung von der Tagesordnung)
  • Ausschussprotokoll Kultusausschuss 18/15 (öffentlich) 17.08.2018 S. 23 (Verfahrensfragen)
  • Ausschussprotokoll Kultusausschuss 18/16 (öffentlicher Teil) 31.08.2018 S. 7 (Verfahrensfragen)
  • Ausschussprotokoll Kultusausschuss 18/20 (öffentlich) 23.11.2018 S. 19 (Absetzung von der Tagesordnung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/39 (öffentlich) 28.11.2018 S. 5, 27 (Absetzung von der Tagesordnung)
  • Ausschussprotokoll Kultusausschuss 18/22 (öffentlich) 11.01.2019 S. 11
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/42 (öffentlicher Teil) 30.01.2019 S. 9
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/24 (Kurzbericht) 13.02.2019
  • Beschlussempfehlung Kultusausschuss 13.02.2019 Drucksache 18/2827 (1 S.)
  • Zweite Beratung Plenarprotokoll 18/41 27.02.2019 S. 3668-3683 (Beratung zusammen mit Drs 18/1069, 18/46, 18/157 und 18/638)
    Beschluss: Ablehnung (S. 3683)
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/6: Piel, Anja (Bündnis 90/Die Grünen) S. 350; Danwitz, Dr. Karl-Ludwig von (CDU) S. 352, 353; Hamburg, Julia Willie (Bündnis 90/Die Grünen) S. 353, 354, 356; Rykena, Harm (AfD) S. 354; Santjer, Uwe (SPD) S. 355, 357, 358; Försterling, Björn (FDP) S. 357, 358; Tonne, Grant Hendrik (MK) Min S. 359
PlPr 18/41: Hamburg, Julia Willie (Bündnis 90/Die Grünen) S. 3668; Santjer, Uwe (SPD) S. 3670; Rykena, Harm (AfD) S. 3672; Bratmann, Christoph (SPD) S. 3674; Försterling, Björn (FDP) S. 3674, 3679, 3680, 3682; Seefried, Kai (CDU) S. 3676, 3679, 3680; Tonne, Grant Hendrik (MK) Min S. 3680, 3682
 
 
 
 
  ID 18DS00231000 
  Landeshaushalt 
 Gesetz zur Änderung des Haushaltsgesetzes 2017/2018 (Nachtragshaushaltsgesetz 2018) 
 - Änderung des Haushaltsgesetzes 2017/2018 vom 20. Dezember 2016 (Nds. GVBl. S. 289); termingerechte Umsetzung der vollständigen Gebührenfreiheit in den niedersächsischen Kindergärten, personalwirtschaftliche Maßnahmen zur Sicherung der Unterrichtsversorgung in den niedersächsischen Schulen, Stärkung der inneren Sicherheit durch die Stärkung des Polizeivollzugsdienstes, Bereitstellung von 500 Stellen für Polizeianwärterinnen und Polizeianwärter, weitere 250 Beschäftigungsmöglichkeiten für die Polizeiverwaltung - 
 
 
  • Gesetzentwurf Landesregierung 26.01.2018 Drucksache 18/231 neu (454 S.) Anlage
    Direktüberweisung am 30.01.2018 an Ausschuss für Haushalt und Finanzen (federführend), Ausschuss für Angelegenheiten des Verfassungsschutzes, Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung, Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung, Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen, Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, Ausschuss für Inneres und Sport, Kultusausschuss, Ausschuss für Wissenschaft und Kultur, Ausschuss für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung 18/3 (öffentlich) 05.02.2018 S. 23 (geplante zusätzliche Sitzung am 15.02.2018 zur Mitberatung des Gesetzentwurfs)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/5 (öffentlicher Teil) 07.02.2018 S. 5-20 Anlage 2
    (Einbringung durch Finanzmiinister Hilbers (CDU); Stellungnahme der Präsidentin des LRH; Allgemeine Aussprache)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung 18/4 (öffentlicher Teil) 09.02.2018
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/4 (öffentlich) 14.02.2018 S. 7-10 Anlage 2
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Angelegenheiten des Verfassungsschutzes 18/4 (öffentlicher Teil) 14.02.2018 S. 7
  • Ausschussprotokoll Petitionsausschuss 18/5 (nicht öffentlich) 14.02.2018 S. 3 (Verzicht auf Abgabe einer Stellungnahme)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz 18/6 (öffentlich) 14.02.2018 S. 5-9
    mögliche Teilnahme der Mitglieder des Unterausschusses "Verbraucherschutz"
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/6 (öffentlich) 14.02.2018 S. 5-31 (hier: Anhörung der kommunalen Spitzenverbände Niedersachsens und Beratung der Einzelpläne)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung 18/4 (öffentlich) 15.02.2018 S. 5-6 Anlage 2
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/5 (öffentlich) 15.02.2018 S. 5-8 (Unterrichtung durch die Landesregierung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/8 (öffentlich) 15.02.2018 S. 5-10
  • Ausschussprotokoll Kultusausschuss 18/7 (öffentlich) 16.02.2018 S. 25-31
  • Änderungsantrag AfD 16.02.2018 Drucksache 18/382 (11 S.)
    (Ablehnung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 18/4 (öffentlicher Teil) 19.02.2018 S. 3-4
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz 18/4 (öffentlich) 19.02.2018 S. 3-4 (Kenntnisnahme)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/5 (öffentlich) 21.02.2018 S. 13, 17-18 (S. 13: Änderung des Sitzungsablaufs und Sitzungsunterbrechung bis zur Anwesenheit des hier zuständigen und noch in einer anderen Sitzung eines Fachausschusses tätigen Vertreters des GBD)
  • Protokoll Ältestenrat 18/5 21.02.2018 S. 4
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/7 (öffentlicher Teil) 21.02.2018 S. 5-24, 27 Anlagen 2, 3
    hierzu: Beratungsunterlagen s. Anlagen 2 und 3
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Haushalt und Finanzen 21.02.2018 Drucksache 18/362 (19 S.)
  • Änderungsantrag Bündnis 90/Die Grünen 26.02.2018 Drucksache 18/404 (17 S.)
    (Ablehnung insgesamt und teilweise in namentlicher Abstimmung zu Epl 03 Kap. 0326 und Epl 09 Tgr. 70 NEU)
  • Änderungsantrag FDP 26.02.2018 Drucksache 18/409 (8 S.)
    (Ablehnung)
  • Einzige (abschließende) Beratung Plenarprotokoll 18/8 27.02.2018 S. 538-574 (Beratung zusammen mit Drs 18/7, 18/40, 18/262, 18/310, 18/330)
    (hierzu: Ablehnung des ÄndAntr Bündnis 90/Die Grünen Drs. 18/404 Epl 03 Kap. 0326 "Hilfsfonds Verpflichtungsgeber" und Epl 09 "Tgr. NEU 70 Weidehaltung" in namentlicher Abstimmung)
    Beschluss: Annahme mit Änderungen nach Drs 18/362 (S. 574)
  • Unterrichtung Landtagspräsidentin - Landtagsverwaltung - 27.02.2018 Drucksache 18/407 (5 S.)
  • Gesetz vom 28.02.2018 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2018/2 05.03.2018 S. 17-21
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/8: Wenzel, Stefan (Bündnis 90/Die Grünen) S. (BE) 539, 555, 557, 564; Piel, Anja (Bündnis 90/Die Grünen) S. 543; Heiligenstadt, Frauke (SPD) S. 544; Grascha, Christian (FDP) S. 547, 548, 561; Thiele, Ulf (CDU) S. 548, 549, 557, 562, 563; Fühner, Christian (CDU) S. 552; Lilienthal, Peer (AfD) S. 553; Hilbers, Reinhold (MF) Min S. 558; Bode, Jörg (FDP) S. 563
 
 
 
 
  ID 18DS00245000 
  Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz 
 Gesetz zur Verstetigung der Förderung nach dem Niedersächsischen Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz 
 - Titel des Gesetzentwurfs: Gesetz zur dauerhaften Fortsetzung der Förderungen nach dem Gesetz über Zuwendungen des Landes zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse in den Gemeinden (Niedersächsisches Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz - NGVFG); Änderung der §§ 1, 4, 5 und 6 des NGVFG vom 27. März 2014 (Nds. GVBl. S. 79), Schaffung einer verlässlicheren Planungssicherheit für die Förderung im Bereich kommunaler Straßenbauvorhaben und für die Förderung von Investitionsvorhaben im Bereich ÖPNV und Schiene, Mittelerhöhung für die Förderung des Straßen- und Radwegebaus - 
 
 
  • Gesetzentwurf SPD, CDU 02.02.2018 Drucksache 18/245 (6 S.)
    Direktüberweisung am 06.02.2018 an Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen, Ausschuss für Haushalt und Finanzen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung 18/4 (öffentlicher Teil) 09.02.2018 (Anhörungsplanung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung 18/7 (öffentlich) 09.03.2018
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/9 (öffentlich) 14.03.2018 S. 5-6
    hierzu: Vorlage 13
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/7 (öffentlicher Teil) 11.04.2018 S. 7-8 (u. a. Ankündigung eines Änderungsantrags Bündnis 90/Die Grünen)
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung 11.04.2018 Drucksache 18/657 neu (3 S.) (u. a. Titeländerung)
  • Änderungsantrag Bündnis 90/Die Grünen 12.04.2018 Drucksache 18/670 neu (2 S.)
    (Ablehnung)
  • Schriftlicher Bericht Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung 17.04.2018 Drucksache 18/696 (4 S.)
  • Änderungsantrag FDP 17.04.2018 Drucksache 18/706 (1 S.)
    (Ablehnung)
  • Einzige (abschließende) Beratung Plenarprotokoll 18/11 18.04.2018 S. 849-857
    Beschluss: Annahme mit Änderungen nach Drs 18/657 neu (S. 856-857)
  • Gesetz vom 18.04.2018 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2018/5 24.04.2018 S. 50
    Inkrafttreten mit Wirkung vom 1. Januar 2018
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/11: Heineking, Karsten (CDU) S. 849; Henze, Stefan (AfD) S. 851; Schulz-Hendel, Detlev (Bündnis 90/Die Grünen) S. 851; Bode, Jörg (FDP) S. 852, 855; Klein, Stefan (SPD) S. 853, 855; Althusmann, Dr. Bernd (MW) Min S. 855
 
 
 
 
  ID 18DS00262000 
  Landeshaushalt 
 Haushaltsbegleitgesetz zum Nachtragshaushalt des Haushaltsjahres 2018 
 - Änderung des Niedersächsischen Gesetzes über den Finanzausgleich, des Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetzes und des Niedersächsischen Besoldungsgesetzes, erforderliche Anpassung zur Gewährleistung der Umsetzung der in dem Entwurf des Nachtragshaushaltsplans 2018 eingearbeiteten Beschlüsse der Landesregierung für das Haushaltsjahr 2018, Bereitstellung einer Planstelle für das neu auszubringende Amt der Präsidentin, des Präsidenten des Niedersächsischen Landesjustizprüfungsamtes, Ausbringung des eigenständigen Amtes der Staatssekretärin oder des Staatssekretärs als Chefin oder Chef der Staatskanzlei - 
 
 
  • Gesetzentwurf SPD, CDU 06.02.2018 Drucksache 18/262 (7 S.)
    Direktüberweisung am 06.02.2018 an Ausschuss für Haushalt und Finanzen (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen, Ausschuss für Inneres und Sport
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/4 (öffentlich) 14.02.2018 S. 7-10
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/6 (öffentlich) 14.02.2018 S. 12-31 (Einbringung des Entwurfs durch Koalitionsvertreter (Heiligenstadt [SPD] und Thiele [CDU])
    (hier: Anhörung der kommunalen Spitzenverbände Niedersachsens und Beratung der Einzelpläne)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/8 (öffentlich) 15.02.2018 S. 5-10
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/5 (öffentlich) 21.02.2018 S. 13, 17-18 (S. 13: Änderung des Sitzungsablaufs und Sitzungsunterbrechung bis zur Anwesenheit des hier zuständigen und noch in einer anderen Sitzung eines Fachausschusses tätigen Vertreters des GBD)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/7 (öffentlicher Teil) 21.02.2018 S. 24, 27
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Haushalt und Finanzen 21.02.2018 Drucksache 18/364 (7 S.)
  • Einzige (abschließende) Beratung Plenarprotokoll 18/8 27.02.2018 S. 538-573 (Beratung zusammen mit Drs 18/7, 18/40, 18/231, 18/310, 18/330, )
    Beschluss: Annahme mit Änderungen nach Drs 18/364 (S. 573)
  • Gesetz vom 28.02.2018 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2018/2 05.03.2018 S. 22-23
  • Berichtigung vom 23.03.2018 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2018/4 13.04.2018 S. 48
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/8: Wenzel, Stefan (Bündnis 90/Die Grünen) S. (BE) 539, 555, 557, 564; Piel, Anja (Bündnis 90/Die Grünen) S. 543; Heiligenstadt, Frauke (SPD) S. 544; Grascha, Christian (FDP) S. 547, 548, 561; Thiele, Ulf (CDU) S. 548, 549, 557, 562, 563; Fühner, Christian (CDU) S. 552; Lilienthal, Peer (AfD) S. 553; Hilbers, Reinhold (MF) Min S. 558; Bode, Jörg (FDP) S. 563
 
 
 
 
  ID 18DS00268000 
  Gedenkstätte 
 Gesetz zur Änderung des Gesetzes über die "Stiftung niedersächsische Gedenkstätten"
 
 - Änderung § 6 des Gesetzes über die „Stiftung niedersächsische Gedenkstätten“ vom 18. November 2004 (Nds. GVBl. S. 494), Begrenzung der Anzahl der Abgeordneten des Niedersächsischen Landtages als Vertreterinnen oder Vertreter im Stiftungsrat auf vier Personen - 
 
 
  • Gesetzentwurf SPD, CDU, Bündnis 90/Die Grünen, FDP 06.02.2018 Drucksache 18/268 (2 S.)
    Direktüberweisung am 08.02.2018 an Kultusausschuss (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen
  • Ausschussprotokoll Kultusausschuss 18/7 (öffentlich) 16.02.2018 S. 3, 33-34 (außerhalb der Tagesordnung: Beschluss zur Erweiterung der Tagesordnung und Durchführung der Beratung)
    u. a. Ankündigung der Vorlage eines Änderungsantrags SPD/CDU
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/5 (öffentlich) 21.02.2018 S. 9-10
  • Beschlussempfehlung Kultusausschuss 21.02.2018 Drucksache 18/366 (1 S.)
    (Ablehnung)
  • Änderungsantrag SPD, CDU, Bündnis 90/Die Grünen, FDP 26.02.2018 Drucksache 18/403 (2 S.)
    (Annahme)
  • Schriftlicher Bericht Kultusausschuss 26.02.2018 Drucksache 18/405 (1 S.)
  • Einzige (abschließende) Beratung Plenarprotokoll 18/8 27.02.2018 S. 588-599
    Beschluss: Annahme in der Fassung nach Drs 18/403 (S. 599)
  • Gesetz vom 28.02.2018 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2018/3 08.03.2018 S. 26
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/8: Nacke, Jens (CDU) S. 588, 589; Wichmann, Klaus (AfD) S. 588, 591; Bratmann, Christoph (SPD) S. 592; Försterling, Björn (FDP) S. 594; Limburg, Helge (Bündnis 90/Die Grünen) S. 595; Guth, Dana (AfD) S. 596; Tonne, Grant Hendrik (MK) Min S. 597
 
 
 
 
  ID 18DS00277000 
  Rundfunkstaatsvertrag 
 Gesetz zum NDR-Datenschutz-Staatsvertrag 
 - Staatsvertrag über den Datenschutz beim Norddeutschen Rundfunk (NDR-Datenschutz-Staatsvertrag), Änderung des Staatsvertrages über den Norddeutschen Rundfunk vom 17./18. Dezember 1991 (NDR-Staatsvertrag), Streichung der §§ 41 und 42, Neufassung der Regelungen zum Datenschutz beim NDR, Anpassung im Hinblick auf die am 25. Mai 2018 in Kraft tretende Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung, ABl. L 119 vom 4. Mai 2016, S. 1; L 314 vom 22. November 2016, S. 72) - 
 
 
  • Gesetzentwurf Landesregierung 07.02.2018 Drucksache 18/277 (16 S.)
    Direktüberweisung am 13.02.2018 an Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen (federführend), Unterausschuss "Medien"
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/5 (öffentlich) 21.02.2018 S. 5
  • Ausschussprotokoll Unterausschuss "Medien" 18/4 (öffentlich) 14.03.2018 S. 5
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/6 (öffentlicher Teil) 04.04.2018 S. 17
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 04.04.2018 Drucksache 18/605 (1 S.)
  • Schriftlicher Bericht Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 17.04.2018 Drucksache 18/697 (1 S.)
  • Einzige (abschließende) Beratung Plenarprotokoll 18/11 18.04.2018 S. 857-862 (Beratung zusammen mit Drs 18/278)
    Beschluss: Annahme (S. 862)
  • Gesetz vom 18.04.2018 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2018/5 24.04.2018 S. 51-53
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/11: Schüßler, Claudia (SPD) S. 857; Lammerskitten, Clemens (CDU) S. 858; Emden, Christopher (AfD) S. 859, 860; Meyer, Christian (Bündnis 90/Die Grünen) S. 859, 860; Birkner, Dr. Stefan (FDP) S. 861; Weil, Stephan (SPD) MP S. 861
 
 
 
 
  ID 18DS00278000 
  Rundfunkstaatsvertrag 
 Gesetz zum Einundzwanzigsten Rundfunkänderungsstaatsvertrag 
 - Einundzwanzigster Staatsvertrag zur Änderung rundfunkrechtlicher Staatsverträge (Einundzwanzigster Rundfunkänderungsstaatsvertrag), Änderung der §§ 4, 11, 24, 49, 57 und 59 des Rundfunkstaatsvertrages vom 31. August 1991, Einfügung § 9 c (Datenverarbeitung zu journalistischen Zwecken, Medienprivileg), Aufhebung § 47; Änderung des Rundfunkbeitragsstaatsvertrages, des ZDF-Staatsvertrages und des Deutschlandradio-Staatsvertrages; Anpassungen im Hinblick auf die am 25. Mai 2016 in Kraft getretene Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung, ABl. L 119 vom 4. Mai 2016, S. 1; L 314 vom 22. November 2016, S. 72) - 
 
 
  • Gesetzentwurf Landesregierung 07.02.2018 Drucksache 18/278 (32 S.)
    Direktüberweisung am 13.02.2018 an Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen (federführend), Unterausschuss "Medien"
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/5 (öffentlich) 21.02.2018 S. 7
  • Ausschussprotokoll Unterausschuss "Medien" 18/4 (öffentlich) 14.03.2018 S. 7-8
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/6 (öffentlicher Teil) 04.04.2018 S. 17
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 04.04.2018 Drucksache 18/605 (1 S.)
  • Schriftlicher Bericht Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 17.04.2018 Drucksache 18/697 (1 S.)
  • Einzige (abschließende) Beratung Plenarprotokoll 18/11 18.04.2018 S. 857-862 (Beratung zusammen mit Drs 18/277)
    Beschluss: Annahme (S. 862)
  • Gesetz vom 18.04.2018 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2018/5 24.04.2018 S. 54-60
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/11: Schüßler, Claudia (SPD) S. 857; Lammerskitten, Clemens (CDU) S. 858; Emden, Christopher (AfD) S. 859, 860; Meyer, Christian (Bündnis 90/Die Grünen) S. 859, 860; Birkner, Dr. Stefan (FDP) S. 861; Weil, Stephan (SPD) MP S. 861
 
 
 
 
  ID 18DS00308000 
  Bestattung 
 Gesetz zur Änderung des Gesetzes über das Leichen-, Bestattungs- und Friedhofswesen 
 - Änderung div. §§ des Gesetzes vom 8. Dezember 2005 (Nds. GVBl. S. 381), Einfügung der §§ 7 a (Anatomische Sektion) und 13 a (Friedhofssatzung); Novellierungsbedarf, Regelung einer erweiterten Leichenschau, Einführung von Meldepflichten bei Anhaltspunkten für einen nicht natürlichen Tod, Schutz vor ausbeuterischer Kinderarbeit, Verbot der Verwendung von Grabsteinen aus derartigen Produktionen, öffentliche Ausstellung von Leichen, Zulassung neuer Bestattungsformen, Beisetzung im Mausoleum, Gebühren für die Inanspruchnahme von Friedhofsleistungen, Ruhezeiten, Umbettung; Verbesserung des Patientenschutzes, Möglichkeit einer Blutentnahme und -untersuchung im Rahmen einer klinischen Sektion, Verbesserungen im Leichenschausystem sowohl durch eine qualifizierte äußere Leichenschau als auch durch mehr Sektionen - 
 
 
  • Gesetzentwurf Landesregierung 13.02.2018 Drucksache 18/308 (37 S.)
    Direktüberweisung am 16.02.2018 an Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/6 (öffentlich) 22.02.2018 S. 25-26 (u. a. Verfahrensfragen, Anhörungsplanung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/9 (öffentlich) 12.04.2018 S. 3-23 (Anhörung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/12 (öffentlich) 24.05.2018 S. 27-28
    hierzu: Hinweise und Formulierungsvorschläge des GBD (Vorlage 20)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/13 (öffentlich) 24.05.2018 S. 3-9 (u. a. Vereinbarung einer zusätzlichen Sitzung am 11.06.2018)
    hierzu: Hinweise und Formulierungsvorschläge des GBD (Vorlage 20)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/14 (öffentlicher Teil) 11.06.2018 S. 5-12
    hierzu: Beratungsstand des AfSGuG sowie weitere Hinweise und Vorschläge des GBD (Vorlage 21), Vorlage 15 einschließlich Nachtrag
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/10 (öffentlicher Teil) 13.06.2018 S. 13-16 (u. a. Ankündigung eines Änderungsantrags FDP zur Feuerbestattung)
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 13.06.2018 Drucksache 18/1096 (14 S.)
  • Änderungsantrag FDP 18.06.2018 Drucksache 18/1131 (2 S.)
    (Ablehnung)
  • Schriftlicher Bericht Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 19.06.2018 Drucksache 18/1126 (10 S.)
  • Einzige (abschließende) Beratung Plenarprotokoll 18/17 19.06.2018 S. 1430-1437
    (u. a. Ankündigung der FDP-Fraktion zur Einbringung eines erneuten Gesetzentwurfs)
    Beschluss: Annahme mit Änderung nach Drs 18/1096 (S. 1436-1437)
  • Gesetz vom 20.06.2018 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2018/7 28.06.2018 S. 117-119
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/17: Schwarz, Uwe (SPD) S. 1430; Bothe, Stephan (AfD) S. 1431; Eilers, Christoph (CDU) S. 1432; Bruns, Sylvia (FDP) S. 1433; Genthe, Dr. Marco (FDP) S. 1434; Janssen-Kucz, Meta (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1434, 1436; Reimann, Dr. Carola (MS) Min S. 1436
 
 
 
 
  ID 18DS00356000 
  Beamtenrecht 
 Gesetz zur Änderung des Niedersächsischen Beamtengesetzes
 
 - Anfügung eines Absatzes 11 an § 80 des Niedersächsischen Beamtengesetzes vom 25. März 2009 (Nds. GVBl. S. 72), Schaffung der Möglichkeit einer pauschalen Beihilfe für Beamtinnen und Beamte, Ermöglichung des Erhalts eines Zuschusses des Dienstherrn zu einer gesetzlichen Krankenversicherung, zukünftige Wahlmöglichkeit zwischen der (wie bisher möglichen) Inanspruchnahme der individuellen Beihilfe in Ergänzung zu einer privaten Teilkrankenversicherung einerseits oder der pauschalen Beihilfe zur Deckung der Kosten für eine gesetzliche oder private Krankenvollversicherung - 
 
 
  • Gesetzentwurf Bündnis 90/Die Grünen 20.02.2018 Drucksache 18/356 (2 S.)
  • Plenarprotokoll 18/8 27.02.2018 S. 599 (ohne Beratung an die Ausschüsse überwiesen)
    (Festlegung des federführenden Ausschusses: Mitberatung AfSGuG))
    Überweisung an Ausschuss für Haushalt und Finanzen (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen, Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/8 (öffentlicher Teil) 07.03.2018 S. 5-11 (u. a. Ablehnung einer Anhörung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/11 (öffentlich) 11.04.2018 S. 21 (Bitte um Stellungnahme des Ausschusses für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung)
    dazu: Vorlage 1 - Finanzfolgenabschätzung des MF
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/10 (öffentlich) 26.04.2018 S. 9-15 (Verfahrensfragen, u. a. Bitte um Fachgespräch mit Vertretern der Bertelsmann-Stiftung und des Hamburger Senats, Bitte um zusätzliche Informationen seitens des Finanzministeriums)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/12 (öffentlich) 24.05.2018 S. 19 (Vorbereitung einer Anhörung) (Im Hinblick auf die lediglich stattfindende Mitberatung des Gesetzentwurfs Ablehnung eines Antrags der Fraktion Bündnis90/Grüne auf Ausweitung der mündlichen Anhörung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/14 (öffentlicher Teil) 11.06.2018 S. 4 (außerhalb der Tagesordnung: Anhörungsvorbereitung, u. a. Übereinkunft über Erstattung von Reisekosten der anzuhörenden Sachverständigen)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/17 (öffentlich) 30.08.2018 S. 5-21 (Anhörung) (Teilnahme den Mitgliedern des AfHuF anheimgestellt)
 
 
 
 
  ID 18DS00357000 
  Kammergesetz für die Heilberufe 
 Gesetz zur Änderung des Kammergesetzes für die Heilberufe in der Pflege
 
 - Änderung der §§ 2 und 4 des PflegeKG vom 14. Dezember 2016 (Nds. GVBl. S. 261), Berücksichtigung des Willens der Mehrheit der von dem Gesetz betroffenen Personen, Abänderung der bisher vorgesehenen Zwangsmitgliedschaft in eine freiwillige Mitgliedschaft - 
 
 
  • Gesetzentwurf FDP 20.02.2018 Drucksache 18/357 (3 S.)
    (Zurückgezogen durch Drucksache 18/2557)
  • Entschließungsantrag FDP 20.02.2018 Drucksache 18/374 (2 S.) (dazu gemäß § 23 Abs. 1 Satz 2 GO LT)
  • Plenarprotokoll 18/8 27.02.2018 S. 599 (ohne Beratung an die Ausschüsse überwiesen)
    Überweisung an Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/7 (öffentlich) 08.03.2018 S. 11 (Absetzung von der Tagesordnung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/8 (öffentlicher Teil) 15.03.2018 S. 11-15 (u. a. Hinweis auf die Unterrichtung durch die Landesregierung über den aktuellen Sachstand der Errichtung der Pflegekammer Niedersachsen in der 7. Sitzung des Ausschusses)
  • Unterrichtung (Zurückziehung) Landtagspräsidentin - Landtagsverwaltung - 14.01.2019 Drucksache 18/2557 (1 S.)
    Zurückgezogen
 
 
 
 
  ID 18DS00358000 
  Landesverfassung 
 Gesetz zur Änderung der Niedersächsischen Verfassung
 
 - Änderung der Niedersächsischen Verfassung vom 19. Mai 1993 (Nds. GVBI. S. 107), Streichung der Worte "im Rahmen seiner finanziellen Leistungsfähigkeit" in Artikel 58, Fassung Artikel 71 (Kreditaufnahme, Gewährleistungen, Schuldentilgung); Festschreibung der grundgesetzlichen Schuldenregel nach Artikel 109 Abs. 3 Satz 5 in der NV, Verankerung einer verbindlichen Regelung für die Tilgung von Landesschulden unter Berücksichtigung der konjunkturellen Lage, Schutz gegen die Verschiebung von Konsolidierungslasten - 
 
 
  • Gesetzentwurf FDP 20.02.2018 Drucksache 18/358 (4 S.)
  • Erste Beratung Plenarprotokoll 18/10 01.03.2018 S. 758-768
    Überweisung an Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen (federführend), Ausschuss für Haushalt und Finanzen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/6 (öffentlicher Teil) 04.04.2018 S. 19 (Zurückstellung angesichts der Ankündigung der Landesregierung zur Vorlage eines eigenen Gesetzentwurfs, geplante gemeinsame Beratung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/27 (öffentlich) 28.03.2019 S. 5-7 (Verfahrensfragen: Anhörungsplanung)
    geplante Durchführung mündlicher Anhörungen am Vormittag und Nachmittag des 24.04.2019 sowie bei Bedarf am Vormittag des 08.05.2019 in gemeinsamen Sitzungen mit dem Ausschuss für Haushalt und Finanzen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/49 (öffentlich) 03.04.2019 S. 27
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/28 (öffentlich) , Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/52 (öffentlich) 24.04.2019 S. 5-51 (Anhörung von Fachleuten/Institutionen und Unterrichtung durch die Landesregierung [MF])
    u. a. Verfahrensfragen und Unterrichtungswunsch: Methoden und Maßstäbe zur Definition von Konjunkturlagen und Produktionslücken
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/30 (Kurzbericht) 08.05.2019 (dazu: Vorlage 11)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/54 (Kurzbericht) 08.05.2019
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/55 (öffentlich) 22.05.2019 S. 21
    dazu: Vorlagen 11 und 12
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/33 (öffentlich) , Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/56 (öffentlich) 29.05.2019 S. 7-15
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/34 (öffentlicher Teil) 12.06.2019 S. 5 (außerhalb der Tagesordnung: Ablehnung einer Erweiterung der Tagesordnung zur Gesetzesberatung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/58 (Kurzbericht) 12.06.2019
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/10: Grascha, Christian (FDP) S. 758, 767; Lilienthal, Peer (AfD) S. 759; Henning, Frank (SPD) S. 761, 762; Limburg, Helge (Bündnis 90/Die Grünen) S. 762; Röhler, Thiemo (CDU) S. 763; Hilbers, Reinhold (MF) Min S. 764; Wenzel, Stefan (Bündnis 90/Die Grünen) S. 766
 
 
 
 
  ID 18DS00359000 
  Klima 
 Niedersächsisches Gesetz zur Förderung des Klimaschutzes und zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels (Niedersächsisches Klimagesetz - Nds. KlimaG) 
 - Festlegung von Zielen zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen, zum Schutz und Aufbau von Kohlenstoffspeichern und zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels in Niedersachsen, Schaffung notwendiger Umsetzungsinstrumente; s. a. Drucksache 17/7613 - 
 
 
  • Gesetzentwurf Bündnis 90/Die Grünen 20.02.2018 Drucksache 18/359 (13 S.)
  • Erste Beratung Plenarprotokoll 18/9 28.02.2018 S. 677-687 (u. a. nachträgliche Ausschussüberweisung)
    Überweisung an Ausschuss für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen, Ausschuss für Haushalt und Finanzen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz 18/7 (öffentlich) 09.04.2018 S. 5 (Verfahrensfragen: Bitte um Unterrichtung durch die Landesregierung über die Klimaschutzstrategie der Landesregierung einschließlich der damit verbundenen sozialen Aspekte und der Planungen zu Kompensationen für Eingriffe in Eigentumsrechte, Anhörungsplanung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz 18/10 (öffentlicher Teil) 07.05.2018 S. 5-7 (Unterrichtung durch die Landesregierung)
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/9: Byl, Imke (Bündnis 90/Die Grünen) S. 677, 678, 684; Senftleben, Volker (SPD) S. 679; Kortlang, Horst (FDP) S. 680; Wirtz, Stefan (AfD) S. 681, 682; Dorendorf, Uwe (CDU) S. 682, 684; Lies, Olaf (MU) Min S. 684, 686; Bode, Jörg (FDP) S. 686
 
 
 
 
  ID 18DS00383000 
  Kommunalinvestitionsförderungsgesetz 
 Gesetz zur Änderung des Niedersächsischen Kommunalinvestitionsförderungsgesetzes und anderer Vorschriften 
 - Änderung div. §§ des NKomInvFöG vom 14. Juli 2015 (Nds. GVBl. S. 137), Änderung der Verordnung zur Durchführung des Niedersächsischen Kommunalinvestitionsförderungsgesetzes vom 20. August 2015 (Nds. GVBl. S. 168) sowie § 2 des Niedersächsischen Finanzverteilungsgesetzes in der Fassung vom 13. September 2007 (Nds. GVBl. S. 461), Einfügung eines Zweiten Teils für Finanzhilfen zur Verbesserung der Schulinfrastruktur finanzschwacher Kommunen, Schaffung der Grundlage für Finanzhilfen in Höhe von ca. 289 Millionen Euro für finanzschwache niedersächsische Kommunen durch das Bundesgesetz zur Neuregelung des bundesstaatlichen Finanzausgleichsystems ..., schnelle und unbürokratische Verteilung der zur Verfügung stehenden Finanzhilfen an die niedersächsischen Kommunen, Verlängerung der Umsetzungsvorschriften um zwei Jahre sowie der Rückforderungsfrist von 18 auf 24 Monate - 
 
 
  • Gesetzentwurf Landesregierung 21.02.2018 Drucksache 18/383 (32 S.)
    Direktüberweisung am 28.02.2018 an Ausschuss für Inneres und Sport (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen, Ausschuss für Haushalt und Finanzen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/9 (öffentlich) 08.03.2018 S. 9-12
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/14 (öffentlich) 27.04.2018 S. 23
    dazu: Vorlage 1, Vorlage 2; hier: Beratung auf der Grundlage Vorlage 3 (GBD)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/8 (öffentlich) 09.05.2018 S. 7
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/13 (öffentlich) 09.05.2018 S. 7
    dazu: Vorlage 3
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Inneres und Sport 09.05.2018 Drucksache 18/856 (15 S.)
  • Schriftlicher Bericht Ausschuss für Inneres und Sport 15.05.2018 Drucksache 18/900 (8 S.)
  • Einzige (abschließende) Beratung Plenarprotokoll 18/14 16.05.2018 S. 1151-1155
    Beschluss: Annahme mit Änderungen nach Drs 18/856 (S. 1155)
  • Gesetz vom 16.05.2018 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2018/6 24.05.2018 S. 98-106
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/14: Lechner, Sebastian (CDU) S. 1151 (BE); Pistorius, Boris (MI) Min S. 1151; Lynack, Bernd (SPD) S. 1152; Hiebing, Bernd-Carsten (CDU) S. 1153; Oetjen, Jan-Christoph (FDP) S. 1154
 
 
 
 
  ID 18DS00420000 
  Brandschutzgesetz 
 Gesetz zur Änderung des Niedersächsischen Brandschutzgesetzes 
 - Änderung und Ergänzung des NBrandSchG vom 18. Juli 2012 (Nds. GVBl. S. 269), Verbesserung bzw. Modernisierung des Gesetzes, Einschränkung des Grundrechts auf Unverletzlichkeit der Wohnung (Artikel 13 des Grundgesetzes), Gebäudefunklagen, Feuerwehrpläne, Arbeitszeiten, Fonds der Feuerwehr-Unfallkasse Niedersachsen (FUK) u. a. - 
 
 
  • Gesetzentwurf Landesregierung 26.02.2018 Drucksache 18/420 (26 S.)
    Direktüberweisung am 28.02.2018 an Ausschuss für Inneres und Sport (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/9 (öffentlich) 08.03.2018 S. 13-14 (u. a. Anhörungsplanung für den 05.04.2018)
    (gemeinsame Beratung mit Drucksache 18/349)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/12 (öffentlich) 05.04.2018 S. 11-16 (Anhörung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/14 (öffentlich) 27.04.2018 S. 25-27
    dazu: Eingaben 00018/02/18, 03707/02/17, 03475/02/17, 03585/02/17 (Vorlagen 1 bis 4)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/8 (öffentlich) 09.05.2018 S. 5
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Inneres und Sport 09.05.2018 Drucksache 18/855 (11 S.)
  • Schriftlicher Bericht Ausschuss für Inneres und Sport 15.05.2018 Drucksache 18/902 (9 S.)
  • Einzige (abschließende) Beratung Plenarprotokoll 18/14 16.05.2018 S. 1145-1151 (Beratung zusammen mit Drs 18/349)
    Beschluss: Annahme mit Änderungen nach Drs 18/855 Nr. 1 (S. 1151)
  • Gesetz vom 16.05.2018 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2018/6 24.05.2018 S. 95-97
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/14: Kauroff, Rüdiger (SPD) S. 1145; Ahrends, Jens (AfD) S. 1146; Fredermann, Rainer (CDU) S. 1147; Oetjen, Jan-Christoph (FDP) S. 1148; Meyer, Christian (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1149; Pistorius, Boris (MI) Min S. 1150
 
 
 
 
  ID 18DS00454000 
  Fischereirecht 
 Gesetz zur Änderung des Niedersächsischen Fischereigesetzes 
 - Änderung div. §§ des Gesetzes vom 1. Februar 1978 (Nds. GVBl. S. 81, 375), Umsetzung von europäischem Recht in nationales Recht, Regelungen auf den Gebieten der Fischerei und Aquakultur, zum Schutz von Arten und zum Erhalt der natürlichen biologischen Vielfalt von Arten, die fischereigesetzlichen Bestimmungen unterliegen; Schaffung erforderlicher Verordnungsermächtigungen und Ermächtigungsgrundlagen; s. a. Drucksache 17/8505 - 
 
 
  • Gesetzentwurf Landesregierung 06.03.2018 Drucksache 18/454 (14 S.)
    Direktüberweisung am 08.03.2018 an Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz 18/8 (öffentlich) 04.04.2018 S. 5-8
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz 18/10 (öffentlich) 23.05.2018 S. 15-16
    dazu: Vorlage 6
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/9 (öffentlicher Teil) 06.06.2018 S. 9
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz 06.06.2018 Drucksache 18/1042 (8 S.) (Es ist ein mündlicher Bericht vorgesehen)
  • Einzige (abschließende) Beratung Plenarprotokoll 18/17 19.06.2018 S. 1424-1430
    Beschluss: Annahme mit Änderung nach Drs 18/1042 (S. 1430)
  • Gesetz vom 20.06.2018 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2018/7 28.06.2018 S. 115-116
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/17: Logemann, Karin (SPD) S. 1424 (BE); Lottke, Oliver (SPD) S. 1426; Eilers, Christoph (CDU) S. 1427; Guth, Dana (AfD) S. 1427; Grupe, Hermann (FDP) S. 1428; Staudte, Miriam (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1428; Otte-Kinast, Barbara (ML) Min S. 1429
 
 
 
 
  ID 18DS00455000 
  Sozialgesetzbuch VIII 
 Gesetz zur Änderung des Niedersächsischen Gesetzes zur Ausführung des Achten Buchs des Sozialgesetzbuchs 
 - Änderung § 10 des Nds. AG SGB VIII vom 5. Februar 1993 (Nds. GVBl. S. 45), Einfügung eines neuen Achten Abschnitts (Jugendhilfe nach der Einreise) und eines neuen Neunten Abschnitts (Niedersächsische Kinder- und Jugendkommission), Änderung § 163 Abs. 4 Satz 1 des Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetzes vom 17. Dezember 2010 (Nds. GVBl. S. 576), Regelung einer bundesweiten Verteilung von unbegleiteten ausländischen Minderjährigen, gesetzliche Aufnahmepflicht der Länder, Verteilung nach den Quoten des Königsteiner Schlüssels (Berechnung entsprechend den Steuereinnahmen und der Bevölkerungszahl der Länder), Einrichtung der Niedersächsischen Kinder- und Jugendkommission bei dem für Kinder- und Jugendhilfe zuständigen Ministerium; s. a. Drucksache 17/8115 - 
 
 
  • Gesetzentwurf Landesregierung 06.03.2018 Drucksache 18/455 (10 S.)
    Direktüberweisung am 08.03.2018 an Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung (federführend), Ausschuss für Haushalt und Finanzen, Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/8 (öffentlicher Teil) 15.03.2018 S. 5-7 (u. a. Verfahrensfragen, Vorbereitung einer schriftlichen Anhörung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/10 (öffentlich) 26.04.2018 S. 5-7
    hierzu: Anmerkungen und Formulierungsvorschläge des GBD (Vorlage 9)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/12 (öffentlich) 24.05.2018 S. 21-22
    hierzu: Stand der Beratungen sowie weitere Anmerkungen und Formulierungsvorschläge des GBD (Vorlage 11 )
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/9 (öffentlicher Teil) 06.06.2018 S. 5
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/16 (öffentlich) 06.06.2018 S. 29
    dazu: Vorlage 12
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 06.06.2018 Drucksache 18/1040 (5 S.)
  • Änderungsantrag AfD 18.06.2018 Drucksache 18/1123 (1 S.)
    (Ablehnung)
  • Schriftlicher Bericht Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 19.06.2018 Drucksache 18/1125 (5 S.)
  • Einzige (abschließende) Beratung Plenarprotokoll 18/17 19.06.2018 S. 1418-1424
    Beschluss: Annahme mit Änderung nach Drs 18/1040
  • Gesetz vom 20.06.2018 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2018/7 28.06.2018 S. 113-114
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/17: Glosemeyer, Immacolata (SPD) S. 1418; Bothe, Stephan (AfD) S. 1420; Bruns, Sylvia (FDP) S. 1421; Meyer, Volker (CDU) S. 1421; Piel, Anja (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1422; Reimann, Dr. Carola (MS) Min S. 1423
 
 
 
 
  ID 18DS00465000 
  Landesverfassung 
 Gesetz zur Änderung des Artikels 54 Nr. 3 der Niedersächsischen Verfassung 
 - Änderung von Artikel 54 NV vom 19.05.1993 (Nds. GVBl. S. 107), zuletzt geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 30.06.2011 (Nds. GVBl. S. 210); Ersetzen der Worte "eines Fünftels der Mitglieder des Landtages" durch die Worte "einer Fraktion des Niedersächsischen Landtages", Änderung des Normenquorums für Verfahren bei Organstreitigkeiten der Verfassungsorgane, Sicherung der Rechte von Oppositionsfraktionen auch in Zeiten einer Großen Koalition - 
 
 
  • Gesetzentwurf AfD 26.02.2018 Drucksache 18/465 (1 S.)
  • Erste Beratung Plenarprotokoll 18/11 18.04.2018 S. 835-849 (Beratung zusammen mit Drs 18/646; u. a. diverse Zitate)
    Überweisung an Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/8 (öffentlich) 09.05.2018 S. 25 (Verfahrensfragen: Bitte an die Landesregierung um eine Stellungnahme, insbesondere mit Blick auf die Rechtslage auf Bundesebene und in den anderen Bundesländern)
    ggf. Durchführung einer Anhörung
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/10 (öffentlicher Teil) 13.06.2018 S. 31 Anlage 2 (Entgegennahme einer schriftlichen Unterrichtung durch die Landesregierung über die Rechtslage auf Bundesebene und in anderen Bundesländern [s. Anlage 2], Vertagung der weiteren Beratung)
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/11: Wichmann, Klaus (AfD) S. 836, 845; Limburg, Helge (Bündnis 90/Die Grünen) S. 837, 841; Nacke, Jens (CDU) S. 838, 842, 848; Birkner, Dr. Stefan (FDP) S. 841, 845, 846, 848; Siebels, Wiard (SPD) S. 842, 844, 846
 
 
 
 
  ID 18DS00483000 
  Transplantationsmedizin 
 Entwurf eines Gesetzes zur Ausführung des Transplantationsgesetzes und zur Änderung des Kammergesetzes für die Heilberufe 
 - Sicherung der Qualität des Verfahrens für Organ- und Gewebespenden und eines hohen Gesundheitsschutzniveau für Spenderinnen und Spender sowie für Empfängerinnen und Empfänger von Organen und Geweben, Regelung des Näheren über die Aufgaben, die Stellung und die Qualifikation von Transplantationsbeauftragten von Entnahmekrankenhäusern (§ 9 b des Transplantationsgesetzes - TPG) und die Bestellung von Transplantationsbeauftragten von anderen Krankenhäusern sowie das Nähere zur Kommission nach § 8 Abs. 3 TPG (Entnahme von Organen oder Geweben zum Zwecke der Übertragung auf andere); Streichung § 14 a des Kammergesetzes für die Heilberufe in der Fassung vom 08.12.2000 (Nds. GVBl. S. 301) - 
 
 
  • Gesetzentwurf Landesregierung 13.03.2018 Drucksache 18/483 (10 S.)
    Direktüberweisung am 14.03.2018 an Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/8 (öffentlicher Teil) 15.03.2018 S. 9-10 (u. a. Planung einer mündlichen Anhörung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/11 (öffentlich) 03.05.2018 S. 3-17 (Anhörung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/17 (öffentlich) 30.08.2018 S. 23-26
    hierzu: Anmerkungen und Formulierungsvorschläge des GBD (Vorlage 16)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/24 (öffentlich) 18.10.2018 S. 5-9
    hierzu: Anmerkungen und Formulierungsvorschläge des GBD (Vorlage 16)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/26 (öffentlich) 01.11.2018 S. 5-10
    hierzu: Beratungsstand des federführenden Ausschusses inkl. der Änderungsvorschlage von SPD und CDU aus den Vorlagen 17 und 18 sowie weitere Anmerkungen und Formulierungsvorschläge des GBD (Vorlage 20)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/19 (öffentlich) 07.11.2018
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 07.11.2018 Drucksache 18/2039 (10 S.)
    (Annahme)
  • Schriftlicher Bericht Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 12.11.2018 Drucksache 18/2065 (8 S.)
  • Einzige (abschließende) Beratung Plenarprotokoll 18/30 13.11.2018 S. 2629-2638
    Beschluss: Annahme mit Änderungen (S. 2638)
  • Gesetz vom 14.11.2018 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2018/16 27.11.2018 S. 244-246
    Inkrafttreten am 1. Januar 2019
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/30: Joumaah, Petra (CDU) S. 2630; Bothe, Stephan (AfD) S. 2631, 2632, 2634; Försterling, Björn (FDP) S. 2632; Janssen-Kucz, Meta (Bündnis 90/Die Grünen) S. 2633, 2634; Schwarz, Uwe (SPD) S. 2634; Bruns, Sylvia (FDP) S. 2636; Reimann, Dr. Carola (MS) Min S. 2637
 
 
 
 
  ID 18DS00533000 
  Straßen- und Wegerecht 
 Gesetz zur Änderung des Niedersächsischen Straßengesetzes 
 - Änderung des Niedersächsischen Straßengesetzes in der Fassung vom 24.09.1980 (GVBl. S. 359); Einfügung Absatz 1 a nach § 18 Abs. 1 (Sondernutzungsrecht) und Änderung/Erweiterung § 38 Abs. 1, 3, 4, 5, 6, 7 zur Anpassung an die Richtlinie 96/82/EG des Rates vom 9. Dezember 1996 (Beherrschung der Gefahren schwerer Unfälle mit gefährlichen Stoffen); künftige Berücksichtigung nicht nur straßenbezogener sondern auch anderer öffentlicher Belange (allgemein- und ordnungsrechtlicher Art) bei der Erteilung bzw. dem Versagen von Sondernutzungserlaubnissen, verbesserte Handhabung u. a. gegen Aktionsformen wie der sogenannten Islam-Informationsstände und Koranverteilaktionen mit dem Ziel der Verbreitung salafistischer Propaganda u. a. - 
 
 
  • Gesetzentwurf Landesregierung 20.03.2018 Drucksache 18/533 (8 S.)
    Direktüberweisung am 23.03.2018 an Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung 18/8 (öffentlich) 13.04.2018 S. 7-9 (u. a. Planung einer schriftlichen Anhörung: Kommunale Spitzenverbände, Verein für jugend- und familienpädagogische Beratung Niedersachsen beRATen)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung 18/12 (öffentlich) 01.06.2018
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/10 (öffentlicher Teil) 13.06.2018 S. 25-26
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung 13.06.2018 Drucksache 18/1094 (4 S.)
  • Schriftlicher Bericht Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung 14.06.2018 Drucksache 18/1107 (5 S.)
  • Einzige (abschließende) Beratung Plenarprotokoll 18/17 19.06.2018 S. 1413-1418
    Beschluss: Annahme mit Änderung nach Drs 18/1094 (S. 1418)
  • Gesetz vom 20.06.2018 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2018/7 28.06.2018 S. 112
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/17: Henning, Frank (SPD) S. 1413; Onay, Belit (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1414; Fredermann, Rainer (CDU) S. 1415; Bode, Jörg (FDP) S. 1416; Henze, Stefan (AfD) S. 1416; Pistorius, Boris (MI) Min S. 1417
 
 
 
 
  ID 18DS00548000 
  Datenschutz 
 Gesetz zur Neuordnung des niedersächsischen Datenschutzrechts 
 - Niedersächsisches Datenschutzgesetz (NDSG), Änderung des Niedersächsischen Archivgesetzes, des Niedersächsischen Mediengesetzes, des Niedersächsischen Pressegesetzes, des Niedersächsischen Ausführungsgesetzes zum Bundesmeldegesetz, des Niedersächsischen Rettungsdienstgesetzes, des Niedersächsischen Brandschutzgesetzes, des Niedersächsischen Gesetzes über das amtliche Vermessungswesen, des Niedersächsischen Statistikgesetzes, des Niedersächsischen Spielbankengesetzes, des Gesetzes über das Leichen-, Bestattungs- und Friedhofswesen, des Niedersächsischen Gesetzes über Hilfen und Schutzmaßnahmen für psychisch Kranke, des Niedersächsischen Maßregelvollzugsgesetzes, des Niedersächsischen Schulgesetzes, des Niedersächsischen Bodenschutzgesetzes, des Niedersächsischen Ausführungsgesetzes zur Insolvenzordnung, des Ministergesetzes, des Niedersächsischen Berufsqualifikationsfeststellungsgesetzes, des Niedersächsischen Ausführungsgesetzes zum Wasserverbandsgesetz, des Niedersächsischen Beamtengesetzes, des Niedersächsischen Personalvertretungsgesetzes, des Niedersächsischen Disziplinargesetzes, des Niedersächsischen Gesetzes über die öffentliche Sicherheit und Ordnung, des Niedersächsischen Architektengesetzes und des Niedersächsischen Ingenieurgesetzes; Anpassungsbedarf aufgrund der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) - 
 
 
  • Gesetzentwurf Landesregierung 28.03.2018 Drucksache 18/548 (9 S.)
    Direktüberweisung am 28.03.2018 an Ausschuss für Inneres und Sport (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/12 (öffentlich) 05.04.2018 S. 9 (Verfahrensfragen, Anhörungsplanung und Einholen zusätzlicher schriftlicher Stellungnahmen)
    dazu: Vorlage 1 (Änderungsvorschlag SPD/CDU)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/13 (öffentlich) 12.04.2018 S. 19-20 (Anhörungsplanung)
    dazu: Vorlage 1 (Änderungsvorschlag SPD/CDU); Vorlage 2 (Lesefassung des GesEntw der LReg inkl. Änderungsvorschlag SPD/CDU [GBD])
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/14 (öffentlich) 27.04.2018 S. 5-22 (Anhörung)
    dazu: Vorlage 7
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/15 (öffentlich) 07.05.2018 S. 11-25
    dazu: Vorlage 1, 8 bis 11 und 14 (ÄndVorschl SPD/CDU); Vorlagen 15 bis 18 (GBD)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/8 (öffentlich) 09.05.2018 S. 9-23 (u. a. Verfahrensfragen: geplante Verabschiedung im Mai-Plenum, Zeitrahmen/Umfang der inhaltlichen Beratung)
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Inneres und Sport 09.05.2018 Drucksache 18/854 (103 S.)
  • Schriftlicher Bericht Ausschuss für Inneres und Sport 15.05.2018 Drucksache 18/901 (30 S.)
  • Einzige (abschließende) Beratung Plenarprotokoll 18/14 16.05.2018 S. 1103-1118 (Beratung zusammen mit Drs 18/352 und Drs 18/832)
    (Beantragung der Zurücküberweisung - abgelehnt)
    Beschluss: Annahme mit Änderungen nach Drs 18/854 Nr. 1 (S. 1118)
  • Gesetz vom 16.05.2018 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2018/6 24.05.2018 S. 66-94
    Inkrafttreten am 25.5.2018
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/14: Oetjen, Jan-Christoph (FDP) S. 1103, 1105, 1113, 1116; Osigus, Wiebke (SPD) S. 1104, 1106; Onay, Belit (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1106, 1116; Lechner, Sebastian (CDU) S. 1109, 1110, 1112; Bode, Jörg (FDP) S. 1110; Limburg, Helge (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1111; Emden, Christopher (AfD) S. 1112, 1114; Pistorius, Boris (MI) Min S. 1114
 
 
 
 
  ID 18DS00646000 
  Landesverfassung 
 Gesetz zur Stärkung der Rechte parlamentarischer Minderheiten in Niedersachsen
 
 - Änderung der Artikel 24 Abs. 2, 27 Abs. 1, 54 Nr. 2 und Nr. 3 der Niedersächsischen Verfassung vom 19. Mai 1993 (Nds. GVBl. S. 107), Ermöglichung des Rechts auf Akteneinsicht, der Beantragung eines parlamentarischen Untersuchungsausschusses, des Rechts auf Überprüfung einer Volksinitiative oder eines Volksbegehrens sowie des Rechts auf Beantragung einer abstrakten Normenkontrolle beim Niedersächsischen Staatsgerichtshof bereits auf Verlangen eines Sechstels der Ausschussmitglieder - 
 
 
  • Gesetzentwurf Bündnis 90/Die Grünen, FDP 10.04.2018 Drucksache 18/646 (2 S.)
  • Erste Beratung Plenarprotokoll 18/11 18.04.2018 S. 835-849 (Beratung zusammen mit Drs 18/465; u. a. diverse Zitate)
    Überweisung an Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/8 (öffentlich) 09.05.2018 S. 25 (Verfahrensfragen: Bitte an die Landesregierung um eine Stellungnahme, insbesondere mit Blick auf die Rechtslage auf Bundesebene und in den anderen Bundesländern)
    evtl. Durchführung einer Anhörung
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/10 (öffentlicher Teil) 13.06.2018 S. 31 Anlage 2 (Entgegennahme einer schriftlichen Unterrichtung durch die Landesregierung über die Rechtslage auf Bundesebene und in anderen Bundesländern [s. Anlage 2], Vertagung der weiteren Beratung)
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/11: Wichmann, Klaus (AfD) S. 836, 845; Limburg, Helge (Bündnis 90/Die Grünen) S. 837, 841; Nacke, Jens (CDU) S. 838, 842, 848; Birkner, Dr. Stefan (FDP) S. 841, 845, 846, 848; Siebels, Wiard (SPD) S. 842, 844, 846
 
 
 
 
  ID 18DS00656000 
  Kindertagesstätte 
 Gesetz zur Änderung des Gesetzes über Tageseinrichtungen für Kinder 
 - Änderung der §§ 2, 3, 9, 10, 16, 16 a, 18, 19, 22 und 23 des KiTaG in der Fassung vom 7. Februar 2002 (Nds. GVBl. S. 57), Einfügung § 16 b (Erhöhte Finanzhilfe bei Gruppen mit Kindern im Alter von drei Jahren bis zur Einschulung) und § 18 a (Besondere Finanzhilfe für Sprachbildung und Sprachförderung), Einfügung § 21 (Beitragsfreiheit) in den Vierten Abschnitt sowie Streichung aus dem Fünften Abschnitt; Einführung und Finanzierung der Beitragsfreiheit des Besuchs einer Tageseinrichtung für Kindergartenkinder ab dem 1. August 2018 (acht Stunden für drei- bis sechs Jahre alte Kinder) - 
 
 
  • Gesetzentwurf SPD, CDU 11.04.2018 Drucksache 18/656 (12 S.)
  • Ausschussprotokoll Kultusausschuss 18/10 (öffentlich) 18.04.2018 S. 5 (Gemeinsame Beratung mit Drs. 18/46, Drs. 18/157, Drs. 18/169 und Drs. 18/638) (Verfahrensfragen, Anhörungsplanung für den 25.05.2018)
  • Erste Beratung Plenarprotokoll 18/11 18.04.2018 S. 821-835 (Beratung zusammen mit Drs 18/638)
    Überweisung an Kultusausschuss (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen, Ausschuss für Haushalt und Finanzen
  • Ausschussprotokoll Kultusausschuss 18/11 (öffentlich) 04.05.2018 S. 3 (außerhalb der Tagesordnung: Verständigung über Einbeziehung einer Stellungnahme des Paritätischen Sprachkompetenzzentrums Gifhorn in das schriftliche Anhörungsverfahren)
  • Ausschussprotokoll Kultusausschuss 18/12 (öffentlich) 25.05.2018 S. 7-41 (Anhörung)
  • Ausschussprotokoll Kultusausschuss 18/14 (öffentlich) 08.06.2018 S. 5-19 Anlagen 2, 3
    hierzu: Anmerkungen und Formulierungsvorschläge des GBD (Vorlage 26), Änderungsvorschlag der Fraktionen der SPD und der CDU (Vorlage 27)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/10 (öffentlicher Teil) 13.06.2018 S. 27-30 (hierzu: Vorlagen 26, 27 und 28)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/17 (öffentlich) 13.06.2018 S. 7-12
    dazu: Vorlage 28
  • Beschlussempfehlung Kultusausschuss 13.06.2018 Drucksache 18/1095 (12 S.)
    (Annahme in namentlicher Abstimmung)
  • Änderungsantrag Bündnis 90/Die Grünen, FDP 18.06.2018 Drucksache 18/1130 (1 S.)
    (Ablehnung in namentlicher Abstimmung)
  • Änderungsantrag Bündnis 90/Die Grünen 19.06.2018 Drucksache 18/1138 (1 S.)
    (Ablehnung)
  • Schriftlicher Bericht Kultusausschuss 19.06.2018 Drucksache 18/1151 (14 S.)
  • Zweite Beratung Plenarprotokoll 18/18 20.06.2018 S. 1474-1511 (Antrag von Bündnis 90/Die Grüne auf Zurücküberweisung in den Kultusausschuss, abgelehnt); (zur GO LT: Siebels (SPD), Limburg (Grüne), Wichmann (AfD), Grascha (FDP): Beantragung und Durchführung einer namentlicher Abstimmung zum Gesetzentwurf S. 1494 - S. 1495)
    Abgabe persönlicher Erklärungen zum Abstimmungsverhalten von Mitgliedern von FDP und Bündnis 90/Die Grünen zur Frage ihrer Ablehnung des Gesetzes trotz Zustimmung zur darin enthaltenen Beitragsfreiheit S. 1498 - S. 1511
    Beschluss: Annahme mit Änderungen nach Drs 18/1095 Nr. 1 (S. 1497)
  • Gesetz vom 22.06.2018 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2018/7 28.06.2018 S. 124-127
    Inkrafttreten am 1. August 2018
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/11: Wulf, Mareike Lotte (CDU) S. 821, 825; Försterling, Björn (FDP) S. 823, 825; Piel, Anja (Bündnis 90/Die Grünen) S. 826, 827; Rykena, Harm (AfD) S. 828; Santjer, Uwe (SPD) S. 828, 829, 830, 831, 832; Hamburg, Julia Willie (Bündnis 90/Die Grünen) S. 831; Bratmann, Christoph (SPD) S. 832; Tonne, Grant Hendrik (MK) Min S. 833
PlPr 18/18: Wulf, Mareike Lotte (CDU) S. 1475, 1480; Hamburg, Julia Willie (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1477, 1478, 1480, 1486, 1490; Rykena, Harm (AfD) S. 1481; Politze, Stefan (SPD) S. 1482, 1483, 1486, 1491; Limburg, Helge (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1482; Bode, Jörg (FDP) S. 1483; Försterling, Björn (FDP) S. 1487, 1491; Tonne, Grant Hendrik (MK) S. 1489; Siebels, Wiard (SPD) S. 1494; Limburg, Helge (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1495; Wichmann, Klaus (AfD) S. 1495; Grascha, Christian (FDP) S. 1495; Försterling, Björn (FDP) S. 1498, 1499; Bode, Jörg (FDP) S. 1500; Birkner, Dr. Stefan (FDP) S. 1500; Grascha, Christian (FDP) S. 1501; Oetjen, Jan-Christoph (FDP) S. 1501, 1511; Bruns, Sylvia (FDP) S. 1501; Genthe, Dr. Marco (FDP) S. 1502; Grupe, Hermann (FDP) S. 1502; Schütz, Susanne Victoria (FDP) S. 1503; Eilers, Hillgriet (FDP) S. 1503; Hamburg, Julia Willie (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1503; Piel, Anja (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1503; Limburg, Helge (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1504; Staudte, Miriam (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1505; Byl, Imke (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1505; Wenzel, Stefan (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1505; Viehoff, Eva (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1506; Pancescu, Dragos (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1506; Janssen-Kucz, Meta (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1507; Onay, Belit (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1508; Meyer, Christian (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1508; Schulz-Hendel, Detlev (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1509; Siebels, Wiard (SPD) S. 1510
 
 
 
 
  ID 18DS00772000 
  Sondervermögen 
 Gesetz über das "Sondervermögen für den Ausbau von hochleistungsfähigen Datenübertragungsnetzen und für Digitalisierungsmaßnahmen" und zur Änderung des Gesetzes über das "Sondervermögen zur Nachholung von Investitionen bei den Hochschulen in staatlicher Verantwortung" 
 - Titel des Gesetzentwurfs: Entwurf eines Gesetzes über das "Sondervermögen zur Finanzierung des Ausbaus von Gigabitnetzen und der Beschleunigung von Digitalisierungsmaßnahmen" und zur Änderung des Gesetzes über das "Sondervermögen zur Nachholung von Investitionen bei den Hochschulen in staatlicher Verantwortung"; Änderung des Gesetzes über das "Sondervermögen zur Nachholung von Investitionen bei den Hochschulen in staatlicher Verantwortung" vom 16. Mai 2017 (Nds. GVBl. S. 153); Ausbau der Breitbandnetze, Investitionsmaßnahmen in der Landesverwaltung und in der niedersächsischen Justiz, Erstellung eines Maßnahmenfinanzierungsplans, Ermöglichung von Investitionsmaßnahmen zum Abbau des Nachholbedarfs bei der Durchführung von Investitionen bei den Hochschulkliniken in Hannover und Göttingen im Bereich der Krankenhausversorgung - 
 
 
  • Gesetzentwurf Landesregierung 24.04.2018 Drucksache 18/772 (8 S.)
  • Erste Beratung Plenarprotokoll 18/14 16.05.2018 S. 1130-1145
    Überweisung an Ausschuss für Haushalt und Finanzen (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/14 (öffentlich) 23.05.2018 S. 7-11 (u. a. schriftliche Anhörung der kommunalen Spitzenverbände erbeten)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/16 (öffentlich) 06.06.2018 S. 17-27 Anlagen 2, 3
    dazu: Vorlage 1 (Kommunale Spitzenverbände), Vorlage 2 (Hinweise und Empfehlungen des GBD)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/10 (öffentlicher Teil) 13.06.2018 S. 17-18
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/17 (öffentlich) 13.06.2018 S. 21-26
    dazu: Vorlage 3
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Haushalt und Finanzen 13.06.2018 Drucksache 18/1093 (5 S.) (u. a. Titeländerung)
    (Annahme)
  • Schriftlicher Bericht Ausschuss für Haushalt und Finanzen 19.06.2018 Drucksache 18/1128 neu (4 S.)
  • Zweite Beratung Plenarprotokoll 18/18 20.06.2018 S. 1519-1531
    Beschluss: Annahme mit Änderungen nach Drs 18/1093 (S. 1531)
  • Gesetz vom 20.06.2018 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2018/7 28.06.2018 S. 120-121
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/14: Hilbers, Reinhold (MF) Min S. 1130, 1141; Wenzel, Stefan (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1132, 1140, 1142; Lilienthal, Peer (AfD) S. 1133; Henze, Stefan (AfD) S. 1134; Heiligenstadt, Frauke (SPD) S. 1135; Bode, Jörg (FDP) S. 1136, 1137, 1141, 1143; Thiele, Ulf (CDU) S. 1137, 1143; Schepelmann, Jörn (CDU) S. 1138, 1144; Nacke, Jens (CDU) S. 1140; Grascha, Christian (FDP) S. 1144
PlPr 18/18: Thiele, Ulf (CDU) S. 1519, 1520, 1523, 1524; Bode, Jörg (FDP) S. 1520, 1523, 1524, 1528; Lilienthal, Peer (AfD) S. 1522; Wenzel, Stefan (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1526; Heiligenstadt, Frauke (SPD) S. 1527, 1528; Althusmann, Dr. Bernd (MW) Min S. 1529; Hilbers, Reinhold (MF) Min S. 1529
 
 
 
 
  ID 18DS00827000 
  Feiertag 
 Gesetz zur Änderung des Niedersächsischen Gesetzes über die Feiertage 
 - Änderung der §§ 2, 7 und 11 des NFeiertagsG in der Fassung vom 7. März 1995 (Nds. GVBl. S. 50), Einführung eines neuen Feiertages, Einbeziehung der norddeutschen Bundesländer und Einigung über die Einführung eines gemeinsamen Feiertages (31. Oktober, Reformationstag) - 
 
 
  • Gesetzentwurf Landesregierung 08.05.2018 Drucksache 18/827 (16 S.)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/15 (öffentlich) 07.05.2018 S. 3 (außerhalb der Tagesordnung)
    Bitte an die Sprecher der Fraktionen um Festlegung des Kreises der Anzuhörenden und den Entwurf eines Zeitplans für eine mündliche Anhörung im Hinblick auf die Einbringung des Gesetzes im Mai-Plenum
  • Änderungsantrag Bündnis 90/Die Grünen 15.05.2018 Drucksache 18/898 (1 S.) (u. a. Titeländerung; Einführung des Internationalen Frauentages [8. März] und des Europatages [9. Mai] als gesetzliche Feiertage in Niedersachsen)
    (Ablehnung)
  • Erste Beratung Plenarprotokoll 18/14 16.05.2018 S. 1118-1130
    Überweisung an Ausschuss für Inneres und Sport (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/17 (öffentlich) 31.05.2018 S. 5-34 (Anhörung)
    dazu: Änderungsantrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen - Drs. 18/898
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/19 (öffentlicher Teil) 05.06.2018 S. 13 Empfehlung zur Annahme des Gesetzentwurfes in der Drs. 18/827 mit Änderungen (Vorlage 40) vorbehaltlich der Zustimmung des mitberatenden Ausschusses für Rechts- und Verfassungsfragen ; 21 Eingaben)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/10 (öffentlicher Teil) 13.06.2018 S. 11-12
  • Änderungsantrag Christian Calderone (CDU) und 13 weitere Mitglieder der Fraktion der CDU 13.06.2018 Drs 18/1089 (4 S.) (Einführung des "Buß- und Bettages" als zusätzlichen gesetzlichen Feiertag in Niedersachsen)
    (Ablehnung); Annahme von § 7 Abs. 1 Buchst. c, im übrigen abgelehnt
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Inneres und Sport 13.06.2018 Drucksache 18/1092 (2 S.)
  • Änderungsantrag Dr. Dörte Liebetruth (SPD) und zehn weitere Mitglieder des Landtages 18.06.2018 Drs 18/1132 (3 S.) (Einführung des Tages des Grundgesetzes [23. Mai] als Feiertag)
    (Ablehnung)
  • Schriftlicher Bericht Ausschuss für Inneres und Sport 19.06.2018 Drucksache 18/1129 (1 S.)
  • Zweite Beratung Plenarprotokoll 18/17 19.06.2018 S. 1389-1409 (u. a. zur Geschäftsordnung: Siebels [SPD]: Beantragung einer namentlichen Abstimmung als Schlussabstimmung)
    u. a. Durchführung von insgesamt drei namentlichen Abstimmungen; Überreichen einer goldenen Brechstange an MP Weil
    Beschluss: Annahme mit Änderungen nach der Beschlussempfehlung Drs 18/1092 und von § 7 Abs. 1 Buchst. c NFeiertagsG des Änderungsantrages Drs 18/1089, im übrigen wurde der Änderungsantrag Drs 18/1089 abgelehnt (S. 1403-1409)
  • Gesetz vom 22.06.2018 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2018/7 28.06.2018 S. 122
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/14: Weil, Stephan (SPD) MP S. 1118; Nacke, Jens (CDU) S. 1120, 1126; Birkner, Dr. Stefan (FDP) S. 1122, 1124; Toepffer, Dirk (CDU) S. 1123; Piel, Anja (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1124; Limburg, Helge (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1126, 1129; Wichmann, Klaus (AfD) S. 1127; Watermann, Ulrich (SPD) S. 1127, 1128, 1130; Wenzel, Stefan (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1128
PlPr 18/17: Watermann, Ulrich (SPD) S. 1389, 1393; Liebetruth, Dr. Dörte (SPD) S. 1390; Kirci, Alptekin (SPD) S. 1391; Piel, Anja (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1392; Limburg, Helge (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1393; Calderone, Christian (CDU) S. 1394; Wichmann, Klaus (AfD) S. 1395; Nacke, Jens (CDU) S. 1395, 1400; Birkner, Dr. Stefan (FDP) S. 1397, 1399, 1400, 1402; Weil, Stephan (SPD) MP S. 1400; Siebels, Wiard (SPD) S. 1407
 
 
 
 
  ID 18DS00850000 
  Öffentliche Sicherheit und Ordnung 
 Gesetz zur Änderung des Niedersächsischen Gesetzes über die öffentliche Sicherheit und Ordnung und anderer Gesetze 
 - Titel des Gesetzentwurfs: Reformgesetz zur Änderung des Niedersächsischen Gesetzes über die öffentliche Sicherheit und Ordnung und anderer Gesetze; Überschrift "Niedersächsisches Polizei- und Ordnungsbehördengesetz (NPOG)": Änderung div. §§ des Nds. SOG in der Fassung vom 19. Januar 2005 (Nds. GVBl. S. 9), Einfügung div. §§, Umbenennung in „Niedersächsisches Polizei- und Ordnungsbehördengesetz (NPOG)“, Änderung des Niedersächsischen Versammlungsgesetzes, Anpassung von Verweisungen in weiteren Gesetzen, Notwendigkeit einer verfassungsrechtlich abgesicherten Erweiterung der polizeilichen Befugnisse, Bekämpfung des islamistischen Terrorismus, Gewahrsam, Häusliche Gewalt, Datenschutz, polizeiliche Einsatzmittel für Bild- und Tonaufzeichnungen, Schutz von Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten, Datenaustausch, Ordnungswidrigkeiten- und Strafvorschriften u. a. - 
 
 
  • Gesetzentwurf SPD, CDU 08.05.2018 Drucksache 18/850 (79 S.)
  • Erste Beratung Plenarprotokoll 18/15 17.05.2018 S. 1255-1273 (Beratung zusammen mit Drs 18/828)
    Überweisung an Ausschuss für Inneres und Sport (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen, Ausschuss für Haushalt und Finanzen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/16 (öffentlicher Teil) 24.05.2018 S. 13 (Planung einer mehrtägigen Anhörung voraussichtlich am 09./10.08. und 15./16.08.2018)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/19 (öffentlicher Teil) 05.06.2018 S. 5 (u. a. Anhörungsplanung) (außerhalb der Tagesordnung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/21 (öffentlich) 11.07.2018 S. 3 (u. a. Anhörungsplanung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/22 (öffentlich) 09.08.2018 S. 9-64 (Anhörung)
    dazu: schriftliche Stellungnahmen der Angehörten
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/23 (öffentlich) 10.08.2018 S. 3-30 (Anhörung)
    dazu: schriftliche Stellungnahmen der Angehörten
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/24 (öffentlich) 16.08.2018 S. 7-24 (u. a. Anhörung)
    dazu: schriftliche Stellungnahmen der Angehörten
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/29 (öffentlich) 06.09.2018 S. 5 (außerhalb der Tagesordnung)
    Ansetzung zusätzlicher Sitzungstermine
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/33 (öffentlich) 18.10.2018 S. 3 (außerhalb der Tagesordnung)
    Ablehnung eines nachträglichen Korrekturwunsches zur bereits gebilligten Niederschrift von AfIuS 18/22 von Michael E. [Angehörter])
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/34 (öffentlich) 01.11.2018 S. 5-35
    dazu: Vorlage 32 (Anmerkungen und Formulierungsvorschläge des GBD zu a])
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/35 (öffentlich) 08.11.2018 S. 19-32 Anlage 2 (hierzu: Eingabe 00600/02/18)
    dazu: Vorlage 32 (Anmerkungen und Formulierungsvorschläge des GBD zu a])
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/40 (öffentlich) 10.01.2019
    Hinweis: Der Ausschussvorsitzende lässt mitteilen, dass die im Terminplan für den 31. Januar 2019 ausgebrachte Sitzung wegen der in Aussicht genommenen Fortsetzung der Beratung der Landtagsdrucksache 18/850 voraussichtlich ganztägig stattfinden wird.
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/42 (öffentlich) 31.01.2019 S. 17-40 (dazu die Eingaben 600/02/18 (Vorlage 31) und 731/02/18 (Vorlage 34)
    dazu: Vorlage 35 (Anmerkungen und Formulierungsvorschläge des GBD)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/48 (öffentlich) 04.04.2019 S. 11-29 dazu: Vorlage 36 (GBD)
    Ablehnung Antrag Bündnis 90/Die Grünen: Ablehnung einer Bitte um Stellungnahme des AfVerfSch zu Artikel 3 § 1 des GesEntw
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/50 (öffentlich) 02.05.2019 hierzu: Eingaben 00600/02/18 und 00731/02/18
    dazu: Vorlage 38
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/29 (öffentlich) 03.05.2019 S. 5-12
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/54 (Kurzbericht) 08.05.2019
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Inneres und Sport 08.05.2019 Drucksache 18/3679 (77 S.) (Es ist ein schriftlicher Bericht vorgesehen) (u. a. Titeländerung Drs 18/850)
  • Schriftlicher Bericht Ausschuss für Inneres und Sport 13.05.2019 Drucksache 18/3723 (79 S.)
  • Zweite Beratung Plenarprotokoll 18/47 14.05.2019 S. 4262-4293 (Beratung zusammen mit Drs 18/828, 18/1086, 18/1385 und 18/3415; u. a. Hochhalten einer Karrikatur "Gemeinsam für mehr Sicherheit und Bürgerrechte")
    Durchführung einer namentlichen Abstimmung
    Beschluss: Annahme mit Änderung nach Drs 18/3679 (S. 4290-4292)
  • Gesetz vom 20.05.2019 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2019/8 23.05.2019 S. 88-105
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/15: Becker, Karsten (SPD) S. 1255; Onay, Belit (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1257, 1260, 1261, 1266; Watermann, Ulrich (SPD) S. 1260; Ahrends, Jens (AfD) S. 1261; Schünemann, Uwe (CDU) S. 1262, 1263, 1266, 1267; Birkner, Dr. Stefan (FDP) S. 1263; Oetjen, Jan-Christoph (FDP) S. 1267; Pistorius, Boris (MI) Min S. 1269; Limburg, Helge (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1272
PlPr 18/47: Becker, Karsten (SPD) S. 4262, 4263, 4264; Limburg, Helge (Bündnis 90/Die Grünen) S. 4263, 4282; Schünemann, Uwe (CDU) S. 4265; Onay, Belit (Bündnis 90/Die Grünen) S. 4267, 4274; Birkner, Dr. Stefan (FDP) S. 4269, 4273, 4275, 4277, 4278, 4288; Ahrends, Jens (AfD) S. 4271, 4289; Lechner, Sebastian (CDU) S. 4273, 4274, 4275, 4276, 4277, 4278; Wenzel, Stefan (Bündnis 90/Die Grünen) S. 4276; Piel, Anja (Bündnis 90/Die Grünen) S. 4278, 4287; Emden, Christopher (AfD) S. 4279; Oetjen, Jan-Christoph (FDP) S. 4280; Siebels, Wiard (SPD) S. 4281, 4282; Pistorius, Boris (MI) Min S. 4283, 4285, 4286
 
 
 
 
  ID 18DS00852000 
  Sicherungsverwahrung 
 Gesetz zur Änderung des Niedersächsischen Sicherungsverwahrungsvollzugsgesetzes 
 - Änderung § 16 des Nds. SVVollzG in der Fassung vom 12. Dezember 2012 (Nds. GVBl. S. 566), Reduzierung der Zahl der Ausführungen auf ein Mal pro Quartal; u. a. Reduzierung der Belastung des Justizvollzugspersonals - 
 
 
  • Gesetzentwurf AfD 09.05.2018 Drucksache 18/852 (1 S.)
  • Erste Beratung Plenarprotokoll 18/14 16.05.2018 S. 1157-1163
    Überweisung an Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen (federführend), Unterausschuss "Justizvollzug und Straffälligenhilfe"
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/9 (öffentlicher Teil) 06.06.2018 S. 7-8 (u. a. Nachfrage zum Zeitpunkt der Vorlage eines angekündigten Gesetzentwurfs der Landesregierung)
  • Ausschussprotokoll Unterausschuss "Justizvollzug und Straffälligenhilfe" 18/8 (öffentlicher Teil) 13.06.2018 S. 15 (Zurückstellung bis zur Vorlage des von der Landesregierung angekündigten Gesetzentwurfs)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/10 (öffentlicher Teil) 13.06.2018 S. 21 (Zurückstellung bis zur Vorlage des Ergebnisses der vorbereitenden Beratungen im UAJustV)
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/14: Emden, Christopher (AfD) S. 1157, 1159, 1160, 1162; Osigus, Wiebke (SPD) S. 1158, 1159; Genthe, Dr. Marco (FDP) S. 1159, 1161; Scharrelmann, Marcel (CDU) S. 1161; Limburg, Helge (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1162
 
 
 
 
  ID 18DS00908000 
  Krankenhaus 
 Gesetz zur Änderung des Niedersächsischen Krankenhausgesetzes und weiterer Vorschriften 
 - Änderung der §§ 1, 2, 3, 15 und 16 des NKHG vom 19. Januar 2012 (Nds. GVBl. S. 2), Anfügung der §§ 17 bis 21; Änderung § 4 Abs. 2 des Niedersächsischen Gesetzes über das Einladungs- und Meldewesen für Früherkennungsuntersuchungen (NFrüherkUG) vom 28. Oktober 2009 (Nds. GVBl. S. 400); Umsetzung der Ergebnisse des "Sonderausschusses zur Stärkung der Patientensicherheit und des Patientenschutzes", Stationsapotheker, klinikinterne Arzneimittelkommission, Organisations- und Personalstrukturen, z. B. Rotationssystem, Angebot von Reflexionen über berufsbedingte Belastungen und Erfahrungen, beispielsweise in Form von Supervision, anonymes Meldesystem in Krankenhäusern, Morbiditäts- und Mortalitätsstatistiken, Durchführung entsprechender Konferenzen, Vor- und Nachteile der Umstellung der Medikamentenversorgung in Krankenhäusern auf Verfahren der patientenindividuellen Verordnung und Verpackung von Arzneimitteln (sogenannte „Unit-Dose“-Verfahren) - 
 
 
  • Gesetzentwurf Landesregierung 16.05.2018 Drucksache 18/908 (24 S.)
    Direktüberweisung am 17.05.2018 an Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen, Ausschuss für Haushalt und Finanzen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/12 (öffentlich) 24.05.2018 S. 23-26 (u. a. Verfahrensfragen, Vereinbarung einer schriftlichen Anhörung; Einladung des Landespatientenschutzbeauftragten in den Ausschuss)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/17 (öffentlich) 30.08.2018 S. 31 (Absetzung von der Tagesordnung)
    hierzu: Zweiter Jahresbericht des Landesbeauftragten für Patientenschutz
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/19 (öffentlich) 06.09.2018 S. 5-9
    hierzu: Gegenüberstellung des § 16 des Gesetzentwurfs mit dem geltenden Recht (Vorlage 4), Hinweise und Formulierungsvorschläge des GBD (Vorlage 20)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/20 (öffentlich) 20.09.2018 S. 15-16
    hierzu: Zwischenergebnis des federführenden Ausschusses zu dem o. g. Gesetzentwurf (Vorlage 22)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/29 (öffentlicher Teil) 04.10.2018 S. 3-4
    dazu: Vorlage 23
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/18 (öffentlicher Teil) 17.10.2018 S. 19-20
  • Entschließungsantrag SPD, CDU 22.10.2018 Drucksache 18/1924 (2 S.) (nach § 23 Abs. 1 Satz 2 GO LT)
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 27.10.2018 Drucksache 18/1863 (11 S.)
    (Annahme)
  • Schriftlicher Bericht Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 23.10.2018 Drucksache 18/1921 (10 S.)
  • Einzige (abschließende) Beratung Plenarprotokoll 18/27 24.10.2018 S. 2337-2344 (Beratung zusammen mit Drs 18/1924)
    Beschluss: Annahme mit Änderungen nach Drs 18/1863 (S. 2343-2344)
  • Gesetz vom 24.10.2018 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2018/14 01.11.2018 S. 214-216
    Inkrafttreten am 1. Januar 2019
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/27: Schwarz, Uwe (SPD) S. 2337; Bruns, Sylvia (FDP) S. 2339; Janssen-Kucz, Meta (Bündnis 90/Die Grünen) S. 2340; Bothe, Stephan (AfD) S. 2341; Meyer, Volker (CDU) S. 2341; Reimann, Dr. Carola (MS) Min S. 2342
 
 
 
 
  ID 18DS01055000 
  Barrierefreiheit 
 Gesetz zur Änderung des Niedersächsischen Behindertengleichstellungsgesetzes 
 - Titel des Gesetzentwurfs: Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/2102 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Oktober 2016 über den barrierefreien Zugang zu den Websites und mobilen Anwendungen öffentlicher Stellen (ABl. L 327 vom 2. Dezember 2016, S. 1-15) - RL (EU) 2016/2102; Änderung der §§ 2, 9, 13 und 14 des Niedersächsischen Behindertengleichstellungsgesetzes (BGG) vom 25. November 2007 (Nds. GVBl. S. 661), Einfügung der §§ 9 a bis 9 e, Neufassung der Regelungen zur Informationstechnik durch die §§ 9 bis 9 d des Gesetzes, Einrichtung einer Überwachungsstelle, Einrichtung einer Ombudsstelle für die Aufgabe des Durchsetzungsverfahrens - 
 
 
  • Gesetzentwurf SPD, CDU 11.06.2018 Drucksache 18/1055 (13 S.)
    Direktüberweisung am 11.06.2018 an Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung (federführend), Ausschuss für Haushalt und Finanzen, Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/15 (öffentlich) 14.06.2018 S. 5-6 (u. a. Verfahrensfragen, Ablehnung eines Antrags der Fraktion Bündnis90/Grüne auf Durchführung einer mündlichen Anhörung, Planung einer schriftlichen Anhörung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/18 (öffentlich) 30.08.2018 S. 3-9
    hierzu: Formulierungsvorschläge und Anmerkungen des GBD (Vorlage 13)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/23 (öffentlich) 27.09.2018 S. 15-18
    hierzu: Vorläufiges Beratungsergebnis sowie weitere Formulierungsvorschläge und Anmerkungen (Vorlage 14)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/29 (öffentlicher Teil) 04.10.2018 S. 5
    dazu: Vorlage 15
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/18 (öffentlicher Teil) 17.10.2018 S. 15 (u. a. Ankündigung von Änderungsanträgen von SPD/CDU und FDP zu § 9)
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 17.10.2018 Drucksache 18/1864 (12 S.) (u. a. Titeländerung)
    (Annahme)
  • Schriftlicher Bericht Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 23.10.2018 Drucksache 18/1922 (13 S.)
  • Änderungsantrag SPD, CDU 24.10.2018 Drucksache 18/1930 (1 S.)
    (Annahme)
  • Einzige (abschließende) Beratung Plenarprotokoll 18/27 24.10.2018 S. 2344-2350 (Beratung zusammen mit Drs 18/1847)
    Beschluss: Annahme mit Änderungen nach Drs 18/1930 und 18/1864 (S. 2350)
  • Gesetz vom 25.10.2018 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2018/14 01.11.2018 S. 217-219
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/27: Pieper, Gudrun (CDU) S. 2344; Bothe, Stephan (AfD) S. 2345; Bruns, Sylvia (FDP) S. 2346; Piel, Anja (Bündnis 90/Die Grünen) S. 2347; Schwarz, Uwe (SPD) S. 2348; Reimann, Dr. Carola (MS) Min S. 2349
 
 
 
 
  ID 18DS01078000 
  Häusliche Gewalt 
 Niedersächsisches Gesetz zur Regelung von Schutz und Hilfe für Frauen und ihre minderjährigen Kinder vor Gewalt im sozialen Nahraum (Niedersächsisches Frauenschutzgesetz - NFrauSchG)
 
 - Rechtsanspruch für Frauen und ihre minderjährigen Kinder auf einen Platz in einer Schutzeinrichtung (Frauenhaus, Schutzwohnungen), Krisenintervention und Inanspruchnahme von psychosozialen Beratungsleistungen und Hilfsangeboten; s. a. Drucksache 18/829 - 
 
 
  • Gesetzentwurf AfD 12.06.2018 Drucksache 18/1078 (5 S.)
  • Erste Beratung Plenarprotokoll 18/17 19.06.2018 S. 1437-1442
    Überweisung an Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/16 (öffentlich) 16.08.2018 S. 39 (Verfahrenfragen: Beschluss über gemeinsame Beratung mit dem Antrag der Fraktion Bündnis90/Grüne in Drs. 18/829)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/30 (öffentlich) 29.11.2018 S. 31
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/17: Bothe, Stephan (AfD) S. 1437, 1438, 1441; Wernstedt, Dr. Thela (SPD) S. 1439; Pieper, Gudrun (CDU) S. 1439; Byl, Imke (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1440; Bruns, Sylvia (FDP) S. 1441; Reimann, Dr. Carola (MS) Min S. 1442
 
 
 
 
  ID 18DS01079000 
  Volksabstimmung 
 Gesetz zur Änderung des Niedersächsischen Volksabstimmungsgesetzes 
 - Änderung der §§ 3 und 22 des NVAbstG vom 23. Juni 1994 (Nds. GVBl S. 270), Belebung der Willensbildung durch das Volk über deren direkte Beteiligung an der Politik, Senkung des Quorums auf 30.000 Wahlberechtigte für eine Volksinitiative und auf 5 Prozent der Wahlberechtigten für ein Volksbegehren; s. a. Drucksache 12/3250 und Drucksache 16/3531 sowie Drucksache 18/921 - 
 
 
  • Gesetzentwurf AfD 12.06.2018 Drucksache 18/1079 (2 S.)
  • Erste Beratung Plenarprotokoll 18/17 19.06.2018 S. 1442-1452 (Beratung zusammen mit Drs 18/1081; keine Möglichkeit einer Zwischenfrage auf eine Kurzintervention)
    u. a. Anwendbarkeit des Willy-Brandt-Zitats "Wir wollen mehr Demokratie wagen."
    Überweisung an Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/15 (öffentlich) 05.09.2018 S. 5 (Unterrichtungswünsche: Gründe für das Scheitern von Volksinitiativen und Volksbegehren in den letzten 25 Jahren, u. a. Verfehlung der Mindestunterstützung nach Art. 47 und 48 NV, Quoren in anderen Bundesländern und dort gescheiterte Volksbegehren und -initiativen)
    Prüfauftrag an die Landtagsverwaltung: mögliche Durchführung einer Anhörung zu Volksinitiativen und Volksbegehren in der letzten Wahlperiode, ggf. Zuleitung dieser Unterlagen an die Abgeordneten
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/17: Emden, Christopher (AfD) S. 1442, 1445, 1448, 1450, 1451; Schröder-Ehlers, Andrea (SPD) S. 1444, 1446; Genthe, Dr. Marco (FDP) S. 1446; Limburg, Helge (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1447, 1448; Meyer, Volker (CDU) S. 1449, 1450
 
 
 
 
  ID 18DS01081000 
  Landesverfassung 
 Gesetz zur Änderung der Niedersächsischen Verfassung 
 - Änderung der Artikel 47 und 48 der Niedersächsischen Verfassung vom 19. Mai 1993 (Nds. GVBl S. 107), Teilhabe der Bevölkerung an politischen Entscheidungsprozessen, Senkung der Quoren auf 30.000 Wahlberechtigte für eine Volksinitiative und auf 5 Prozent der Wahlberechtigten für ein Volksbegehren; s. a. Drucksache 12/3250 und Drucksache 16/3531 sowie Drucksache 18/921 - 
 
 
  • Gesetzentwurf AfD 12.06.2018 Drucksache 18/1081 (2 S.)
  • Erste Beratung Plenarprotokoll 18/17 19.06.2018 S. 1442-1452 (Beratung zusammen mit Drs 18/1079; keine Möglichkeit einer Zwischenfrage auf eine Kurzintervention)
    u. a. Anwendbarkeit des Willy-Brandt-Zitats "Wir wollen mehr Demokratie wagen."
    Überweisung an Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/15 (öffentlich) 05.09.2018 S. 5 (Unterrichtungswünsche: Gründe für das Scheitern von Volksinitiativen und Volksbegehren in den letzten 25 Jahren, u. a. Verfehlung der Mindestunterstützung nach Art. 47 und 48 NV, Quoren in anderen Bundesländern und dort gescheiterte Volksbegehren und -initiativen)
    Prüfauftrag an die Landtagsverwaltung: mögliche Durchführung einer Anhörung zu Volksinitiativen und Volksbegehren in der letzten Wahlperiode, ggf. Zuleitung dieser Unterlagen an die Abgeordneten
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/17: Emden, Christopher (AfD) S. 1442, 1445, 1448, 1450, 1451; Schröder-Ehlers, Andrea (SPD) S. 1444, 1446; Genthe, Dr. Marco (FDP) S. 1446; Limburg, Helge (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1447, 1448; Meyer, Volker (CDU) S. 1449, 1450
 
 
 
 
  ID 18DS01088000 
  Wohnung 
 Gesetz über den Schutz und die Erhaltung von Wohnraum (Niedersächsisches Wohnraumschutzgesetz - NWoSchG)
 
 - Wohnraumaufsicht, Vorgehen gegen Missstände in Wohnungen, behördliche Eingriffsmöglichkeiten bei drohenden oder bereits bestehenden gesundheitlichen Gefahren für die Bewohnerinnen und Bewohner, genehmigungspflichtige Zweckentfremdung, z. B. bei einer Leerstandsdauer von mehr als vier Monaten, Satzungsrecht der Gemeinden - 
 
 
  • Gesetzentwurf Bündnis 90/Die Grünen 13.06.2018 Drucksache 18/1088 (17 S.)
  • Erste Beratung Plenarprotokoll 18/18 20.06.2018 S. 1546-1552
    Überweisung an Ausschuss für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen, Ausschuss für Haushalt und Finanzen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz 18/14 (öffentlich) 13.08.2018 S. 23 (Verfahrenfragen, Unterrichtungswunsch)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz 18/17 (öffentlich) 03.09.2018 S. 5 (Unterrichtung durch die Landesregierung) (Vereinbarung über Zurückstellung der Beratung bis Anfang 2019, sofern bis dahin der Gesetzentwurf der Landesregierung für eine gemeinsame Beratung vorliege)
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/18: Meyer, Christian (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1546; Bruns, Sylvia (FDP) S. 1547; Adomat, Dirk (SPD) S. 1548; Wirtz, Stefan (AfD) S. 1549; Bäumer, Martin (CDU) S. 1550; Lies, Olaf (MU) Min S. 1551
 
 
 
 
  ID 18DS01136000 
  Bauordnungsrecht 
 Gesetz zur Änderung der Niedersächsischen Bauordnung 
 - Änderung div. §§ der NBauO vom 3. April 2012 (Nds. GVBl. S. 46), Erlaubnisregelung zur Unterschreitung des Grenzabstands bei Errichtung von Aufzügen bei Bestandsbauten, Erweiterung der Verordnungsermächtigung in § 82 zur Abwehr von Gefahren, Verordnungsermächtigung zur zur möglichen Übertragung von näher bezeichneten Zuständigkeiten der obersten Bauaufsichtsbehörde auf andere Behörden, Stellen und Personen, u. a.; barrierefreies und möglichst behindertengerechtes und dabei kostengünstiges Bauen; s. a. Drucksache 17/7278 - 
 
 
  • Gesetzentwurf SPD, CDU 19.06.2018 Drucksache 18/1136 (53 S.)
    Direktüberweisung am 19.06.2018 an Ausschuss für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz 18/12 (öffentlich) 11.06.2018 S. 4 (außerhalb der Tagesordnung: Vereinbarung einer zusätzlichen Sitzung am 21.06.2018 u. a. zur Einleitung des Beratungsverfahrens zur NBauO-Novelle, Vorbereitung einer Anhörung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz 18/13 (öffentlich) 21.06.2018 S. 3 (Verfahrenfragen: Anhörungsplanung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz 18/14 (öffentlich) 13.08.2018 S. 5-21 (Anhörung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz 18/16 (öffentlich) 27.08.2018 S. 3-4 (u. a. Vereinbarung über Darstellung der mit der Novelle verfolgten Ziele sowohl in einem mündlichen als auch in einem schriftlichen Bericht)
    hierzu: Formulierungsvorschläge und Anmerkungen des GBD (Vorlage 14)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/15 (öffentlich) 05.09.2018 S. 15 (hierzu: Vorlage 15)
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz 05.09.2018 Drucksache 18/1546 (28 S.)
    (Annahme)
  • Schriftlicher Bericht Ausschuss für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz 11.09.2018 Drucksache 18/1583 (6 S.)
  • Einzige (abschließende) Beratung Plenarprotokoll 18/24 12.09.2018 S. 2110-2117
    Beschluss: Annahme mit Änderungen nach Drs 18/1546 (S. 2117)
  • Gesetz vom 12.09.2018 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2018/12 20.09.2018 S. 190-196
    Inkrafttreten am 1. Januar 2019
  • Berichtigung vom 22.11.2018 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2018/16 27.11.2018 S. 253
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/24: Adomat, Dirk (SPD) S. 2110; Schütz, Susanne Victoria (FDP) S. 2111; Meyer, Christian (Bündnis 90/Die Grünen) S. 2112; Bäumer, Martin (CDU) S. 2114; Wirtz, Stefan (AfD) S. 2115; Lies, Olaf (MU) Min S. 2115
 
 
 
 
  ID 18DS01269000 
  Landeshaushalt 
 Entwurf eines Gesetzes über die Feststellung des Haushaltsplans für das Haushaltsjahr 2019 (Haushaltsgesetz 2019 - HG 2019 -) 
 - Struktur- und Rahmendaten: erster Grundhaushalt der neuen Wahlperiode, erstmals vollständiger Verzicht auf neue Schulden und Einmaleffekte (z. B. Rücklagenentnahme u. ä. zum Ausgleich von Einnahmen und Ausgaben), Wegfall eines strukturellen Defizits (ein Jahr vor der Schuldenbremse), Beginn des Einstiegs in die Tilgung von Altschulden, Fortsetzung einer nachhaltigen Schuldentilgung, nachhaltige Stärkung der öffentlichen Infrastruktur durch Steigerung der Investitionsausgaben und Investitionsquote und der Einrichtung von ergänzenden Sondervermögen, Bauunterhaltung in nie dagewesener Größenordnung, dauerhafte Absicherung und Fortschreibung zentraler politischer Vorgaben des Nachtragshaushaltsplans 2018, erfreuliche Finanzlage für die Kommunen (z. B. Finanzausgleich, Entflechtungsmittel, Anteil aus der VW-Milliarde), kluge Verwendung des Bußgelds und der Gewinnabschöpfung aus der VW-Milliarde), Finanzplanung für die nächsten fünf Jahre ohne Nettokreditaufnahme und Einmaleffekte sowie Deckungslücke als perfekte Vorbereitung auf die Schuldenbremse u. a. - 
 
 
  • Gesetzentwurf Landesregierung 06.07.2018 Drucksache 18/1269 neu (18 S.) Anlagen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/19 (öffentlich) 15.08.2018 S. 4 (außerhalb der Tagesordnung)
    hier: Einladung der Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Spitzenverbände zu einer Stellungnahme zu dem Bericht des MF zur "Entwicklung der Finanz- und Haushaltslage des Landes Niedersachen und der niedersächsischen Kommunen.
  • Erste Beratung Plenarprotokoll 18/24 12.09.2018 S. 2079-2110 (Beratung zusammen mit 18/919 und Drs 18/1537)
    Überweisung an Ausschuss für Haushalt und Finanzen (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen, Ausschuss für Inneres und Sport, Kultusausschuss, Ausschuss für Wissenschaft und Kultur, Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung, Ausschuss für Angelegenheiten des Verfassungsschutzes, Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung, Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, Ausschuss für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz, Unterausschuss "Häfen und Schifffahrt", Unterausschuss "Justizvollzug und Straffälligenhilfe", Unterausschuss "Prüfung der Haushaltsrechnungen", Unterausschuss "Verbraucherschutz", Unterausschuss "Medien"
  • Ausschussprotokoll Unterausschuss "Häfen und Schifffahrt" 18/6 (öffentlich) 18.09.2018
  • Ausschussprotokoll Unterausschuss "Verbraucherschutz" 18/7 (öffentlich) 19.09.2018 S. 5-14 (Epl 09, 20)
    (Einbringung durch Ministerin Otte-Kinast (ML); Allgemeine Aussprache, Einzelberatung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/16 (öffentlicher Teil) 19.09.2018 S. 4 (außerhalb der Tagesordnung: Terminplanung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/24 (öffentlich) 19.09.2018 S. 5-38 Anlage 2
    Einbringung durch Minister Hilbers (MF) unter Einbeziehung der Mipla 2018 - 2022 sowie der Epl 04, 13 und 20, Stellungnahme der Präsidentin des Landesrechnungshofs, allgemeine Aussprache, Anhörung der Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Spitzenverbände Niedersachsens
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/20 (öffentlich) 20.09.2018 S. 5-14 Anlage 2 (Epl 05, 20)
    (Einbringung durch Ministerin Reimann [MS])
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/21 (öffentlich) 20.09.2018 S. 9-14 Anlage 2 (Epl 02, 06) (Einbringung durch die StSekr im MWK und den zuständigen Referatsleiter der StK)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/30 (öffentlich) 20.09.2018 S. 13-30 (Epl 03, 17, 20)
    (Einbringung Epl 03 durch Minister Pistorius (MI); Einbringung Epl 17 durch die Landesbeauftragte Frau Thiel (LfD); allgemeine Aussprache und Einzelberatung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung 18/17 (öffentlich) 21.09.2018 (Einbringung durch MW Althusmann)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 18/10 (öffentlich) 24.09.2018 S. 5-17 (Epl 06, 20)
    (Einbringung durch Minister Thümler (MWK); Aussprache und erster Beratungsgang)
  • Ausschussprotokoll Unterausschuss "Medien" 18/11 (öffentlich) 26.09.2018 S. 5-6 (Epl 02)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz 18/15 (öffentlich) 26.09.2018 S. 15-27 (Epl 09)
    (Einbringung durch Ministerin Otte-Kinast (ML), Allgemeine Aussprache, Einzelberatung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/17 (öffentlich) 26.09.2018 (Epl 11, 12)
    Einbringung durch MJ Havliza und den Präsidenten des Staatsgerichtshofs
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/26 (öffentlich) 26.09.2018 S. 5-30 (Epl 03, 17)
    (Einbringung Epl 03 durch Minister Pistorius (MI), Epl 17 durch die LfD; allgemeine Aussprache und Einzelberatung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/27 (öffentlich) 26.09.2018 S. 3-23 Anlage 2 (Epl 08)
    (Einbringung durch Minister Althusmann (MW); allgemeine Aussprache und Einzelberatung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/22 (öffentlich) 27.09.2018 S. 5-9 Anlage 2 (Epl 05, 20)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/31 (öffentlicher Teil) 27.09.2018 S. 27
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/28 (öffentlich) 04.10.2018 S. 3-24 Anlage 2 (Epl 09)
    (Einbringung durch Ministerin Otte-Kinast (ML); allgemeine Aussprache und Einzelberatung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/30 (öffentlich) 10.10.2018 S. 7-23 Anlagen 2, 3 (Epl 05)
    (Einbringung durch die Ministerin Frau Dr. Reimann (MS), Allgemeine Aussprache und Einzelberatung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 18/11 (öffentlich) 15.10.2018 S. 5 (Epl 06, 20)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz 18/19 (öffentlich) 15.10.2018 S. 5-28 Anlage 2 (Epl 15) (Einbringung durch Minister Lies)
  • Ausschussprotokoll Unterausschuss "Justizvollzug und Straffälligenhilfe" 18/11 (öffentlich) 17.10.2018 S. 5-8 (Epl 11)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/18 (öffentlicher Teil) 17.10.2018 S. 21 (Epl 11, 12, 20)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/32 (öffentlicher Teil) 17.10.2018 S. 11-27 (Epl 06)
    (Einbringung durch Minister Thümler (MWK), Allgemeine Aussprache, Einzelberatung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/33 (öffentlich) 17.10.2018 S. 3-10 (Epl 02)
    (Einbringung durch StS Mielke (StK), Allgemeine Aussprache und Einzelberatung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Angelegenheiten des Verfassungsschutzes 18/12 (öffentlicher Teil) 18.10.2018
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung 18/17 (öffentlich) 18.10.2018 S. 5-13 (Epl 16)
    (Einbringung durch Ministerin Honé [MB], Allgemeine Aussprache und Einzelberatung)
  • Ausschussprotokoll Kultusausschuss 18/18 (öffentlich) 19.10.2018 S. 5-17 (Epl 07, 20)
    Einbringung durch Minister Tonne (MK)
  • Ausschussprotokoll Unterausschuss "Häfen und Schifffahrt" 18/7 (öffentlich) 30.10.2018 (Epl 09)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/34 (öffentlich) 01.11.2018 S. 13-26 (Epl 07)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/35 (öffentlich) 01.11.2018 S. 5-16 (Epl 11, 12)
    Einbringung Präsident Dr. van Nieuwland (StGH) und Ministerin Havlitza (MJ), Allgemeine Aussprache und Einzelberatung
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/36 (öffentlich) 07.11.2018 S. 5-21 (Epl 01, 16)
    (Einbringung, Allgemeine Aussprache und Einzelberatung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/37 (öffentlich) 07.11.2018 S. 5-21 (Epl 15)
    (Einbringung durch Minister Lies (MU), Allgemeine Aussprache und Einzelberatung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/38 (öffentlich) 21.11.2018 S. 7-8 (Epl 13) (Der AfWuK wird zu den von den Fraktionen der SPD und der CDU angekündigten Änderungsvorschlägen zum Entwurf des HBegleitG um eine Stellungnahme nach § 28 Abs. 4 GO LT gebeten.)
    dazu: Vorlagen 66, 68, 70 bis 79, 81 bis 84 sowie 86 und 87
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/20 (öffentlich) 28.11.2018
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/39 (öffentlich) 28.11.2018 S. 7, 9-19 Anlage 2
    dazu: Vorlage 3: Änderungsvorschläge der Fraktionen der SPD und der CDU inkl. Nachtrag); Vorlage 5, technische und politische Liste
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Haushalt und Finanzen 28.11.2018 Drucksache 18/2230 neu (22 S.)
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Haushalt und Finanzen 28.11.2018 Drucksache 18/2231 (6 S.) (Epl 01)
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Haushalt und Finanzen 28.11.2018 Drucksache 18/2232 (4 S.) (Epl 02)
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Haushalt und Finanzen 28.11.2018 Drucksache 18/2233 (19 S.) (Epl 03)
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Haushalt und Finanzen 28.11.2018 Drucksache 18/2234 (8 S.) (Epl 04)
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Haushalt und Finanzen 28.11.2018 Drucksache 18/2235 (28 S.) (Epl 05)
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Haushalt und Finanzen 28.11.2018 Drucksache 18/2236 (33 S.) (Epl 06)
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Haushalt und Finanzen 28.11.2018 Drucksache 18/2237 (21 S.) (Epl 07)
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Haushalt und Finanzen 28.11.2018 Drucksache 18/2238 (21 S.) (Epl 08)
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Haushalt und Finanzen 28.11.2018 Drucksache 18/2239 (18 S.) (Epl 09)
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Haushalt und Finanzen 28.11.2018 Drucksache 18/2240 (18 S.) (Epl 11)
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Haushalt und Finanzen 28.11.2018 Drucksache 18/2241 (1 S.) (Epl 12)
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Haushalt und Finanzen 28.11.2018 Drucksache 18/2242 (6 S.) (Epl 13)
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Haushalt und Finanzen 28.11.2018 Drucksache 18/2243 (1 S.) (Epl 14)
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Haushalt und Finanzen 28.11.2018 Drucksache 18/2244 (21 S.) (Epl 15)
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Haushalt und Finanzen 28.11.2018 Drucksache 18/2245 (6 S.) (Epl 16)
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Haushalt und Finanzen 28.11.2018 Drucksache 18/2246 (3 S.) (Epl 17)
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Haushalt und Finanzen 28.11.2018 Drucksache 18/2247 (2 S.) (Epl 20)
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Haushalt und Finanzen 28.11.2018 Drucksache 18/2248 (3 S.) (Epl 06, 07)
  • Entschließungsantrag Bündnis 90/Die Grünen 04.12.2018 Drucksache 18/2263 (5 S.) (nach § 23 Abs. 1 Satz 2 GO LT)
    (Ablehnung)
  • Entschließungsantrag Bündnis 90/Die Grünen 04.12.2018 Drucksache 18/2267 (2 S.) (nach § 23 Abs. 1 Satz 2 GO LT)
    (Ablehnung)
  • Änderungsantrag Bündnis 90/Die Grünen 04.12.2018 Drucksache 18/2274 (35 S.) (Epl 01 - 09, 11, 13, 15, 16, 17)
    (Ablehnung)
  • Änderungsantrag AfD 06.12.2018 Drucksache 18/2311 (33 S.) (Epl 01 - 09, 11, 13, 15)
    (Ablehnung)
  • Änderungsantrag FDP 06.12.2018 Drucksache 18/2323 (34 S.) (Epl 02 - 09, 11, 13, 15, 16, 17)
    (Ablehnung)
  • Änderungsantrag FDP 10.12.2018 Drucksache 18/2349 (2 S.) (Epl 08; Hilfsantrag gem. § 81 Abs. 3 Satz 2 GO LT)
    (Ablehnung)
  • Zweite Beratung Plenarprotokoll 18/34 11.12.2018 S. 2986, 2991-3124 (Berichterstattung, Allgemeinpolitische Debatte, Haushaltsschwerpunkte: Epl 03, 04+20, 05, 06, 07)
    (gemeinsame Beratung mit Drucksache [in der Reihenfolge der aufgerufenen TOP]: 18/1537, 18/2023, 18/836, 18/1379, 18/1532, 13/1388, 18/1519, 18/2192, 18/845, 18/1848, 18/1299, 18/1520, 18/162, 18/1387, 18/2016)
  • Plenarprotokoll 18/35 12.12.2018 S. 3154-3200, 3205-3270 (Haushaltsschwerpunkte: Epl 08, 09, 11, 15, 16, gemeinsame Beratung des Epl 15 mit Drucksache 18/162 und des Epl 16 mit Drucksache 18/1387 und Drucksache 18/2016)
  • Abschluss (Haushaltsgesetz 2019 - HG 2019 - , HBegleitG 2019); Abstimmungen zu den TOP 16 bis 29 und Anträgen nach § 23 Abs. 1 Satz 3 GO LT - Schlusserklärungen und Schlussabstimmung Plenarprotokoll 18/36 13.12.2018 S. 3325-3347
    Beschluss: Annahme mit den in der Drs. 18/2230 (neu) vorgeschlagenen Änderungen in der Fassung der zweiten Beratung (Drs. 18/2380) (S. 3344)
  • Unterrichtung Landtagspräsidentin - Landtagsverwaltung - 13.12.2018 Drucksache 18/2380 (5 S.) (Fassung der zweiten Beratung)
  • Gesetz vom 18.12.2018 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2018/18 21.12.2018 S. 321-330
    Inkrafttreten am 1. Januar 2019
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/24: Hilbers, Reinhold (MF) Min S. 2079; Piel, Anja (Bündnis 90/Die Grünen) S. 2086; Toepffer, Dirk (CDU) S. 2088; Birkner, Dr. Stefan (FDP) S. 2091; Lilienthal, Peer (AfD) S. 2095; Modder, Johanne (SPD) S. 2097; Thiele, Ulf (CDU) S. 2101, 2108; Fühner, Christian (CDU) S. 2102; Grascha, Christian (FDP) S. 2103, 2109; Heiligenstadt, Frauke (SPD) S. 2104, 2107; Wenzel, Stefan (Bündnis 90/Die Grünen) S. 2105, 2108
PlPr 18/34: Wenzel, Stefan (Bündnis 90/Die Grünen) S. 2989 (BE), 3016, 3019, 3048; Piel, Anja (Bündnis 90/Die Grünen) S. 2991, 3064; Modder, Johanne (SPD) S. 2995; Birkner, Dr. Stefan (FDP) S. 2999; Toepffer, Dirk (CDU) S. 3002; Meyer, Christian (Bündnis 90/Die Grünen) S. 3002, 3040; Guth, Dana (AfD) S. 3007; Heiligenstadt, Frauke (SPD) S. 3011, 3045; Grascha, Christian (FDP) S. 3014, 3015, 3025, 3055, 3059; Henning, Frank (SPD) S. 3015; Thiele, Ulf (CDU) S. 3017, 3057, 3059, 3060; Hilbers, Reinhold (MF) Min S. 3019, 3025, 3061; Onay, Belit (Bündnis 90/Die Grünen) S. 3025; Watermann, Ulrich (SPD) S. 3027; Lynack, Bernd (SPD) S. 3028; Kreiser, Dunja Eleonore Angelika (SPD) S. 3030; Oetjen, Jan-Christoph (FDP) S. 3031; Lechner, Sebastian (CDU) S. 3034; Adasch, Thomas (CDU) S. 3036; Ahrends, Jens (AfD) S. 3037; Limburg, Helge (Bündnis 90/Die Grünen) S. 3040; Pistorius, Boris (MI) Min S. 3041; Lilienthal, Peer (AfD) S. 3053, 3118, 3119; Fühner, Christian (CDU) S. 3053, 3118, 3119; Holsten, Eike (CDU) S. 3054; Försterling, Björn (FDP) S. 3058, 3076, 3110, 3114; Janssen-Kucz, Meta (Bündnis 90/Die Grünen) S. 3065, 3071; Schwarz, Uwe (SPD) S. 3066; Meyer, Volker (CDU) S. 3069, 3072; Bode, Jörg (FDP) S. 3072, 3076, 3119; Bothe, Stephan (AfD) S. 3072, 3076, 3119; Wernstedt, Dr. Thela (SPD) S. 3078; Bruns, Sylvia (FDP) S. 3078; Eilers, Christoph (CDU) S. 3081; Byl, Imke (Bündnis 90/Die Grünen) S. 3081; Pieper, Gudrun (CDU) S. 3082, 3100, 3103, 3123; Hamburg, Julia Willie (Bündnis 90/Die Grünen) S. 3082, 3100, 3103, 3123; Pantazis, Dr. Christos (SPD) S. 3083; Viehoff, Eva (Bündnis 90/Die Grünen) S. 3086, 3099; Hillmer, Jörg (CDU) S. 3088; Schütz, Susanne Victoria (FDP) S. 3090; Lesemann, Dr. Silke (SPD) S. 3092; Reimann, Dr. Carola (MS) Min S. 3095, 3115, 3116; Rykena, Harm (AfD) S. 3095, 3115, 3116; Naber, Hanna Judith (SPD) S. 3097; Jasper, Burkhard (CDU) S. 3098, 3100; Thümler, Björn (MWK) Min S. 3101; Politze, Stefan (SPD) S. 3106; Santjer, Uwe (SPD) S. 3109; Wulf, Mareike (CDU) S. 3113, 3114, 3116; Bock, André (CDU) S. 3120; Tonne, Grant Hendrik (MK) Min S. 3121, 3123
PlPr 18/35: Schulz-Hendel, Detlev (Bündnis 90/Die Grünen) S. 3154, 3166, 3167; Viehoff, Eva (Bündnis 90/Die Grünen) S. 3156; Klein, Stefan (SPD) S. 3156, 3157; Domeier, Jörn Uwe (SPD) S. 3159; Santjer, Uwe (SPD) S. 3160; Bode, Jörg (FDP) S. 3161, 3162, 3167; Thiele, Ulf (CDU) S. 3162; Eilers, Hillgriet (FDP) S. 3164; Bley, Karl-Heinz (CDU) S. 3164, 3166, 3168; Heineking, Karsten (CDU) S. 3168; Hiebing, Bernd-Carsten (CDU) S. 3169; Henze, Stefan (AfD) S. 3170; Althusmann, Dr. Bernd (MW) Min S. 3173; Staudte, Miriam (Bündnis 90/Die Grünen) S. 3176, 3177, 3178, 3179, 3191, 3192; Schönecke, Heiner (CDU) S. 3177; Dammann-Tamke, Helmut (CDU) S. 3178, 3179, 3188, 3189, 3192; Pancescu, Dragos (Bündnis 90/Die Grünen) S. 3179, 3180; Logemann, Karin (SPD) S. 3181; Glosemeyer, Immacolata (SPD) S. 3183; Grupe, Hermann (FDP) S. 3185, 3187; Birkner, Dr. Stefan (FDP) S. 3188; Koch, Veronika (CDU) S. 3193; Guth, Dana (AfD) S. 3194, 3195; Otte-Kinast, Barbara (ML) Min S. 3197; Meyer, Christian (Bündnis 90/Die Grünen) S. 3199; Limburg, Helge (Bündnis 90/Die Grünen) S. 3205, 3206, 3208; Calderone, Christian (CDU) S. 3207, 3208, 3217; Niewerth-Baumann, Dr. Esther (CDU) S. 3210; Genthe, Dr. Marco (FDP) S. 3211; Prange, Ulf (SPD) S. 3213, 3214; Osigus, Wiebke (SPD) S. 3215; Piel, Anja (Bündnis 90/Die Grünen) S. 3216; Hamburg, Julia Willie (Bündnis 90/Die Grünen) S. 3216, 3217; Emden, Christopher (AfD) S. 3218, 3229, 3230; Havliza, Barbara (MJ) Min S. 3220, 3224; Saipa, Dr. Alexander (SPD) S. 3225; Nacke, Jens (CDU) S. 3226; Meyer, Christian (Bündnis 90/Die Grünen) S. 3227; Birkner, Dr. Stefan (FDP) S. 3228, 3229, 3232; Schüßler, Claudia (SPD) S. 3230; Weil, Stephan (SPD) MP S. 3230; Byl, Imke (Bündnis 90/Die Grünen) S. 3233; Staudte, Miriam (Bündnis 90/Die Grünen) S. 3235; Bosse, Marcus (SPD) S. 3235, 3236; Wirtz, Stefan (AfD) S. 3238; Bäumer, Martin (CDU) S. 3241; Oesterhelweg, Frank (CDU) S. 3244; Kortlang, Horst (FDP) S. 3245; Adomat, Dirk (SPD) S. 3247; Lies, Olaf (MU) Min S. 3249, 3252, 3253; Birkner, Dr. Stefan (FDP) S. 3252; Bode, Jörg (FDP) S. 3253; Pancescu, Dragos (Bündnis 90/Die Grünen) S. 3254; Pantazis, Dr. Christos (SPD) S. 3256; Wirtz, Stefan (AfD) S. 3258; Liebetruth, Dr. Dörte (SPD) S. 3259; Kortlang, Horst (FDP) S. 3261, 3262; Siemer, Dr. Stephan (CDU) S. 3262, 3264, 3268; Scharrelmann, Marcel (CDU) S. 3265; Meyer, Christian (Bündnis 90/Die Grünen) S. 3266, 3267; Thiele, Ulf (CDU) S. 3267; Honé, Birgit (MB) Min S. 3268
PlPr 18/36: Piel, Anja (Bündnis 90/Die Grünen) S. 3330, 3331; Limburg, Helge (Bündnis 90/Die Grünen) S. 3332; Modder, Johanne (SPD) S. 3333, 3335; Birkner, Dr. Stefan (FDP) S. 3335, 3337; Toepffer, Dirk (CDU) S. 3339; Lilienthal, Peer (AfD) S. 3341
 
 
 
 
  ID 18DS01369000 
  Jagdrecht 
 Gesetz zur Änderung des Niedersächsischen Jagdgesetzes 
 - Änderung der §§ 4, 9, 24, 26, 32, 33, 33 a, 34 und 41 des Gesetzes vom 16. März 2001 (Nds. GVBl. S. 100), Regelung einer präventiv erforderlichen stärkeren Bejagung als auch von Maßnahmen im Ausbruchsfall der Schweinepest in Wildschweinbeständen, Duldung überjagender Hunde ; hier u. a. auch Zulassung der Jagd auf Muttertiere; Bejagung der Nutria - 
 
 
  • Gesetzentwurf Landesregierung 09.08.2018 Drucksache 18/1369 (10 S.)
    Direktüberweisung am 09.08.2018 an Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz 18/12 (öffentlich) 15.08.2018 S. 5-8 (u. a. Anhörungsplanung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz 18/14 (öffentlich) 19.09.2018 S. 5-33 Anlagen 2, 3 (Anhörung)
    dazu: schriftliche Stellungnahmen Nr. 3 bis 9
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz 18/16 (öffentlich) 10.10.2018 S. 3-19
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz 18/17 (öffentlich) 17.10.2018 S. 5-11
    dazu: Eingabe 00622/07/18
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/18 (öffentlicher Teil) 17.10.2018 S. 9-11 (hierzu: Änderungsvorschläge SPD und CDU)
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz 17.10.2018 Drucksache 18/1865 (9 S.)
    (Annahme)
  • Schriftlicher Bericht Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz 24.10.2018 Drucksache 18/1931 (15 S.)
  • Einzige (abschließende) Beratung Plenarprotokoll 18/27 24.10.2018 S. 2351-2360
    Beschluss: Annahme mit Änderungen nach Drs 18/1865 (S. 2360)
  • Gesetz vom 25.10.2018 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2018/14 01.11.2018 S. 220-221
  • Berichtigung vom 11.02.2019 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2019/3 28.02.2019 S. 26
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/27: Dorendorf, Uwe (CDU) S. 2351, 2354; Grascha, Christian (FDP) S. 2351; Staudte, Miriam (Bündnis 90/Die Grünen) S. 2352, 2354, 2355, 2356, 2360; Mohrmann, Dr. Marco (CDU) S. 2354, 2357; Heilmann, Tobias (SPD) S. 2355; Grupe, Hermann (FDP) S. 2356, 2357, 2358; Logemann, Karin (SPD) S. 2358; Guth, Dana (AfD) S. 2358; Otte-Kinast, Barbara (ML) Min S. 2359
 
 
 
 
  ID 18DS01383000 
  Ladenöffnungszeit 
 Gesetz zur Änderung des Niedersächsischen Gesetzes über Ladenöffnungs- und Verkaufszeiten 
 - Änderung der §§ 4 und 5 Abs. 1 des NLöffVZG in der Fassung vom 8. März 2007 (Nds. GVBl. S. 111), Gleichbehandlung aller Kommunen bei der Zulassung von Ausnahmen vom Verbot der Sonntagsöffnung, Erhöhung der erlaubten Öffnungszeit von drei auf fünf Stunden, Stärkung des Sonn- und Feiertagsschutzes, Begrenzung der Anzahl der zulässigen Sonntagsöffnungen auf bis zu vier pro Stadt- oder Ortsteil beziehungsweise einer Teilkommune oder eines zentralen Versorgungsbereiches und Jahr, Möglichkeit der Erteilung von bis zu zwölf Sonntagsöffnungen je Gemeinde im Sinne des § 2 Abs. 2 des Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetzes, Ausflugsorte - 
 
 
  • Gesetzentwurf FDP 14.08.2018 Drucksache 18/1383 neu (4 S.)
  • Erste Beratung Plenarprotokoll 18/21 22.08.2018 S. 1820-1828 (u. a. Ankündigung eines Gesetzentwurfs der Landesregierung)
    (Festlegung des federführenden Ausschusses: Mitberatung AfWAVuD)
    Überweisung an Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen, Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/19 (öffentlich) 06.09.2018 S. 11 (Vereinbarung über gemeinsame Beratung mit dem von der Landesregierung angekündigten Gesetzentwurf)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/31 (öffentlich) 10.01.2019 S. 7 (iR der Beratung des Gesetzentwurfs der Landesregierung in Drs. 18/2461: Vereinbarung über gemeinsame Beratung mit dem Gesetzentwurf der Fraktion der FDP in Drs. 18/1383)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/34 (öffentlich) 07.02.2019 S. 4 (außerhalb der Tagesordnung: Anhörungsplanung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/35 (öffentlich) 14.02.2019 S. 5-21 (Anhörung)
    (Bitte um Stellungnahme des Ausschusses für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/36 (öffentlich) 14.02.2019 S. 3-16 (Fortsetzung der Anhörung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/38 (öffentlich) 07.03.2019 S. 17-26
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung 18/29 (öffentlich) 08.03.2019
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/40 (öffentlicher Teil) 21.03.2019 S. 37 (Absetzung von der Tagesordnung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/42 (öffentlich) 25.04.2019 S. 5-9
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/30 (Kurzbericht) 08.05.2019
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 08.05.2019 Drucksache 18/3675 (5 S.)
  • Schriftlicher Bericht Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 13.05.2019 Drucksache 18/3724 (9 S.)
  • Plenarprotokoll 18/47 14.05.2019 S. 4293-4303 (Beratung zusammen mit Drs 18/2461 und 18/3661)
    Zurückgezogen
  • Unterrichtung (Zurückziehung) Landtagspräsidentin - Landtagsverwaltung - 14.05.2019 Drucksache 18/3736 (1 S.)
    Zurückgezogen
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/21: Bode, Jörg (FDP) S. 1820, 1823, 1826; Schwarz, Uwe (SPD) S. 1821, 1823; Henze, Stefan (AfD) S. 1823; Eilers, Christoph (CDU) S. 1824; Viehoff, Eva (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1825, 1827; Reimann, Dr. Carola (MS) Min S. 1827
PlPr 18/47: Jasper, Burkhard (CDU) S. 4293, 4299; Bothe, Stephan (AfD) S. 4295; Bode, Jörg (FDP) S. 4296, 4301; Viehoff, Eva (Bündnis 90/Die Grünen) S. 4297, 4299; Bruns, Sylvia (FDP) S. 4298; Schwarz, Uwe (SPD) S. 4299, 4302; Reimann, Dr. Carola (MS) Min S. 4302
 
 
 
 
  ID 18DS01384000 
  Landesverfassungsgerichtsbarkeit 
 Gesetz zur Änderung des Gesetzes über den Staatsgerichtshof 
 - Änderung des NStGHG in der Fassung vom 1. Juli 1996 (Nds. GVBl. S. 342), Anfügung § 8 Nummer 12, Einfügung eines Elften Abschnitts nach § 36 a (§§ 37 bis 42), Individualverfassungsbeschwerde, zulässige Verfahrensarten, Zuständigkeit des StGH für die Entscheidung von Verfassungsbeschwerden - 
 
 
  • Gesetzentwurf FDP 14.08.2018 Drucksache 18/1384 (7 S.)
  • Erste Beratung Plenarprotokoll 18/21 22.08.2018 S. 1833-1839
    Überweisung an Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen (federführend), Ausschuss für Haushalt und Finanzen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/16 (öffentlicher Teil) 19.09.2018 S. 11 (Bitte um Stellungnahme der Landesregierung, hier auch: Rechtslage und Fallzahlen zur Individualverfassungsbeschwerde in anderen Bundesländern, Bitte an die Landtagsvewaltung um zur Verfügungstellung von Unterlagen dieses Ausschusses aus der 17. WP zu einem ähnlich lautenden Gesetzentwurf [s. Drs. 17/1111; AfRuV 17/28 ö. Teil])
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/21: Genthe, Dr. Marco (FDP) S. 1833; Calderone, Christian (CDU) S. 1834; Prange, Ulf (SPD) S. 1836; Limburg, Helge (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1837; Emden, Christopher (AfD) S. 1838
 
 
 
 
  ID 18DS01396000 
  Landesverfassung 
 Gesetz zur Aufnahme des Staatsziels "Klimaschutz" in die Niedersächsische Verfassung 
 - Einfügung Artikel 6 c (Umweltschutz und Klimaschutz) in die Niedersächsische Verfassung vom 19. Mai 1993 (Nds. GVBl. S. 107) - 
 
 
  • Gesetzentwurf Bündnis 90/Die Grünen 14.08.2018 Drucksache 18/1396 (2 S.)
  • Entschließungsantrag Bündnis 90/Die Grünen 14.08.2018 Drucksache 18/1397 (2 S.) (nach § 23 Abs 1 Satz 2 GO LT)
  • Erste Beratung Plenarprotokoll 18/21 22.08.2018 S. 1795-1810 (Beratung zusammen mit Drs 18/1397)
    Überweisung an Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen (federführend), Ausschuss für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/16 (öffentlicher Teil) 19.09.2018 S. 23 (Bitte um Stellungnahme der Landesregierung, Anregung einer mündlichen Anhörung durch die Fraktion Bündnis 90/Grüne)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/30 (Kurzbericht) 08.05.2019 (Unterrichtung der Landesregierung [StK])
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/21: Byl, Imke (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1795, 1797, 1803, 1807, 1809; Meyer, Christian (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1797; Osigus, Wiebke (SPD) S. 1798; Birkner, Dr. Stefan (FDP) S. 1799, 1801, 1807, 1808; Bäumer, Martin (CDU) S. 1800, 1801, 1803; Wenzel, Stefan (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1801; Emden, Christopher (AfD) S. 1804; Lies, Olaf (MU) Min S. 1805, 1806, 1807, 1809; Bode, Jörg (FDP) S. 1806
 
 
 
 
  ID 18DS01408000 
  Zweckverband 
 Entwurf eines Gesetzes über die Wahl der Mitglieder der Verbandsversammlung des Regionalverbandes "Großraum Braunschweig" 
 - Änderung § 5 des Gesetzes über den Regionalverband „Großraum Braunschweig“ vom 27. November 1991 (Nds. GVBl. S. 305), Streichung § 4 b, Streichung Artikel 3 Nrn. 1 und 2 des Gesetzes zur institutionellen Stärkung und Weiterentwicklung des Zweckverbandes „Großraum Braunschweig“ vom 2. März 2017 (Nds. GVBl. S. 53), Streichung aller Regelungen, mit denen die unmittelbare Wahl der Mitglieder der Verbandsversammlung des RGB zu der am 1. November 2021 beginnenden Kommunalwahlperiode vorbereitet und eingeführt werden sollte (Direktwahl); s. a. Drucksache 17/5290 - 
 
 
  • Gesetzentwurf Landesregierung 14.08.2018 Drucksache 18/1408 (4 S.)
  • Erste Beratung Plenarprotokoll 18/21 22.08.2018 S. 1839-1845 (u. a. Verzicht auf Einbringung des Gesetzentwurfs durch die Landesregierung)
    Überweisung an Ausschuss für Inneres und Sport (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/29 (öffentlich) 06.09.2018 S. 39 (Verfahrensfragen, Einholung schriftlicher Stellungnahmen)

  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/30 (öffentlich) 20.09.2018 S. 5 (außerhalb der Tagesordnung)
    (Festlegung des Kreises der Anzufragenden zur Einholung schriftlicher Stellungnahmen)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/37 (öffentlich) 29.11.2018 S. 19
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/21 (öffentlich) 05.12.2018 S. 9
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Inneres und Sport 05.12.2018 Drucksache 18/2282 (1 S.)
  • Schriftlicher Bericht Ausschuss für Inneres und Sport 10.12.2018 Drucksache 18/2336 (1 S.)
  • Zweite Beratung Plenarprotokoll 18/33 10.12.2018 S. 2926-2931
    Beschluss: Annahme (S. 2931)
  • Gesetz vom 13.12.2018 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2018/18 21.12.2018 S. 316
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/21: Lynack, Bernd (SPD) S. 1839; Plett, Christoph (CDU) S. 1840; Hamburg, Julia Willie (Bündnis 90/Die Grünen) S. 1841, 1842; Watermann, Ulrich (SPD) S. 1842; Försterling, Björn (FDP) S. 1843; Emden, Christopher (AfD) S. 1844
PlPr 18/33: Lynack, Bernd (SPD) S. 2926; Hamburg, Julia Willie (Bündnis 90/Die Grünen) S. 2927; Wirtz, Stefan (AfD) S. 2928; Försterling, Björn (FDP) S. 2929, 2930; Plett, Christoph (CDU) S. 2929, 2930
 
 
 
 
  ID 18DS01421000 
  Kommunale Gebietsreform 
 Gesetz über die Vereinigung der Stadt Walsrode und der Gemeinde Bomlitz, Landkreis Heidekreis 
 - Eingliederung der Gemeinde Bomlitz in die Stadt Walsrode - 
 
 
  • Gesetzentwurf Landesregierung 14.08.2018 Drucksache 18/1421 (10 S.)
    Direktüberweisung am 20.08.2018 an Ausschuss für Inneres und Sport (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/29 (öffentlich) 06.09.2018 S. 41
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/16 (öffentlicher Teil) 19.09.2018 S. 9
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Inneres und Sport 19.09.2018 Drucksache 18/1676 (1 S.) (Es ist ein mündlicher Bericht vorgesehen.)
  • Einzige (abschließende) Beratung Plenarprotokoll 18/27 24.10.2018 S. 2412-2413
    Beschluss: Annahme (S. 2413)
  • Gesetz vom 25.10.2018 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2018/14 01.11.2018 S. 223
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/27: Hiebing, Bernd-Carsten (CDU) S. 2413 (BE)
 
 
 
 
  ID 18DS01422000 
  Fonds der EU 
 Gesetz zu dem Staatsvertrag zwischen der Freien Hansestadt Bremen und dem Land Niedersachsen im Bereich der beiden EU-Fonds Europäischer Garantiefonds für die Landwirtschaft (EGFL) und Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) sowie nationaler Fördermaßnahmen 
 - Aufgabenübertragung von Bremen auf Niedersachsen, EU-Zahlstelle, Finanzkorrekturen der EU (Anlastungen), Verpflichtungen im Bereich des ELER, Kontrollen zur Einhaltung von Cross Compliance, Delegation innerhalb des Landes Niedersachsen, Amtshandlungen u. a.; Kostenerstattungen - 
 
 
  • Gesetzentwurf Landesregierung 14.08.2018 Drucksache 18/1422 (18 S.)
    Direktüberweisung am 23.08.2018 an Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz 18/13 (öffentlich) 29.08.2018 S. 5-6
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/15 (öffentlich) 05.09.2018 S. 17
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz 05.09.2018 Drucksache 18/1547 (1 S.) (Es ist ein schriftlicher Bericht vorgesehen)
  • Schriftlicher Bericht Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz 11.09.2018 Drucksache 18/1592 (1 S.)
  • Einzige (abschließende) Beratung Plenarprotokoll 18/24 12.09.2018 S. 2117
    Beschluss: Annahme (S. 2117)
  • Gesetz vom 12.09.2018 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2018/12 20.09.2018 S. 197-201
 
 
 
 
  ID 18DS01423000 
  Sozialgesetzbuch XII 
 Gesetz zur Änderung des Niedersächsischen Gesetzes zur Ausführung des Zwölften Buchs des Sozialgesetzbuchs 
 - Änderung der §§ 6, 12 und 16 des SGB XII vom 16. Dezember 2004 (Nds. GVBl. S. 644), Streichung § 18, Umsetzung der bundesgesetzlichen Vorgaben aus Artikel 2 des „Gesetzes zur Verlängerung befristeter Regelungen im Arbeitsförderungsrecht und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/2102 über den barrierefreien Zugang zu den Websites und mobilen Anwendungen öffentlicher Stellen“ vom 10. Juli 2018 (BGBl. I S. 1117), bundesgesetzliche Änderungen zum Abruf der Bundeserstattung nach § 46 a SGB XII und zur Datenübermittlung für die Berechnung sowie Auszahlung der Bundeserstattung nach § 136 SGB XII; zeitliche Verschiebung der Mitteilungs- und Zahlungstermine - 
 
 
  • Gesetzentwurf Landesregierung 14.08.2018 Drucksache 18/1423 (9 S.)
    Direktüberweisung am 20.08.2018 an Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/17 (öffentlich) 30.08.2018 S. 27 (Verfahrensfragen)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/19 (öffentlich) 06.09.2018 S. 13
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/16 (öffentlicher Teil) 19.09.2018 S. 7
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 19.09.2018 Drucksache 18/1659 (1 S.) (Es ist ein mündlicher Bericht vorgesehen)
  • Einzige (abschließende) Beratung Plenarprotokoll 18/27 24.10.2018 S. 2412
    Beschluss: Annahme (S. 2412)
  • Gesetz vom 25.10.2018 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2018/14 01.11.2018 S. 222
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/27: Schwarz, Uwe (SPD) S. 2412 (BE)
 
 
 
 
  ID 18DS01524000 
  Vergaberecht 
 Reformgesetz zur Vergabe öffentlicher Aufträge in Niedersachsen 
 - Niedersächsisches Gesetz zur Vergabe öffentlicher Aufträge (Landesvergabegesetz - NVergG), Gewährleistung eines fairen Wettbewerbs, Schaffung einer nachhaltigen Rechtssicherheit und Beseitigung von Fehlerquellen; Bürokratieabbau u. a. - 
 
 
  • Gesetzentwurf FDP 04.09.2018 Drucksache 18/1524 (11 S.)
    Überweisung am 12.09.2018 an Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen
  • Erste Beratung Plenarprotokoll 18/24 12.09.2018 S. 2117-2125
    Überweisung an Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung 18/17 (öffentlich) 21.09.2018 (Aufnahme der Gesetzesberatung in der Sitzung am 28.09.2018)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung 18/33 (öffentlich) 03.05.2019 (außerhalb der Tagesordnung: Aufnahme auf die Tagesordnung einer der nächsten Sitzungen)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung 18/35 (öffentlich) 07.06.2019 S. 39-41 (u. a. Anhörungsplanung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung 18/38 (Tagesordnung) 30.08.2019 (Anhörung)
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/24: Bode, Jörg (FDP) S. 2117, 2121, 2122, 2123; Henning, Frank (SPD) S. 2119, 2120, 2122; Limburg, Helge (Bündnis 90/Die Grünen) S. 2120; Schulz-Hendel, Detlev (Bündnis 90/Die Grünen) S. 2122; Bley, Karl-Heinz (CDU) S. 2124
 
 
 
 
  ID 18DS01537000 
  Landeshaushalt 
 Haushaltsbegleitgesetz 2019 
 - Änderung des Niedersächsischen Gesetzes über den Finanzausgleich in der Fassung vom 14. September 2007 (Nds. GVBl. S. 466), des Niedersächsischen Beamtengesetzes vom 25. März 2009 (Nds. GVBl. S. 72), des Niedersächsischen Besoldungsgesetzes vom 20. Dezember 2016 (Nds. GVBl. S. 308; 2017 S. 64), des Niedersächsischen Beamtenversorgungsgesetzes in der Fassung vom 2. April 2013 (Nds. GVBl. S. 73), des Niedersächsischen Spielbankengesetzes vom 16. Dezember 2004 (Nds. GVBl. S. 605) und des Gesetzes über Tageseinrichtungen für Kinder in der Fassung vom 7. Februar 2002 (Nds. GVBl. S. 57); Anpassung einschlägiger Rechtsvorschriften zur Gewährleistung der Umsetzung der in dem Entwurf des Haushaltsplans 2019 und der Mittelfristigen Planung 2018 - 2022 eingearbeiteten Beschlüsse der Landesregierung für das Haushaltsjahr 2019 - 
 
 
  • Gesetzentwurf SPD, CDU 04.09.2018 Drucksache 18/1537 (19 S.)
  • Erste Beratung Plenarprotokoll 18/24 12.09.2018 S. 2079-2110 (Beratung zusammen mit Drs 18/919 und Drs 18/1269)
    Überweisung an Ausschuss für Haushalt und Finanzen (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen, Ausschuss für Inneres und Sport, Kultusausschuss
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/24 (öffentlich) 19.09.2018 S. 13-14 (Einbringung durch die Fraktion der SPD und der Fraktion der CDU)
    Schriftliche Stellungnahmen der Spitzenorganisationen DGB und NBB gemäß § 96 Abs. 1 Satz 1 NBG bis zum 10.10.2018 erbeten.
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/17 (öffentlich) 26.09.2018
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/31 (öffentlicher Teil) 27.09.2018 S. 31
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/18 (öffentlicher Teil) 17.10.2018 S. 21, 23
  • Ausschussprotokoll Kultusausschuss 18/18 (öffentlich) 19.10.2018 S. 19
    hierzu: Anmerkungen und Formulierungsvorschläge des GBD zu den Artikeln 6 und 7 (Vorlage 4 )
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/19 (öffentlich) 07.11.2018 (hierzu: Vorlagen 2 und 5, Unterrichtung durch die Landesregierung zu Art. 2 des Gesetzentwurfs, anschließende Aussprache)
    geplanter Abschluss der Beratung in der Sitzung am 28.11.2018
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/36 (öffentlich) 22.11.2018 S. 5 (außerhalb der Tagesordnung)
    Ablehung der Wiederaufnahme der Beratungen vor dem Hintergrund eines von den Regierungsfraktionen angekündigten Änderungsvorschlags.
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/20 (öffentlich) 28.11.2018
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/39 (öffentlich) 28.11.2018 S. 9-19
    dazu: Vorlage 8, Vorlage 9, Vorlage 10
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 18/13 (öffentlich) 03.12.2018 S. 35-37 (Abgabe einer Stellungnahme zu Vorlage 8 zu den in den Zuständigkeitsbereich des AfWuK fallenden Punkten)
    dazu: Vorlage 8
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Haushalt und Finanzen 03.12.2018 Drucksache 18/2275 (16 S.)
  • Änderungsantrag Bündnis 90/Die Grünen 04.12.2018 Drucksache 18/2277 (3 S.)
    (Ablehnung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/40 (öffentlicher Teil) 05.12.2018 S. 5, 9 (Absetzung von der TO) (außerhalb der Tagesordnung)
  • Schriftlicher Bericht Ausschuss für Haushalt und Finanzen 10.12.2018 Drucksache 18/2335 (15 S.)
  • Zweite Beratung Plenarprotokoll 18/34 11.12.2018 S. 2987-3124
    Beratung zusammen mit HG 2019 (Drs 18/1269 neu)
  • Einzelberatung und Abstimmung Plenarprotokoll 18/36 13.12.2018 S. 3347
    Beschluss: Annahme mit Änderungen (S. 3347)
  • Gesetz vom 18.12.2018 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2018/18 21.12.2018 S. 317-320
    Inkrafttreten am 1. Januar 2019 (Artikel 6 mit Wirkung vom 1. August 2018 und Artikel 7 Nrn. 2 bis 4 mit Wirkung vom 1. November 2017)
  • Berichtigung vom 18.01.2019 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2019/2 29.01.2019 S. 13
  • Berichtigung vom 25.02.2019 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2019/4 05.03.2019 S. 63
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/24: Hilbers, Reinhold (MF) Min S. 2079; Piel, Anja (Bündnis 90/Die Grünen) S. 2086; Toepffer, Dirk (CDU) S. 2088; Birkner, Dr. Stefan (FDP) S. 2091; Lilienthal, Peer (AfD) S. 2095; Modder, Johanne (SPD) S. 2097; Thiele, Ulf (CDU) S. 2101, 2108; Fühner, Christian (CDU) S. 2102; Grascha, Christian (FDP) S. 2103, 2109; Heiligenstadt, Frauke (SPD) S. 2104, 2107; Wenzel, Stefan (Bündnis 90/Die Grünen) S. 2105, 2108
 
 
 
 
  ID 18DS01598000 
  E-Government 
 Entwurf eines Gesetzes zur Förderung und zum Schutz der digitalen Verwaltung in Niedersachsen und zur Änderung des Niedersächsischen Beamtengesetzes 
 - Niedersächsisches Gesetz über digitale Verwaltung und Informationssicherheit (NDIG), Einfügung § 92 a (Verarbeitung von Personalaktendaten im Auftrag) in das Niedersächsische Beamtengesetz vom 25. März 2009 (Nds. GVBl. S. 72), E-Government-Gesetz (EGovG) vom 25. Juli 2013 (BGBl. I S. 2749), Onlinezugangsgesetz (OZG) vom 14. August 2017 (BGBl. I S. 3122, 3138), Schaffung der gesetzlichen Vorgaben zur Umsetzung der Ziele des Onlinezugangsgesetzes in Niedersachsen, Umsetzung der Richtlinie 2014/55/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 über die elektronische Rechnungsstellung bei öffentlichen Aufträgen (ABl. EU Nr. L 133 S. 1), Erfassung von Vergabeverfahren im Geltungsbereich des Niedersächsischen Tariftreue- und Vergabegesetzes (NTVergG) ab 10 000 Euro, Abwehr von sich aus der Digitalisierung der Verwaltung ergebenden Risiken - 
 
 
  • Gesetzentwurf Landesregierung 12.09.2018 Drucksache 18/1598 (84 S.)
    Direktüberweisung am 13.09.2018 an Ausschuss für Inneres und Sport (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen, Ausschuss für Haushalt und Finanzen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/30 (öffentlich) 20.09.2018 S. 33 (u. a. Anhörungsplanung)
    Benennung von Anzuhörenden bis zum 04.10.2018
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/32 (öffentlicher Teil) 11.10.2018 S. 3 (Anhörungsplanung für Anfang 2019) (außerhalb der Tagesordnung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/33 (öffentlich) 18.10.2018 S. 3 (außerhalb der Tagesordnung)
    Erweiterung des Kreises der Anzuhörenden.
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/40 (öffentlich) 10.01.2019 S. 5 (außerhalb der Tagesordnung: Anhörungsplanung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/41 (öffentlicher Teil) 17.01.2019 S. 11 (Anhörungsplanung mit Festlegung der Anhörungsteilnehmer)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/45 (öffentlich) 21.02.2019 (Anhörung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/57 (Tagesordnung) 22.08.2019 (Fortsetzung der Beratung)
    dazu: Vorlage 14 GBD
 
 
 
 
  ID 18DS01705000 
  Berufsständische Versorgung 
 Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Gesetzes über das Rechtsanwaltsversorgungswerk Niedersachsen 
 - Änderung der §§ 2, 3, 5 und 6 des Gesetzes vom 14. März 1982 (Nds. GVBl. S. 65), Abschaffung von Altersgrenzen für berufsständische Versorgungseinrichtungen, Aufhebung der an die Vollendung des 45. Lebensjahres geknüpfte Altersgrenze für die Begründung der Pflichtmitgliedschaft im Rechtsanwaltsversorgungswerk Niedersachsen, formell-gesetzliche Regelung der Ehrenamtlichkeit der Tätigkeit der Mitglieder der beiden Organe des Rechtsanwaltsversorgungswerks -
 
 
 
  • Gesetzentwurf Landesregierung 26.09.2018 Drucksache 18/1705 (7 S.)
    Direktüberweisung am 28.09.2018 an Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/18 (öffentlicher Teil) 17.10.2018 S. 13 (Beschluss zum Einholen schriftlicher Stellungnahmen, hier: Rechtsanwaltsversorgungswerk, Rechtsanwaltskammern Braunschweig, Celle und Oldenburg, Anwalts- und Notarverband)
    u. a. Unterrichtungswunsch durch die Landesregierung
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/20 (öffentlich) 28.11.2018 (Unterrichtung durch die Landesregierung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/21 (öffentlich) 05.12.2018 S. 5-6
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 05.12.2018 Drucksache 18/2280 (3 S.)
    (Annahme)
  • Einzige (abschließende) Beratung Plenarprotokoll 18/33 10.12.2018 S. 2923-2924 (ohne Aussprache)
    Beschluss: Annahme mit Änderungen nach Drs 18/2280 (S. 2924)
  • Gesetz vom 11.12.2018 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2018/18 21.12.2018 S. 306
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/33: Bratmann, Christoph (SPD) S. 2923 (BE)
 
 
 
 
  ID 18DS01839000 
  Kommunalabgabe 
 Gesetz zur Änderung des Niedersächsischen Kommunalabgabengesetzes
 
 - Streichung § 3 Abs. 4 sowie § 9 NKAG in der Fassung vom 20. April 2017 (Nds. GVBl. 2017, S. 121), Rücknahme der Ausdehnung des Erhebungsrechts von Steuern auf entgeltliche Übernachtungen und von Tourismusbeiträgen durch Gemeinden, die nicht ganz oder teilweise als Kur-, Erholungs- oder Küstenbadeort staatlich anerkannt sind -
 
 
 
  • Gesetzentwurf FDP 16.10.2018 Drucksache 18/1839 (2 S.)
  • Erste Beratung Plenarprotokoll 18/27 24.10.2018 S. 2369-2377
    (Festlegung des federführenden Ausschusses: Mitberatung AfHuF, AfWAVuD)
    Überweisung an Ausschuss für Inneres und Sport (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen, Ausschuss für Haushalt und Finanzen, Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/34 (öffentlich) 01.11.2018 S. 37 (Mitberatung AfHuF gemäß § 27 Abs. 4 GO LT, Stellungnahme des AfWAVuD erbeten, Ahörungsplanung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/43 (öffentlicher Teil) 07.02.2019 S. 9-12 Unterrichtung durch die Landesregierung und Aussprache
    Wiederaufnahme der Beratung nach Vorliegen der Stellungnahme des AfWAVuD
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung 18/30 (öffentlich) 15.03.2019
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/27: Bode, Jörg (FDP) S. 2369, 2374, 2376, 2377; Lilienthal, Peer (AfD) S. 2370; Lynack, Bernd (SPD) S. 2371, 2377; Onay, Belit (Bündnis 90/Die Grünen) S. 2373; Miesner, Axel (CDU) S. 2373, 2374; Pistorius, Boris (MI) Min S. 2375
 
 
 
 
  ID 18DS01840000 
  Jagdrecht 
 Gesetz zur Änderung des Niedersächsischen Jagdgesetzes 
 - Änderung § 5 des NJagdG vom 16. März 2001 (Nds. GVBI. S. 100), Streichung der Nutria ist aus der Liste der dem Jagdrecht unterliegenden Tierarten, Überführung des Wolfes vom Naturschutzrecht ins Jagdrecht - 
 
 
  • Gesetzentwurf FDP 16.10.2018 Drucksache 18/1840 (2 S.)
  • Erste Beratung Plenarprotokoll 18/27 24.10.2018 S. 2361-2369 (Beratung zusammen mit Drs 18/1841; Überlegungen zur Mitberatung des AfUEBuK)
    Überweisung an Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz 18/18 (öffentlich) 07.11.2018 S. 49 (Absetzung von der Tagesordnung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz 18/21 (öffentlich) 05.12.2018 S. 13-17
    (Unterrichtungswünsche an das MU: Aufnahme des Wolfes in den Katalog der dem Jagdrecht unterliegenden Tiere, Situation der Schäfereien in Niedersachsen)
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/27: Grupe, Hermann (FDP) S. 2361, 2362, 2363; Meyer, Christian (Bündnis 90/Die Grünen) S. 2362, 2363, 2364; Lottke, Oliver (SPD) S. 2364, 2365; Hausmann, Karl Heinz (SPD) S. 2365; Schmädeke, Dr. Frank (CDU) S. 2366, 2367; Mohrmann, Dr. Marco (CDU) S. 2367; Guth, Dana (AfD) S. 2368
 
 
 
 
  ID 18DS01993000 
  Stiftung 
 Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Gesetzes über die "Stiftung Zukunft der Altenpflegeausbildung" 
 - Änderung § 3 des Gesetzes vom 24. Februar 2012 (Nds. GVBl. S. 20), Umwandlung der Stiftung in eine Verbrauchsstiftung, erweiterte Mittelverwertung der Stiftungsgelder, Möglichkeit des zukünftigen Einsatzes des bisher geschützten Stiftungsvermögens in Höhe von 10 Millionen Euro für den Stiftungszweck - 
 
 
  • Gesetzentwurf Landesregierung 30.10.2018 Drucksache 18/1993 (4 S.)
    Direktüberweisung am 05.11.2018 an Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/28 (öffentlich) 08.11.2018 S. 13-14 (u. a. Verfahrensfragen: Vereinbarung einer schriftlichen Anhörung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/31 (öffentlich) 10.01.2019 S. 5-6
    hierzu: Formulierungsvorschläge und Anmerkungen des GBD (Vorlage 4)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/23 (öffentlich) 16.01.2019 S. 3
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 16.01.2019 Drucksache 18/2586 (2 S.)
  • Einzige (abschließende) Beratung Plenarprotokoll 18/37 23.01.2019 S. 3369-3370
    Beschluss: Annahme mit Änderungen nach Drs 18/2586 (S. 3370)
  • Gesetz vom 23.01.2019 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2019/2 29.01.2019 S. 10
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/37: Naber, Hanna Judith (SPD) S. 3369 (BE)
 
 
 
 
  ID 18DS02022000 
  Kommunalverfassung 
 Gesetz zur Änderung des Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetzes und anderer Vorschriften
 
 - Änderung der §§ 80 und 81 des NKomVG in der Fassung vom 17. Dezember 2010 (Nds. GVBl. 2010, S. 576), der §§ 2, 6, 45 b, 45 d und 45 i des Niedersächsischen Kommunalwahlgesetzes (NKWG) in der Fassung vom 28. Januar 2014 (Nds. GVBl. 2014, S. 35) sowie § 78 Abs. 11 des Niedersächsischen Beamtenversorgungsgesetzes (NBeamtVG) in der Fassung vom 2. April 2013 (Nds. GVBl. 2013, S. 73), Entkoppelung der Wahltermine für die Abgeordneten in der Gemeindevertretung und die Hauptverwaltungsbeamten, Mandatszeitenverlängerung der Hauptverwaltungsbeamten, Amtszeitverlängerung auf acht Jahre - 
 
 
  • Gesetzentwurf FDP 06.11.2018 Drucksache 18/2022 (4 S.)
  • Erste Beratung Plenarprotokoll 18/30 13.11.2018 S. 2638-2644
    Überweisung an Ausschuss für Inneres und Sport (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen, Ausschuss für Haushalt und Finanzen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/36 (öffentlich) 22.11.2018 S. 9 (Anhörungsplanung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/49 (öffentlicher Teil) 25.04.2019 S. 7-14
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/30: Oetjen, Jan-Christoph (FDP) S. 2638; Lynack, Bernd (SPD) S. 2639; Hiebing, Bernd-Carsten (CDU) S. 2641; Onay, Belit (Bündnis 90/Die Grünen) S. 2642; Emden, Christopher (AfD) S. 2643
 
 
 
 
  ID 18DS02023000 
  Generationengerechtigkeit 
 Gesetz zur Förderung der Generationengerechtigkeit [2. Nachtragshaushaltsgesetz 2018]
 
 - Änderung der §§ 1 und 3 des Haushaltsgesetzes 2017/2018 vom 20. Dezember 2016 (Nds. GVBl. S. 289), Einfügung des neuen § 17, Änderung § 3 Satz 1 des Gesetzes über das „Sondervermögen zur Nachholung von Investitionen bei den Hochschulen in staatlicher Verantwortung“ vom 16. Mai 2017 (Nds. GVBl. S. 153), Verwendung der Mehreinnahmen des Landes im Haushaltsjahr 2018 zur gegenwärtigen und zukünftigen Entlastung der Bürgerinnen und Bürger in Niedersachsen, Tilgung von Altschulden, Aufstockung des Sondervermögens für Investitionen an Hochschulen in staatlicher Verantwortung und für ein Sanierungsprogramm von Schulen in kommunaler Trägerschaft sowie für freie Schulen, Instandsetzung und Sanierung von Schulgebäuden, Investitionen bei der Medizinischen Hochschule Hannover und bei der Universität Göttingen - 
 
 
  • Gesetzentwurf FDP 06.11.2018 Drucksache 18/2023 (4 S.)
  • Erste Beratung Plenarprotokoll 18/30 13.11.2018 S. 2644-2653
    Überweisung an Ausschuss für Haushalt und Finanzen (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen, Ausschuss für Inneres und Sport, Kultusausschuss, Ausschuss für Wissenschaft und Kultur
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/38 (öffentlich) 21.11.2018 S. 9-11
  • Ausschussprotokoll Kultusausschuss 18/20 (öffentlich) 23.11.2018 S. 5
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/20 (öffentlich) 28.11.2018
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/37 (öffentlich) 29.11.2018 S. 21
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 18/13 (öffentlich) 03.12.2018 S. 39
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Haushalt und Finanzen 03.12.2018 Drucksache 18/2273 (1 S.) (Es ist ein schriftlicher Bericht vorgesehen)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/40 (öffentlicher Teil) 05.12.2018 S. 5, 11 (Absetzung von der TO) (außerhalb der Tagesordnung)
  • Schriftlicher Bericht Ausschuss für Haushalt und Finanzen 07.12.2018 Drucksache 18/2332 (1 S.)
  • Zweite Beratung Plenarprotokoll 18/34 11.12.2018 S. 2987, 2991-3025
    Beratung zusammen mit HG 2019 (Drs 18/1269 neu - Allgemeinpolitische Debatte)
  • Abstimmung Plenarprotokoll 18/36 13.12.2018 S. 3344
    Beschluss: Ablehnung (S. 3344)
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/30: Grascha, Christian (FDP) S. 2644, 2645; Thiele, Ulf (CDU) S. 2645, 2649; Liebetruth, Dr. Dörte (SPD) S. 2646, 2647; Lilienthal, Peer (AfD) S. 2648; Wenzel, Stefan (Bündnis 90/Die Grünen) S. 2651; Hilbers, Reinhold (MF) Min S. 2651, 2653; Bode, Jörg (FDP) S. 2653
PlPr 18/34: Piel, Anja (Bündnis 90/Die Grünen) S. 2991; Modder, Johanne (SPD) S. 2995; Birkner, Dr. Stefan (FDP) S. 2999; Toepffer, Dirk (CDU) S. 3002; Meyer, Christian (Bündnis 90/Die Grünen) S. 3002; Guth, Dana (AfD) S. 3007; Heiligenstadt, Frauke (SPD) S. 3011; Grascha, Christian (FDP) S. 3014, 3015, 3025; Henning, Frank (SPD) S. 3015; Wenzel, Stefan (Bündnis 90/Die Grünen) S. 3016, 3019; Thiele, Ulf (CDU) S. 3017; Hilbers, Reinhold (MF) Min S. 3019, 3025
 
 
 
 
  ID 18DS02029000 
  Abgeordnetengesetz 
 Gesetz zur Änderung des Niedersächsischen Abgeordnetengesetzes 
 - Änderung § 31 Abs. 1 des NAbgG in der Fassung vom 20. Juni 2000 (Nds. GVBl. S. 129), Erhöhung der Fraktionskostenzuschüsse - 
 
 
  • Gesetzentwurf SPD, CDU 06.11.2018 Drucksache 18/2029 (2 S.)
  • Einzige (abschließende) Beratung Plenarprotokoll 18/30 13.11.2018 S. 2654-2655 (Sofortabstimmung)
    Beschluss: Annahme (S. 2655)
  • Gesetz vom 14.11.2018 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2018/16 27.11.2018 S. 247
    Inkrafttreten mit Wirkung vom 1. Januar 2018
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/30: Siebels, Wiard (SPD) S. 2654; Lilienthal, Peer (AfD) S. 2654; Limburg, Helge (Bündnis 90/Die Grünen) S. 2654
 
 
 
 
  ID 18DS02227000 
  EU-Austritt 
 Entwurf eines Niedersächsischen Gesetzes für den Übergangszeitraum nach dem Austritt des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland aus der Europäischen Union und der Europäischen Atomgemeinschaft (Niedersächsisches Brexit-Übergangsgesetz - NBrexitÜG -) 
 - Austritt aus der EU und EURATOM mit Ablauf des 29. März 2019, Übergangszeitraum bis zum 31. Dezember 2020, Gleichstellung des Vereinigten Königreichs mit EU-Mitgliedstaaten während des Übergangszeitraums, Herstellung von Rechtssicherheit bezüglich der auf EU- oder EURATOM-Mitgliedstaaten Bezug nehmenden niedersächsischen Vorschriften (Ausnahme: aktives und passives Kommunalwahlrecht) - 
 
 
  • Gesetzentwurf Landesregierung 29.11.2018 Drucksache 18/2227 (5 S.) Anlage
  • Erste Beratung Plenarprotokoll 18/33 10.12.2018 S. 2931-2937 (u. a. Verzicht der Landesregierung auf den ersten Redebeitrag zur Einbringung des Gesetzentwurfs)
    Überweisung an Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung 18/21 (öffentlich) 10.01.2019 S. 5-10 dazu: Vorlage 1
    Der Ausschuss erörterte Verfahrensfragen. Er sprach sich dafür aus, vor einer abschließenden Beratung des Gesetzentwurfs zunächst die weiteren Entwicklungen im Vereinigten Königreich von Großbritannien und Nordirland sowie auf EU-Ebene abzuwarten.
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung 18/22 (öffentlich) 07.02.2019 S. 5-8 Anlage 2
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung 18/24 (öffentlich) 07.03.2019 S. 7
    dazu: Vorlage 2
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/26 (öffentlich) 20.03.2019 S. 11
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung 20.03.2019 Drucksache 18/3270 (2 S.)
    (Annahme)
  • Schriftlicher Bericht Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung 26.03.2019 Drucksache 18/3337 (1 S.)
  • Änderungsantrag SPD, CDU 28.03.2019 Drucksache 18/3366 (1 S.)
    (Annahme); (Fristverlängerung)
  • Zweite Beratung Plenarprotokoll 18/46 29.03.2019 S. 4234-4239
    Beschluss: Annahme mit Änderung nach 18/3366 und in der Fassung 18/3270 (S. 4239)
  • Gesetz vom 29.03.2019 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2019/6 04.04.2019 S. 78
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/33: Schüßler, Claudia (SPD) S. 2931; Pancescu, Dragos (Bündnis 90/Die Grünen) S. 2932, 2933; Kortlang, Horst (FDP) S. 2933; Wirtz, Stefan (AfD) S. 2934; Siemer, Dr. Stephan (CDU) S. 2935; Honé, Birgit (MB) Min S. 2936
PlPr 18/46: Honé, Birgit (MB) Min S. 4234, 4238; Schüßler, Claudia (SPD) S. 4235; Siemer, Dr. Stephan (CDU) S. 4235; Pancescu, Dragos (Bündnis 90/Die Grünen) S. 4236; Kortlang, Horst (FDP) S. 4237; Wirtz, Stefan (AfD) S. 4237
 
 
 
 
  ID 18DS02448000 
  Zweckentfremdung von Wohnraum 
 Niedersächsisches Gesetz über das Verbot der Zweckentfremdung von Wohnraum (NZwEWG)
 
 - Vorgehen gegen die Zweckentfremdung von Wohnraum für Tourismus und gegen die Umnutzung von Wohnraum in Gewerberaum; Ermächtigung der Kommunen zum Erlass entsprechender kommunaler Satzungen - 
 
 
  • Gesetzentwurf SPD, CDU 18.12.2018 Drucksache 18/2448 (13 S.)
    Direktüberweisung am 19.12.2018 an Ausschuss für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz 18/29 (öffentlich) 07.01.2019 S. 17 (Verfahrensfragen: Anhörungsplanung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz 18/34 (öffentlich) 04.03.2019 S. 5-28 (Anhörung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz 18/35 (öffentlich) 18.03.2019 S. 7-12
    hierzu: Gegenüberstellung der Regelungen des Gesetzentwurfs mit den analogen Regelungen aus dem Gesetzentwurf der Fraktion Bündnis90/Grüne in Drs. 18/1088 (Vorlage 1), Hinweise und Formulierungsvorschläge des GBD (Vorlage 9)
  • Änderungsantrag Bündnis 90/Die Grünen 19.03.2019 Drucksache 18/3280 (17 S.)
    (Ablehnung in namentlicher Abstimmung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/26 (öffentlich) 20.03.2019 S. 15-17
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz 20.03.2019 Drucksache 18/3273 (6 S.)
  • Schriftlicher Bericht Ausschuss für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz 26.03.2019 Drucksache 18/3338 (7 S.)
  • Einzige (abschließende) Beratung Plenarprotokoll 18/44 27.03.2019 S. 3974-3987 (u. a. namentliche Abstimmung)
    Beschluss: Annahme mit Änderungen nach Drucksache 18/3273 (S. 3987)
  • Gesetz vom 27.03.2019 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2019/6 04.04.2019 S. 72-73
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/44: Adomat, Dirk (SPD) S. 3975, 3980; Meyer, Christian (Bündnis 90/Die Grünen) S. 3976; Schütz, Susanne Victoria (FDP) S. 3978; Wirtz, Stefan (AfD) S. 3979; Bäumer, Martin (CDU) S. 3980; Lies, Olaf (MU) Min S. 3982
 
 
 
 
  ID 18DS02461000 
  Ladenöffnungszeit 
 Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Niedersächsischen Gesetzes über Ladenöffnungs- und Verkaufszeiten 
 - Änderung der §§ 3, 4, 5, 8 und 9 des NLöffVZG vom 8. März 2007 (Nds. GVBl. S. 111), Einfügung § 5 a (Ausnahmen von der Sonn- und Feiertagsregelung von Amts wegen), Streichung § 10; Erhöhung des Sonn- und Feiertagsschutzes, keine Öffnungen an staatlich anerkannten Feiertagen sowie am 27. Dezember, wenn dieser auf einen Sonntag fällt, Einführung eines transparenten Antragstellungsverfahrens; Ermöglichung einer Sonntagsöffnung an höchstens sechs Sonntagen je Kalenderjahr in jeder Gemeinde und von höchstens vier Sonntagsöffnungen in jedem Ortsbereich der Gemeinde (ortsteilspezifische Öffnung), Recht der Beteiligten auf Anhörung iR des Genehmigungsverfahrens mit Verweis auf § 28 VwVfG - 
 
 
  • Gesetzentwurf Landesregierung 18.12.2018 Drucksache 18/2461 (15 S.)
    (Festlegung des federführenden Ausschusses: Mitberatung AfWAVuD)
    Direktüberweisung am 27.12.2018 an Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen, Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/31 (öffentlich) 10.01.2019 S. 7-11 (u. a. Verfahrensfragen: Vereinbarung einer gemeinsamen Beratung mit dem Gesetzentwurf der Fraktion der FDP in Drs. 18/1383, Anhörungsplanung, Bitte um weitergehende schriftliche Erläuterungen der Regelungen durch die Landesregierung rechtzeitig vor der Anhörung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/34 (öffentlich) 07.02.2019 S. 4 (außerhalb der Tagesordnung: Anhörungsplanung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/35 (öffentlich) 14.02.2019 S. 5-21 (Anhörung)
    (Bitte um Stellungnahme des Ausschusses für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/36 (öffentlich) 14.02.2019 S. 3-16 (Fortsetzung der Anhörung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/38 (öffentlich) 07.03.2019 S. 17-26
    hierzu: Hinweise und Formulierungsvorschläge des GBD (Vorlage 19)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung 18/29 (öffentlich) 08.03.2019
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/40 (öffentlicher Teil) 21.03.2019 S. 37 (Absetzung von der Tagesordnung)
    hierzu: (Zwischen-)Ergebnis des federführenden Ausschusses zu dem o. g. Gesetzentwurf (Vorlage 20)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/42 (öffentlich) 25.04.2019 S. 5-9 (u. a. Ankündigung eines Änderungsantrags der Fraktion Bündnis90/Grüne)
    hierzu: (Zwischen-)Ergebnis des federführenden Ausschusses für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung (Vorlage20) und Änderungsvorschlag der Fraktion der SPD und der Fraktion der CDU (Vorlage 22)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/30 (Kurzbericht) 08.05.2019
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 08.05.2019 Drucksache 18/3675 (5 S.)
  • Schriftlicher Bericht Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 13.05.2019 Drucksache 18/3724 (9 S.)
  • Einzige (abschließende) Beratung Plenarprotokoll 18/47 14.05.2019 S. 4293-4303 (Beratung zusammen mit Drs 18/1383 und 18/3661)
    Beschluss: Annahme mit Änderung nach Drs 18/3675 (S. 4303)
  • Gesetz vom 15.05.2019 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2019/7 21.05.2019 S. 80-81
    Inkrafttreten am 1. Juli 2019
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/47: Jasper, Burkhard (CDU) S. 4293, 4299; Bothe, Stephan (AfD) S. 4295; Bode, Jörg (FDP) S. 4296, 4301; Viehoff, Eva (Bündnis 90/Die Grünen) S. 4297, 4299; Bruns, Sylvia (FDP) S. 4298; Schwarz, Uwe (SPD) S. 4299, 4302; Reimann, Dr. Carola (MS) Min S. 4302
 
 
 
 
  ID 18DS02556000 
  Kammergesetz für die Heilberufe 
 Gesetz zur Änderung des Kammergesetzes für die Heilberufe in der Pflege 
 - Änderung der §§ 2 und 4 des PflegeKG vom 14. Dezember 2016 (Nds. GVBl. S. 261), Berücksichtigung des Willens der Mehrheit der von dem Gesetz betroffenen Personen, Abänderung der bisher vorgesehenen Zwangsmitgliedschaft in eine freiwillige Mitgliedschaft - 
 
 
  • Gesetzentwurf FDP 14.01.2019 Drucksache 18/2556 (3 S.)
  • Entschließungsantrag FDP 20.02.2018 Drucksache 18/374 (2 S.) (dazu gemäß § 23 Abs. 1 Satz 2 GO LT)
  • Erste Beratung Plenarprotokoll 18/37 23.01.2019 S. 3370-3384 (Beratung zusammen mit Drs 18/374 und Drucksache 18/2578)
    Überweisung an Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/34 (öffentlich) 07.02.2019 S. 31-32 (Bitte um Stellungnahme des Gesetzgebungs- und Beratungsdienstes u. a. zu den Rechtsmerkmalen einer Kammer und den sich daraus ergebenden Konsequenzen sowie um eine Übersicht seitens der Landesregierung über den Stand der Einrichtung von Pflegekammern in den einzelnen Bundesländern und auf der Bundesebene sowie über die in den letzten Wochen geänderte Beschlusslage der Pflegekammer Niedersachsen)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/38 (öffentlich) 07.03.2019 S. 7-15 (u. a. Bitte um weitere Stellungnahmen des GBD und der Landesregierung zu den iR der Beratung aufgeworfenen Fragen)
    hierzu: Antworten des GBD auf die Fragen zum Kammerrecht aus der Ausschusssitzung am 07.02.2019 (Vorlage 9)
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/37: Birkner, Dr. Stefan (FDP) S. 3370, 3373, 3383; Schwarz, Uwe (SPD) S. 3373, 3379; Bothe, Stephan (AfD) S. 3374; Janssen-Kucz, Meta (Bündnis 90/Die Grünen) S. 3375, 3378; Meyer, Volker (CDU) S. 3377, 3378; Reimann, Dr. Carola (MS) Min S. 3382
 
 
 
 
  ID 18DS02571000 
  Landesbeauftragter für den Datenschutz 
 Gesetz zur Stärkung der Niedersächsischen Landesbeauftragten für den Datenschutz 
 - Änderung der §§ 20 und 57 des NDSG in der Fassung vom 16. Mai 2018 (Nds. GVBl. 2018, S. 66); Sanktionsmöglichkeiten: mögliche Verhängung von Geldbußen gegenüber öffentlichen Stellen, Durchsetzen von Anordnungen der Landesbeauftragten mit Zwangsmitteln nach den Bestimmungen des Verwaltungsvollstreckungsgesetzes, Zusässigkeit der Aufsicht über die Erhebung personenbezogener Daten durch Strafverfolgungsbehörden bei der Ermittlung, Aufdeckung oder Verfolgung von Straftaten - 
 
 
  • Gesetzentwurf Bündnis 90/Die Grünen 15.01.2019 Drucksache 18/2571 (2 S.)
  • Entschließungsantrag Bündnis 90/Die Grünen 15.01.2019 Drucksache 18/2572 (2 S.) (nach § 23 Abs. 1 Satz 2 GO LT)
  • Erste Beratung Plenarprotokoll 18/37 23.01.2019 S. 3384-3393 (Beratung zusammen mit Drs 18/2572)
    Überweisung an Ausschuss für Inneres und Sport (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/42 (öffentlich) 31.01.2019 S. 15 (Verfahrensfragen)
    Aufnahme der Beratungen nach Abschluss der Beratungen des Gesetzentwurfs zur Änderung des Nds. Gesetzes über die öffentliche Sicherheit und Ordnung und anderer Gesetze in der Drucksache 18/850 und nach Unterrichtung durch die Landesregierung zum Antrag "Die Landesregierung gefährdet den Datenschutz in Niedersachsen" in Drucksache 18/832
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/37: Onay, Belit (Bündnis 90/Die Grünen) S. 3384, 3387, 3391; Kreiser, Dunja Eleonore Angelika (SPD) S. 3386, 3387; Oetjen, Jan-Christoph (FDP) S. 3388, 3389; Lechner, Sebastian (CDU) S. 3389, 3391, 3392; Emden, Christopher (AfD) S. 3392
 
 
 
 
  ID 18DS02606000 
  Rundfunkstaatsvertrag 
 Entwurf eines Gesetzes zum Zweiundzwanzigsten Rundfunkänderungsstaatsvertrag 
 - Zweiundzwanzigster Staatsvertrag zur Änderung rundfunkrechtlicher Staatsverträge (Zweiundzwanzigster Rundfunkänderungsstaatsvertrag), Änderung des Inhaltsverzeichnisses und der §§ 2, 11 a, 11 e, 11 f und der Anlage (zu § 11 d Abs. 5 Satz 4) des Rundfunkstaatsvertrages vom 31. August 1991, Neufassung § 11 d, Anfügung § 65 (Übergangsbestimmung für Telemedienkonzepte) - 
 
 
  • Gesetzentwurf Landesregierung 16.01.2019 Drucksache 18/2606 (21 S.)
    Direktüberweisung am 22.01.2019 an Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen (federführend), Unterausschuss "Medien"
  • Ausschussprotokoll Unterausschuss "Medien" 18/16 (öffentlich) 06.02.2019 (u. a. Ablehnung einer von dem Vertreter der AfD beantragten Anhörung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/25 (öffentlicher Teil) 20.02.2019 S. 11 (Ablehnung eines Antrags der AfD auf Anhörung von Vertretern privater Nachrichtensender, z. B. WELT und n-tv)
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 20.02.2019 Drucksache 18/2918 (1 S.)
  • Schriftlicher Bericht Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 26.02.2019 Drucksache 18/3002 (1 S.)
  • Einzige (abschließende) Beratung Plenarprotokoll 18/41 27.02.2019 S. 3683-3689
    Beschluss: Annahme (S. 3688-3689)
  • Gesetz vom 27.02.2019 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2019/4 05.03.2019 S. 28-32
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/41: Saipa, Dr. Alexander (SPD) S. 3684; Meyer, Christian (Bündnis 90/Die Grünen) S. 3685; Lilienthal, Peer (AfD) S. 3686; Lammerskitten, Clemens (CDU) S. 3687; Birkner, Dr. Stefan (FDP) S. 3687; Weil, Stephan (SPD) MP S. 3688
 
 
 
 
  ID 18DS02769000 
  Staatsvertrag 
 Gesetz zu dem Staatsvertrag zur Änderung des Staatsvertrages zwischen dem Land Niedersachsen und der Freien Hansestadt Bremen über die Zusammenarbeit bei Überwachungs- und Untersuchungsaufgaben im Verbraucherschutz- und Tiergesundheitsbereich 
 - Schaffung der Rechtsgrundlage für die Wahrnehmung von Aufgaben im Bereich der Lebensmittelüberwachung durch Bremer Behörden in Niedersachsen sowie für die Durchführung futtermittelrechtlicher Überwachungsaufgaben durch Behörden des Landes Niedersachsen im Land Bremen, Neuregelung der Gebührenerhebung und des Kostenausgleichs, Zuständigkeit Niedersachsens für die Überwachung zugelassener Fischereierzeugnisbetriebe auf dem Gebiet der Stadt Cuxhaven sowie der ebenfalls dort betriebenen Grenzkontrollstelle mit Ablauf des 30. Juni 2021 - 
 
 
  • Gesetzentwurf Landesregierung 06.02.2019 Drucksache 18/2769 (8 S.)
    Direktüberweisung am 08.02.2019 an Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (federführend), Unterausschuss "Verbraucherschutz", Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen
  • Ausschussprotokoll Unterausschuss "Verbraucherschutz" 18/10 (öffentlich) 13.02.2019 S. 11 (Terminplanung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz 18/26 (öffentlich) 20.02.2019 S. 17-18
  • Ausschussprotokoll Unterausschuss "Verbraucherschutz" 18/11 (öffentlich) 28.02.2019 S. 5
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz 18/27 (öffentlich) 06.03.2019 S. 9
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/26 (öffentlich) 20.03.2019 S. 19
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz 20.03.2019 Drucksache 18/3279 (1 S.)
  • Schriftlicher Bericht Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz 26.03.2019 Drucksache 18/3339 (1 S.)
  • Einzige (abschließende) Beratung Plenarprotokoll 18/44 27.03.2019 S. 4021-4022
    Beschluss: Annahme (Die Zustimmung wurde erteilt) (S. 4022)
  • Gesetz vom 27.03.2019 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2019/6 04.04.2019 S. 75-77
    Inkrafttreten des Staatsvertrages nach Zustimmung der verfassungsgemäß zuständigen Organe der vertragsschließenden Länder am 1. Juli 2019
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/44: Grupe, Hermann (FDP) S. 4021 (BE)
 
 
 
 
  ID 18DS02891000 
  Sozialgesetzbuch II 
 Gesetz zur Änderung des Niedersächsischen Gesetzes zur Ausführung des Zweiten Buchs des Sozialgesetzbuchs und des § 6 b des Bundeskindergeldgesetzes
 
 - Änderung § 4 des Gesetzes in der Fassung vom 16. September 2004 (Nds. GVBl. S. 358), Anpassung des Nds. AG SGB II an die durch Bundesrecht geänderte Höhe der Bundesbeteiligung an den Kosten der Unterkunft und Heizung (KdU), Änderung der Höhe der Abschlagszahlungen an die kommunalen Träger im Zusammenhang mit der Bundesbeteiligung bei den flüchtlingsbedingten KdU - 
 
 
  • Gesetzentwurf SPD, CDU 19.02.2019 Drucksache 18/2891 (4 S.)
    Direktüberweisung am 20.02.2019 an Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/37 (öffentlich) 21.02.2019 S. 5 (Verfahrensfragen)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/39 (öffentlich) 14.03.2019 S. 7-8
    hierzu: Anmerkungen und Formulierungsvorschläge des GBD (Vorlage 2)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/26 (öffentlich) 20.03.2019 S. 13
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 20.03.2019 Drucksache 18/3272 (3 S.)
  • Einzige (abschließende) Beratung Plenarprotokoll 18/44 27.03.2019 S. 3972-3974
    Beschluss: Annahme mit Änderungen nach Drucksache 18/3272 (S. 3974)
  • Gesetz vom 27.03.2019 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2019/6 04.04.2019 S. 71
    Inkrafttreten mit Wirkung vom 1. Januar 2019
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/44: Joumaah, Petra (CDU) S. 3973 (BE); Bothe, Stephan (AfD) S. 3973; Piel, Anja (Bündnis 90/Die Grünen) S. 3974; Reimann, Dr. Carola (MS) Min S. 3974
 
 
 
 
  ID 18DS02903000 
  Antisemitismus 
 Gesetz zur Bestellung einer oder eines Beauftragten gegen Antisemitismus 
 - Schaffung einer oder eines Beauftragten für jüdisches Leben und Kultur und gegen Antisemitismus, Berufung und Rechtsstellung, Aufgaben und Befugnisse, Pflicht zur Verschwiegenheit, Unterrichtungspflichten, Einrichtung einer sie oder ihn beratenden unabhängigen Expertenkommission - 
 
 
  • Gesetzentwurf AfD 19.02.2019 Drucksache 18/2903 (3 S.)
  • Erste Beratung Plenarprotokoll 18/42 28.02.2019 S. 3829-3841
    Überweisung an Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen (federführend), Ausschuss für Haushalt und Finanzen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/26 (öffentlich) 20.03.2019 S. 7 (Absetzung von der Tagesordnung)
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/42: Emden, Christopher (AfD) S. 3829, 3832, 3835, 3839, 3840; Hamburg, Julia Willie (Bündnis 90/Die Grünen) S. 3831, 3833; Kurku, Deniz (SPD) S. 3834, 3836; Birkner, Dr. Stefan (FDP) S. 3836; Röhler, Thiemo (CDU) S. 3838; Kreiser, Dunja Eleonore Angelika (SPD) S. 3840
 
 
 
 
  ID 18DS02904000 
  Fischereirecht 
 Gesetz zur Änderung des niedersächsischen Fischereigesetzes (Nds. FischG) 
 - Änderung § 15 des Nds. FischG in der Fassung vom 01.02 1978 (Nds. GVBl. S. 81), Senkung der Altersgrenze zum Erwerb der Fischereierlaubnis auf zwölf Jahre - 
 
 
  • Gesetzentwurf AfD 19.02.2019 Drucksache 18/2904 (1 S.)
  • Erste Beratung Plenarprotokoll 18/41 27.02.2019 S. 3689-3693
    Überweisung an Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz 18/27 (öffentlich) 06.03.2019 S. 5-7
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz 18/30 (öffentlich) 03.04.2019 S. 11-14
    hierzu: Eingabe 00906/07/18
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/30 (Kurzbericht) 08.05.2019
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz 08.05.2019 Drucksache 18/3677 (1 S.)
  • Schriftlicher Bericht Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz 13.05.2019 Drucksache 18/3722 (1 S.)
  • Zweite Beratung Plenarprotokoll 18/47 14.05.2019 S. 4305-4310 (hierzu: Eingabe 00906/07/18)
    Beschluss: Ablehnung (S. 4309-4310)
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/41: Guth, Dana (AfD) S. 3689; Bode, Jörg (FDP) S. 3690; Staudte, Miriam (Bündnis 90/Die Grünen) S. 3691; Lottke, Oliver (SPD) S. 3691; Eilers, Christoph (CDU) S. 3692
PlPr 18/47: Guth, Dana (AfD) S. 4305; Eilers, Christoph (CDU) S. 4305; Lottke, Oliver (SPD) S. 4307; Staudte, Miriam (Bündnis 90/Die Grünen) S. 4307; Grupe, Hermann (FDP) S. 4308; Otte-Kinast, Barbara (ML) Min S. 4309
 
 
 
 
  ID 18DS03014000 
  Abfallrecht 
 Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Niedersächsischen Abfallgesetzes 
 - Änderung der §§ 6, 42 und 45 des Gesetzes in der Fassung vom 14. Juli 2003 (Nds. GVBl. S.273), notwendige Änderung aufgrund des vollständigen Inkrafttretens des Verpackungsgesetzes am 1. Januar 2019, Gewährleistung einer weitgehenden Kontinuität der Vollzugs- und Überwachungszuständigkeit der unteren Abfallbehörden; Einfügung einer Verordnungsermächtigung für die Übertragung staatlicher Aufgaben auf die Landwirtschaftskammer - 
 
 
  • Gesetzentwurf Landesregierung 22.02.2019 Drucksache 18/3014 (5 S.)
    Direktüberweisung am 28.02.2019 an Ausschuss für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz 18/34 (öffentlich) 04.03.2019 S. 29 Anlage 2 (Verfahrensfragen: Vereinbarung einer Anhörung der Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Spitzenverbände in der für den 29.04.2019 vorgesehenen Sitzung, Einholung schriftlicher Stellungnahmen verschiedener Verbände)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz 18/36 (öffentlich) 29.04.2019 S. 7-9 (Anhörung der Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Spitzenverbände)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz 18/37 (öffentlich) 06.05.2019 S. 3
    hierzu: Formulierungsvorschläge und Anmerkungen des GBD (Vorlage 6), Änderungsvorschlag der Fraktionen der SPD und der CDU (Vorlage 7)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/30 (Kurzbericht) 08.05.2019
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz 08.05.2019 Drucksache 18/3678 (4 S.)
  • Schriftlicher Bericht Ausschuss für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz 13.05.2019 Drucksache 18/3721 (2 S.)
  • Einzige (abschließende) Beratung Plenarprotokoll 18/47 14.05.2019 S. 4310
    Beschluss: Annahme mit Änderung nach Drs 18/3678 (S. 4310)
  • Gesetz vom 15.05.2019 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2019/7 21.05.2019 S. 83
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/47: Rebuschat, Laura (CDU) S. 4310 (BE)
 
 
 
 
  ID 18DS03037000 
  Verwaltungs-Vollstreckungsgesetz 
 Entwurf eines Gesetzes zur Änderung vollstreckungsrechtlicher Vorschriften 
 - Änderung div. §§ des Gesetzes in der Fassung vom 4. Juli 2011 (Nds. GVBl. S. 238), Änderung des Niedersächsischen Gesetzes über die öffentliche Sicherheit und Ordnung in der Fassung vom 19. Januar 2005 (Nds. GVBl. S. 9) und § 8 Abs. 3 des Kammergesetzes für die Heilberufe in der Pflege vom 14. Dezember 2016 (Nds. GVBl. S. 261); Schaffung der entsprechenden Sachaufklärungsbefugnisse für die niedersächsischen Vollstreckungsbehörden im Niedersächsischen Verwaltungsvollstreckungsgesetz (NVwVG) in Anlehnung an das Verwaltungsvollstreckungsgesetz (VwVG) 
 
 
  • Gesetzentwurf Landesregierung 27.02.2019 Drucksache 18/3037 (16 S.)
    Direktüberweisung am 01.03.2019 an Ausschuss für Inneres und Sport (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/47 (öffentlich) 14.03.2019 S. 25 (Verfahrensfragen, Ankündigung eines Änderungsvorschlags SPD/CDU, Bitte an die Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Spitzenverbände um eine schriftliche Stellungnahme nach Vorlage des Änderungsvorschlags)
    dazu: Vorlage 1 (vorliegend seit dem 18.03.2019)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/57 (Tagesordnung) 22.08.2019
 
 
 
 
  ID 18DS03039000 
  Stiftung 
 Gesetz zur Auflösung der Clausthaler Bergbaukasse 
 - Auflösung mit Ablauf des 31. Dezember 2019, Land Niedersachsen als Rechtsnachfolge; keine sinnvolle Fortführung der im Statut festgelegten Zwecke der Einrichtung nach Beendigung des aktiven Bergbaus im Harz, Übertragung des Stiftungsvermögens inklusive Liegenschaften von rund neun Hektar an die Stiftung "Bergwerk Rammelsberg, Altstadt von Goslar und Oberharzer Wasserwirtschaft“ (Stiftung Welterbe im Harz) u. a. wegen im weiteren Sinne ähnlichem Stiftungszweck - 
 
 
  • Gesetzentwurf Landesregierung 27.02.2019 Drucksache 18/3039 (5 S.)
    Direktüberweisung am 01.03.2019 an Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung 18/29 (öffentlich) 08.03.2019
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/26 (öffentlich) 20.03.2019 S. 21
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung 20.03.2019 Drucksache 18/3269 (1 S.)
  • Schriftlicher Bericht Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung 25.03.2019 Drucksache 18/3294 (1 S.)
  • Einzige (abschließende) Beratung Plenarprotokoll 18/44 27.03.2019 S. 4020-4021
    Beschluss: Annahme (S. 4021)
  • Gesetz vom 27.03.2019 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2019/6 04.04.2019 S. 74
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/44: Klein, Stefan (SPD) S. 4020 (BE)
 
 
 
 
  ID 18DS03196000 
  Sozialversicherungsträger 
 Entwurf eines Gesetzes über dienstrechtliche Vorschriften für landesunmittelbare Sozialversicherungsträger (DRSVG) 
 - Schaffung einer neuen rechtlichen Grundlage für die Höhe der besoldungsrechtlichen Einstufung der Dienstposten in der Geschäftsführung der landesunmittelbaren niedersächsischen Unfallversicherungsträger, Aufnahme von zwei landesunmittelbaren Unfallversicherungsträgern in die gesetzliche Regelung, Vornahme einer Anpassung an die seit dem 1. Januar 2017 durch das Inkrafttreten des neuen Niedersächsischen Besoldungsgesetzes geltende Rechtslage - 
 
 
  • Gesetzentwurf Landesregierung 13.03.2019 Drucksache 18/3196 (6 S.)
    Direktüberweisung am 15.03.2019 an Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung (federführend), Ausschuss für Haushalt und Finanzen, Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/40 (öffentlicher Teil) 21.03.2019 S. 39 (Absetzung von der Tagesordnung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/41 (öffentlich) 04.04.2019 S. 5-6
    hierzu: Formulierungsvorschläge und Anmerkungen des GBD (Vorlage 2)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/30 (Kurzbericht) 08.05.2019
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/54 (Kurzbericht) 08.05.2019
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 08.05.2019 Drucksache 18/3674 (3 S.)
  • Einzige (abschließende) Beratung Plenarprotokoll 18/47 14.05.2019 S. 4303-4305
    Beschluss: Annahme mit Änderung nach Drs 18/3674 (S. 4304-4305)
  • Gesetz vom 15.05.2019 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2019/7 21.05.2019 S. 82
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/47: Piel, Anja (Bündnis 90/Die Grünen) S. 4304 (BE)
 
 
 
 
  ID 18DS03258000 
  Schuldenbremse 
 Entwurf eines Gesetzes über die Schuldenbremse in Niedersachsen 
 - Änderung der Niedersächsischen Verfassung vom 19. Mai 1993 (Nds. GVBl. S. 107) sowie der Niedersächsischen Landeshaushaltsordnung in der Fassung vom 30. April 2001 (Nds. GVBl. S. 276), Ausgleich des Haushalts ohne Einnahmen aus Krediten - 
 
 
  • Gesetzentwurf Landesregierung 19.03.2019 Drucksache 18/3258 (27 S.)
  • Erste Beratung Plenarprotokoll 18/44 27.03.2019 S. 3996-4006
    Überweisung an Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen (federführend), Ausschuss für Haushalt und Finanzen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/27 (öffentlich) 28.03.2019 S. 5-7 (Verfahrensfragen: Anhörungsplanung)
    geplante Durchführung mündlicher Anhörungen am Vormittag und Nachmittag des 24.04.2019 sowie bei Bedarf am Vormittag des 08.05.2019 in gemeinsamen Sitzungen mit dem Ausschuss für Haushalt und Finanzen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/49 (öffentlich) 03.04.2019 S. 27
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/28 (öffentlich) , Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/52 (öffentlich) 24.04.2019 S. 5-51 (Anhörung von Fachleuten/Institutionen und Unterrichtung durch die Landesregierung [MF])
    u. a. Verfahrensfragen und Unterrichtungswunsch: Methoden und Maßstäbe zur Definition von Konjunkturlagen und Produktionslücken
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/30 (Kurzbericht) 08.05.2019 (dazu: Vorlage 11)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/54 (Kurzbericht) 08.05.2019
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/55 (öffentlich) 22.05.2019 S. 21
    dazu: Vorlagen 11 und 12
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/33 (öffentlich) , Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/56 (öffentlich) 29.05.2019 S. 7-15
    dazu: Vorlagen 11 und 12
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/58 (Kurzbericht) 12.06.2019
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/44: Hilbers, Reinhold (MF) Min S. 3996; Grascha, Christian (FDP) S. 3998; Thiele, Ulf (CDU) S. 4000, 4004; Heiligenstadt, Frauke (SPD) S. 4002; Wenzel, Stefan (Bündnis 90/Die Grünen) S. 4004; Emden, Christopher (AfD) S. 4005
 
 
 
 
  ID 18DS03262000 
  Feiertag 
 Gesetz zur Einführung des 8. Mai 2020 als Feiertag in das Niedersächsische Gesetz über die Feiertage (NFeiertagsG) 
 - Änderung § 2 des Niedersächsischen Gesetzes über die Feiertage in der Fassung vom 7. März 1995 (Nds. GVBl. 1995, S. 50); Tag der Befreiung vom Nationalsozialismus und Ende des Zweiten Weltkrieges - 
 
 
  • Gesetzentwurf Bündnis 90/Die Grünen 19.03.2019 Drucksache 18/3262 (2 S.)
  • Erste Beratung Plenarprotokoll 18/44 27.03.2019 S. 4006-4012
    Überweisung an Ausschuss für Inneres und Sport (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/48 (öffentlich) 04.04.2019 S. 7 (Anhörungsplanung)
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/44: Limburg, Helge (Bündnis 90/Die Grünen) S. 4006, 4012; Busemann, Bernd (CDU) S. 4007; Oetjen, Jan-Christoph (FDP) S. 4009; Watermann, Ulrich (SPD) S. 4010; Ahrends, Jens (AfD) S. 4011
 
 
 
 
  ID 18DS03266000 
  Informationsfreiheitsgesetz 
 Gesetz zur Einführung der Informationsfreiheit 
 - Gesetz zur Regelung des Zugangs zu Informationen in Niedersachsen, Informationsfreiheitsgesetz Niedersachsen (IFG NI); Einführung eines Rechts auf Informationsfreiheit der Bürgerinnen und Bürger gegenüber Behörden zur verbesserten Teilhabe an Meinungsbildungs- und Willensbildungsprozessen mit dem Ziel von mehr Verständnis und Akzeptanz für das Verwaltungshandeln; s. a. Drucksache 17/8004 - 
 
 
  • Gesetzentwurf AfD 19.03.2019 Drucksache 18/3266 (23 S.)
  • Erste Beratung Plenarprotokoll 18/44 27.03.2019 S. 4012-4020
    Überweisung an Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen (federführend), Ausschuss für Haushalt und Finanzen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/32 (Kurzbericht) 29.05.2019 (Unterrichtungswunsch: Stand und Ergebnisse der im Koalitionsvertrag vorgesehenen Evaluation der Erfahrungen anderer Bundesländer mit einem Informationsfreiheitsgesetz)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/34 (öffentlicher Teil) 12.06.2019 S. 15-16 (Unterrichtung durch die Landesregierung [MJ])
    Fortführung der Unterrichtung bei Vorlage der Ergebnisse der Evaluation der Erfahrung anderer Bundesländer und des Bundes mit Informationsfreiheitsgesetzen
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/44: Emden, Christopher (AfD) S. 4012, 4016, 4018; Plett, Christoph (CDU) S. 4014; Genthe, Dr. Marco (FDP) S. 4015, 4016; Limburg, Helge (Bündnis 90/Die Grünen) S. 4016, 4017, 4018; Calderone, Christian (CDU) S. 4017; Schröder-Ehlers, Andrea (SPD) S. 4019
 
 
 
 
  ID 18DS03447000 
  Landesverfassung 
 Gesetz zur Änderung der Niedersächsischen Verfassung 
 - Änderung Artikel 71 der Niedersächsischen Verfassung (NV) vom 19. Mai 1993 (Nds. GVBl. S. 107), nahtlose Ablösung der bisherigen Schuldenbegrenzungsregel durch die neue, am Grundgesetz orientierte Regelung - 
 
 
  • Gesetzentwurf Bündnis 90/Die Grünen 05.04.2019 Drucksache 18/3447 (2 S.)
    Direktüberweisung am 08.04.2019 an Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen (federführend), Ausschuss für Haushalt und Finanzen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/28 (öffentlich) , Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/52 (öffentlich) 24.04.2019 S. 5-51 (Anhörung von Fachleuten/Institutionen und Unterrichtung durch die Landesregierung [MF])
    u. a. Verfahrensfragen und Unterrichtungswunsch: Methoden und Maßstäbe zur Definition von Konjunkturlagen und Produktionslücken
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/30 (Kurzbericht) 08.05.2019 (dazu: Vorlage 11)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/54 (Kurzbericht) 08.05.2019
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/55 (öffentlich) 22.05.2019 S. 21
    dazu: Vorlagen 11 und 12
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/33 (öffentlich) , Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/56 (öffentlich) 29.05.2019 S. 7-15
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/34 (öffentlicher Teil) 12.06.2019 S. 5 (außerhalb der Tagesordnung: Ablehnung einer Erweiterung der Tagesordnung zur Gesetzesberatung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/58 (Kurzbericht) 12.06.2019
 
 
 
 
  ID 18DS03476000 
  Öffentliche Investition 
 Gesetz zur Stärkung von Zukunftsinvestitionen und Zukunftsvorsorge 
 - Änderung der §§ 3 und 6 des Gesetzes über das "Sondervermögen für den Ausbau von hochleistungsfähigen Datenübertragungsnetzen und für Digitalisierungsmaßnahmen" vom 20. Juni 2018 (Nds. GVBl. S. 120), Änderung der §§ 3, 4, 6 und 9 des Gesetzes über das "Sondervermögen zur Nachholung von Investitionen bei den Hochschulen in staatlicher Verantwortung" vom 16. Mai 2017 (Nds. GVBl. S. 153), Gesetz über das "Sondervermögen zur Förderung von Krankenhausinvestitionen", Änderung § 4 des Gesetzes über ein Sonderprogramm zur Wirtschaftsförderung des Landes Niedersachsen in der Fassung vom 16. Oktober 1997 (Nds. GVBl. S. 431), § 13 des Niedersächsischen Wohnraumfördergesetzes vom 29. Oktober 2009 (Nds. GVBl. S. 403) und § 6 des Niedersächsischen Versorgungsrücklagengesetzes vom 16. November 1999 (Nds. GVBl. S. 388) - 
 
 
  • Gesetzentwurf Landesregierung 11.04.2019 Drucksache 18/3476 (14 S.)
    (Festlegung des federführenden Ausschusses: Mitberatung AfIuS, AfSGuG, AfUEBuK, AfWAVuD, KultA, WuK)
    Direktüberweisung am 12.04.2019 an Ausschuss für Haushalt und Finanzen (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen, Ausschuss für Inneres und Sport, Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, Ausschuss für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz, Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung, Kultusausschuss, Ausschuss für Wissenschaft und Kultur
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/51 (öffentlich) 24.04.2019 S. 7-8 (u. a. Anhörungsplanung, Stellungnahmen bis zum 12.06.2019 erbeten: AfIuS, AfSGuG, AfUEBuK, AfWAVuD, KultA, AfWuK)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung 18/33 (öffentlich) 03.05.2019 (Abgabe einer Stellungnahme gemäß § 28 Abs. 4 GO LT)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz 18/37 (öffentlich) 06.05.2019 S. 5 (Zuleitung eines Auszugs der Niederschrift als Stellungnahme an den federführenden Ausschuss)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/54 (Kurzbericht) 08.05.2019
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 18/19 (öffentlich) 20.05.2019 S. 37 (Mitberatung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/55 (öffentlich) 22.05.2019 S. 5-18 (Anhörung kommunale Spitzenverbände, Stellungnahme LRH, Fortsetzung der Beratung)
    dazu: Vorlage 2 und 3
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/43 (öffentlicher Teil) 23.05.2019 S. 21-22
  • Ausschussprotokoll Kultusausschuss 18/26 (Kurzbericht) 24.05.2019 (Absetzung von der Tagesordnung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/57 (öffentlich) 29.05.2019 S. 5, 17 (Absetzung von der Tagesordnung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/52 (öffentlich) 06.06.2019
  • Ausschussprotokoll Kultusausschuss 18/27 (Kurzbericht) 07.06.2019
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/34 (öffentlicher Teil) 12.06.2019 S. 17 (ohne Aussprache)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/58 (Kurzbericht) 12.06.2019
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Haushalt und Finanzen 12.06.2019 Drucksache 18/3942 (9 S.)
    (Annahme)
  • Änderungsantrag AfD 12.06.2019 Drucksache 18/3979 (1 S.)
    (Ablehnung)
  • Schriftlicher Bericht Ausschuss für Haushalt und Finanzen 17.06.2019 Drucksache 18/3981 (6 S.)
  • Einzige (abschließende) Beratung Plenarprotokoll 18/50 18.06.2019 S. 4556-4567
    Beschluss: Annahme mit Änderungen nach Drs 18/3942 (S. 4567)
  • Gesetz vom 19.06.2019 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2019/9 27.06.2019 S. 110-112
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/50: Henning, Frank (SPD) S. 4556, 4558; Wenzel, Stefan (Bündnis 90/Die Grünen) S. 4558, 4559, 4565; Thiele, Ulf (CDU) S. 4559; Fühner, Christian (CDU) S. 4559; Lilienthal, Peer (AfD) S. 4561; Grascha, Christian (FDP) S. 4562, 4565; Hilbers, Reinhold (MF) Min S. 4563, 4565, 4566; Bode, Jörg (FDP) S. 4566
 
 
 
 
  ID 18DS03621000 
  Vermessungsingenieur 
 Entwurf eines Niedersächsischen Gesetzes über Öffentlich bestellte Vermessungsingenieurinnen und Öffentlich bestellte Vermessungsingenieure (NÖbVIG) 
 - Neufassung des bisherigen NÖbVlG in der Fassung vom 16.12.1993 (Nds. GVBl. S. 707); Anpassung an europarechtliche Vorgaben (u. a. an die reformierten Studienabschlüsse infolge des Bologna-Prozesses, an das geänderte niedersächsische Beamtenrecht und das Insolvenzrecht, künftige Ahndung von Verpflichtungsverletzungen nach Verwaltungsverfahrensrecht); Bestellung, Rechtsstellung, Aufgaben, Voraussetzungen der Bestellung, Amtseid, Amtsbezirk und Amtssitz, Allgemeine Amtspflichten, Berufliche Verbindungen, Vertretung, Haftung, Haftpflichtversicherung, Unwirksamkeit der Bestellung, Vorläufige Amtsenthebung, Abwicklung, Aufsicht, Verletzung von Amtspflichten, Beteiligung, Überleitungsvorschrift - 
 
 
  • Gesetzentwurf Landesregierung 02.05.2019 Drucksache 18/3621 (23 S.)
    Direktüberweisung am 06.05.2019 an Ausschuss für Inneres und Sport (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/51 (öffentlich) 23.05.2019 S. 17-18 (u. a. Verfahrensfragen, Anhörungsplanung, Kreis der Anzuhörenden)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/52 (öffentlich) 06.06.2019 (Anhörungsplanung für eine mündliche Anhörung sowie zum Einholen schriftlicher Stellungnahmen)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/57 (Tagesordnung) 22.08.2019 (Anhörung)
 
 
 
 
  ID 18DS03622000 
  Staatsvertrag 
 Gesetz zum Ersten Staatsvertrag zur Änderung des Vertrages über die Errichtung des IT-Planungsrats und über die Grundlagen der Zusammenarbeit beim Einsatz der Informationstechnologie in den Verwaltungen von Bund und Ländern - Vertrag zur Ausführung von Artikel 91 c GG 
 - Änderung des Vertrages über die Errichtung des IT-Planungsrats und über die Grundlagen der Zusammenarbeit beim Einsatz der Informationstechnologie in den Verwaltungen von Bund und Ländern – Vertrag zur Ausführung von Artikel 91 c GG vom 20. November 2009 (BGBl. 2010 I S. 662); Anlass, Ziele und Schwerpunkte des Ersten IT-Änderungsstaatsvertrags, Errichtung der gemeinsamen Anstalt FITKO (Föderale IT-Kooperation) in Form einer Anstalt des öffentlichen Rechts, Digitalisierungsbudget, wesentlicher Inhalt des Ersten IT-Änderungsstaatsvertrags u. a.; s. a. Drucksache 16/2332 - 
 
 
  • Gesetzentwurf Landesregierung 02.05.2019 Drucksache 18/3622 (16 S.)
    Direktüberweisung am 06.05.2018 an Ausschuss für Inneres und Sport (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen, Ausschuss für Haushalt und Finanzen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/51 (öffentlich) 23.05.2019 S. 19-20 (u. a. Verfahrensfragen, schriftliche Stellungnahmen erbeten)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Inneres und Sport 18/52 (öffentlich) 06.06.2019
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/34 (öffentlicher Teil) 12.06.2019 S. 19
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/58 (Kurzbericht) 12.06.2019
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Inneres und Sport 12.06.2019 Drucksache 18/3945 (1 S.)
  • Schriftlicher Bericht Ausschuss für Inneres und Sport 17.06.2019 Drucksache 18/3980 (2 S.)
  • Einzige (abschließende) Beratung Plenarprotokoll 18/50 18.06.2019 S. 4592-4593
    Beschluss: Annahme (Die Zustimmung wurde erteilt) (S. 4593)
  • Gesetz vom 20.06.2019 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2019/9 27.06.2019 S. 143-147
 
 
 
 
  ID 18DS03623000 
  Finanzdienstleistungsaufsicht 
 Entwurf eines Gesetzes zur Neufassung des Niedersächsischen Versicherungsaufsichtsgesetzes und zur Änderung des Niedersächsischen Gesetzes über die Versorgung der Steuerberater und Steuerbevollmächtigten 
 - Außerkrafttreten des Niedersächsischen Versicherungsaufsichtsgesetzes (NVAG) vom 28. März 1990 (Nds. GVBl. S. 125), notwendige Neufassung nach kompletter Überarbeitung des Versicherungsaufsichtsgesetzes des Bundes und damit nicht mehr passender Verweisungen auf das Bundesgesetz, Anfügung Abs. 3 an § 5 des Niedersächsischen Gesetzes über die Versorgung der Steuerberater und Steuerbevollmächtigten (StBerVG) - 
 
 
  • Gesetzentwurf Landesregierung 01.05.2019 Drucksache 18/3623 (13 S.)
    Direktüberweisung am 07.05.2019 an Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung 18/35 (öffentlich) 07.06.2019 S. 43-44 (u. a. Planung einer schriftlichen Anhörung der kommunalen Spitzenverbände)
 
 
 
 
  ID 18DS03666000 
  Medienrecht 
 Gesetz über das Verbot der Beteiligung von politischen Parteien und Wählergruppen an Medienunternehmen 
 - Änderung der §§ 5 und 6 des Niedersächsischen Mediengesetzes (NMedienG) in der Fassung vom 11. Oktober 2010 (Nds. GVBl. S. 480) und § 2 des Niedersächsischen Pressegesetzes (NPressG) vom 22. März 1965 (Nds. GVBl. 1965 S. 9), zunehmender Einfluss politischer Parteien auf die mediale Berichterstattung, Wiederherstellung der Chancengleichheit der Parteien im politischen Wettbewerb in Niedersachsen - 
 
 
  • Gesetzentwurf AfD 07.05.2019 Drucksache 18/3666 (5 S.)
  • Erste Beratung Plenarprotokoll 18/47 14.05.2019 S. 4312-4320
    Überweisung an Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen (federführend), Unterausschuss "Medien"
  • Ausschussprotokoll Unterausschuss "Medien" 18/18 (öffentlich) 29.05.2019 S. 5 (Ablehnung des Antrages der AfD auf Durchführung einer Anhörung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/34 (öffentlicher Teil) 12.06.2019 S. 7-8 (u. a. Ablehnung des Antrages der AfD auf Durchführung einer Anhörung)
    hier auch: Zitat der ehemaligen Bundestagsabgeordneten und Bundesschatzmeisterin der SPD Frau Wettig-Danielmeier (SPD)
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 12.06.2019 Drucksache 18/3944 (1 S.)
  • Schriftlicher Bericht Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18.06.2019 Drucksache 18/3990 (1 S.)
  • Zweite Beratung Plenarprotokoll 18/50 18.06.2019 S. 4581-4592
    Beschluss: Ablehnung (S. 4592)
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/47: Emden, Christopher (AfD) S. 4312, 4316; Schüßler, Claudia (SPD) S. 4313; Meyer, Christian (Bündnis 90/Die Grünen) S. 4315, 4316; Nacke, Jens (CDU) S. 4317; Birkner, Dr. Stefan (FDP) S. 4318; Lilienthal, Peer (AfD) S. 4319; Wenzel, Stefan (Bündnis 90/Die Grünen) S. 4319
PlPr 18/50: Emden, Christopher (AfD) S. 4581, 4582, 4584, 4587, 4588, 4589; Schüßler, Claudia (SPD) S. 4584; Meyer, Christian (Bündnis 90/Die Grünen) S. 4586, 4587; Nacke, Jens (CDU) S. 4588, 4590; Oesterhelweg, Frank (CDU) S. 4589; Birkner, Dr. Stefan (FDP) S. 4590; Weil, Stephan (SPD) MP S. 4591
 
 
 
 
  ID 18DS03693000 
  Öffentlicher Auftrag 
 Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Niedersächsischen Tariftreue- und Vergabegesetzes und der Niedersächsischen Landeshaushaltsordnung 
 - Änderung der §§ 2, 3, 4, 5, 7, 8, 9, 13 und 16 des NTVergG vom 31. Oktober 2013 (Nds. GVBl. S. 259), Streichung § 17, Änderung § 55 Abs. 1 der Niedersächsischen Landeshaushaltsordnung (LHO) in der Fassung vom 30. April 2001 (Nds. GVBl. S. 276); Umsetzung vergaberechtlicher Vorgaben aus der Koalitionsvereinbarung zwischen der SPD und der CDU für die 18. Wahlperiode des Niedersächsischen Landtages, Bürokratieabbau, Anpassung an geändertes Bundesrecht, Harmonisierung der Landesvergabevorschriften für Zuwendungsempfänger (z. B. Sportvereine, Privatpersonen) mit den zuwendungsrechtlichen Bestimmungen, Entlastung der Kommunen durch Anhebung der Eingangsschwelle des Niedersächsischen Tariftreue- und Vergabegesetzes - 
 
 
  • Gesetzentwurf Landesregierung 08.05.2019 Drucksache 18/3693 (27 S.)
    Direktüberweisung an Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen, Ausschuss für Haushalt und Finanzen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung 18/35 (öffentlich) 07.06.2019 S. 39-41 (u. a. Anhörungsplanung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung 18/38 (Tagesordnung) 30.08.2019 (Anhörung)
 
 
 
 
  ID 18DS03742000 
  Bundesteilhabegesetz 
 Gesetz zur Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes in Niedersachsen 
 - Niedersächsisches Gesetz zur Ausführung des Neunten und des Zwölften Buchs des Sozialgesetzbuchs (Nds. AG SGB IX / XII), Änderung des Niedersächsischen Gesetzes über den Finanzausgleich, des Niedersächsischen Finanzverteilungsgesetzes, der Gemeindezuweisungsverordnung, des Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetzes, des Gesetzes über das Landesblindengeld für Zivilblinde, des Gesetzes über Tageseinrichtungen für Kinder, des Niedersächsischen Personalvertretungsgesetzes und des Niedersächsischen Justizgesetzes; Novellierung und Überführung der Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderungen in den neuen Teil 2 des SGB Neuntes Buch (IX) mit dem Gesetz zur Stärkung der Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen (Bundesteilhabegesetz - BTHG) vom 23. Dezember 2016 (BGBl. I S. 3234), Neuregelungen bei der Zuordnung der sachlichen und funktionalen Zuständigkeiten und der Bestimmung der Träger der Eingliederungshilfe, Ablösung des Quotalen Systems durch ein neu gestaltetes Finanzierungssystem im Verhältnis zwischen dem Land und den örtlichen Trägern - 
 
 
  • Gesetzentwurf SPD, CDU 14.05.2019 Drucksache 18/3742 (43 S.)
    Direktüberweisung am 15.05.2019 an Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen, Ausschuss für Haushalt und Finanzen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/43 (öffentlicher Teil) 23.05.2019 S. 17-20 (u. a. Verfahrensfragen, Vereinbarung über Durchführung einer Anhörung in der Sitzung am 13. Juni 2019)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/51 (öffentlich) 13.06.2019 (Anhörung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/52 (öffentlich) 27.06.2019 (Formulierung von Prüfungsaufträgen für den GBD)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/53 (Kurzbericht) 22.08.2019
    hierzu: Formulierungsvorschlag des GBD (Vorlage 20)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 18/55 (Tagesordnung) 29.08.2019
 
 
 
 
  ID 18DS03762000 
  Hochschulrecht 
 Gesetz zur Änderung des Niedersächsischen Hochschulgesetzes 
 - Änderung der §§ 63 a - f, 63 h und 72 sowie der Anlagen 1 zu § 63 c und 2 zu § 63 d des Gesetzes in der Fassung vom 26. Februar 2007 (Nds. GVBl. S. 69), Schaffung der Grundlage zur Übertragung der Bauaufgaben und der damit verbundenen Bauherrenverantwortung seitens der Stiftung Universität Göttingen und der MHH auf eine juristische Person des Privatrechts im Sinne des NdsHSInvSoVermG und der Vereinbarung über die zentrale Steuerung betreffend die Nachholung von Investitionen, Anpassung der Regelung zur Bestellung und Entlassung der Vorstandsmitglieder, Richtlinienbefugnis des Vorstandssprechers - 
 
 
  • Gesetzentwurf SPD, CDU 14.05.2019 Drucksache 18/3762 (8 S.)
    Direktüberweisung am 16.05.2019 an Ausschuss für Wissenschaft und Kultur (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen, Ausschuss für Haushalt und Finanzen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 18/19 (öffentlich) 20.05.2019 S. 39 (u. a. Anhörungsplanung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 18/20 (öffentlich) 27.05.2019 (u. a. Anhörungsplanung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 18/21 (öffentlich) 24.06.2019 (Anhörung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 18/22 (Kurzbericht) 19.08.2019
    dazu: GBD-Vorlage 9
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wissenschaft und Kultur 18/23 (Tagesordnung) 02.09.2019 (Unterrichtungsanträge der Fraktionen Bündnis 90/Die Grünen und der FDP)
    hierzu: Unterrichtungen durch die Landesregierung
 
 
 
 
  ID 18DS03763000 
  Besoldungsrecht 
 Niedersächsisches Gesetz über die Anpassung der Besoldung und der Versorgungsbezüge in den Jahren 2019 bis 2021 sowie zur Änderung besoldungs- und versorgungsrechtlicher Vorschriften 
 - Niedersächsisches Besoldungs- und Versorgungsanpassungsgesetz 2019/2020/2021 (NBVAnpG 2019/2020/2021), Änderung div. §§ und Anlagen des Niedersächsischen Besoldungsgesetzes vom 20. Dezember 2016 (Nds. GVBl. S. 308; 2017 S. 64) und des Niedersächsischen Beamtenversorgungsgesetzes in der Fassung vom 2. April 2013 (Nds. GVBl. S. 73); Anhebung der Bezüge der Beamtinnen und Beamten, Richterinnen und Richter sowie der Versorgungsempfängerinnen und Versorgungsempfänger in drei Schritten um insgesamt 7,76 Prozent, Erhöhung der Anwärtergrundbeträge zum 1. März 2019 und 1. März 2020 jeweils um einen Festbetrag von 50 Euro - 
 
 
  • Gesetzentwurf Landesregierung 15.05.2019 Drucksache 18/3763 (49 S.)
    Direktüberweisung am 20.05.2019 an Ausschuss für Haushalt und Finanzen (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/55 (öffentlich) 22.05.2019 S. 23-24 (u. a. Anhörungsplanung)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/57 (öffentlich) 29.05.2019
    dazu: Vorlage 1 (Eingabe 00925/03/18)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen 18/34 (öffentlicher Teil) 12.06.2019 S. 21 (ohne Aussprache)
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/58 (Kurzbericht) 12.06.2019 S. 7-13 dazu: Vorlage 1 (Petition 00925/03/18), Vorlage 3 (schriftliche Stellungnahme nbb)
  • Beschlussempfehlung Ausschuss für Haushalt und Finanzen 12.06.2019 Drucksache 18/3943 (43 S.)
  • Schriftlicher Bericht Ausschuss für Haushalt und Finanzen 17.06.2019 Drucksache 18/3982 (6 S.)
  • Änderungsantrag FDP 18.06.2019 Drucksache 18/4002 (5 S.)
    (Ablehnung)
  • Einzige (abschließende) Beratung Plenarprotokoll 18/50 18.06.2019 S. 4567-4581 (Beratung zusammen mit Drs 18/2024 und 18/3936)
    Beschluss: Annahme mit Änderungen nach 18/3943
  • Gesetz vom 20.06.2019 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2019/9 27.06.2019 S. 114-142
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/50: Piel, Anja (Bündnis 90/Die Grünen) S. 4568, 4569; Thiele, Ulf (CDU) S. 4569, 4574; Kirci, Alptekin (SPD) S. 4569, 4571; Holsten, Eike (CDU) S. 4571, 4572; Grascha, Christian (FDP) S. 4573, 4574, 4578, 4580; Lilienthal, Peer (AfD) S. 4574; Wenzel, Stefan (Bündnis 90/Die Grünen) S. 4575, 4578; Hilbers, Reinhold (MF) Min S. 4576, 4579, 4580
 
 
 
 
  ID 18DS03764000 
  Strafvollzugsgesetz 
 Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Niedersächsischen Justizvollzugsgesetzes und anderer Gesetze 
 - Änderung div. §§ des NJVollzG in der Fassung vom 8. April 2014 (Nds. GVBl. S. 106), des Niedersächsischen Sicherungsverwahrungsvollzugsgesetzes (Nds. SVVollzG) vom 12. Dezember 2012 (Nds. GVBl. S. 566) und des Niedersächsischen Jugendarrestvollzugsgesetzes vom 17. Februar 2016 (Nds. GVBl. S. 38, 75); Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten durch die zuständigen Behörden zum Zwecke der Verhütung, Ermittlung, Aufdeckung oder Verfolgung von Straftaten oder der Strafvollstreckung sowie zum freien Datenverkehr, Einführung der elektronischen Aufenthaltsüberwachung, Anpassung des Mindestanspruchs auf Ausführungen nach § 16 Abs. 4 Nds. SVVollzG, Umsetzung der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts zur Fixierung in der öffentlich-rechtlichen Unterbringung (Urteil vom 24. Juli 2018 - 2 BvR 309/15, 2 BvR 502/16 -) - 
 
 
  • Gesetzentwurf Landesregierung 15.05.2019 Drucksache 18/3764 (51 S.)
  • Erste Beratung Plenarprotokoll 18/50 18.06.2019 S. 4593-4599
    Überweisung an Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen (federführend), Ausschuss für Haushalt und Finanzen, Unterausschuss "Justizvollzug und Straffälligenhilfe"
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/50: Osigus, Wiebke (SPD) S. 4593, 4594; Havliza, Barbara (MJ) Min S. 4593; Piel, Anja (Bündnis 90/Die Grünen) S. 4596; Niewerth-Baumann, Dr. Esther (CDU) S. 4596; Genthe, Dr. Marco (FDP) S. 4597; Emden, Christopher (AfD) S. 4598
 
 
 
 
  ID 18DS03923000 
  Abgeordnetengesetz 
 Gesetz zur Änderung des Niedersächsischen Abgeordnetengesetzes 
 - Änderung der §§ 7, 13, 14, 17 und 24 des NAbgG in der Fassung vom 20. Juni 2000 (Nds. GVBl. S. 129), Bezugnahme auf die Entgeltgruppen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) hinsichtlich der Kostenerstattung für die Beschäftigung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern durch Abgeordnete, sinngemäße Übertragung der durch das GKV-Versichertenentlastungsgesetz vom 11. Dezember 2018 (BGBl. I S. 2387) zum 1. Januar 2019 eingeführte paritätische Finanzierung der Beiträge zur gesetzlichen bzw. privaten Krankenversicherung auf die Abgeordneten und die Empfängerinnen und Empfänger von Alters-, Witwen- oder Waisenentschädigung - 
 
 
  • Gesetzentwurf SPD, CDU 28.05.2019 Drucksache 18/3923 (5 S.)
  • Einzige (abschließende) Beratung Plenarprotokoll 18/50 18.06.2019 S. 4599-4601 (Beratung zusammen mit Drs 18/3938)
    Sofortabstimmung
    Beschluss: Annahme (S. 4601)
  • Gesetz vom 19.06.2019 Gesetz- und Verordnungsblatt Nr 2019/9 27.06.2019 S. 113
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/50: Siebels, Wiard (SPD) S. 4599; Lilienthal, Peer (AfD) S. 4600
 
 
 
 
  ID 18DS03932000 
  Kindertagesstätte 
 Gesetz zur Änderung des Gesetzes über Tageseinrichtungen für Kinder 
 - Änderung der §§ 4 und 16 des KiTaG in der Fassung vom 7. Februar 2002 (Nds. GVBl. S. 57), Anfügung § 4 Abs. 4 a und § 16 b Abs. 4, Verbesserung der Personalausstattung, gesetzliche Verankerung einer dritten Fach- oder Betreuungskraft für jede Kindertagesstättengruppe mit mindestens 17 belegten Plätzen ab dem 1. August 2030, Übernahme von 100 % der Personalkosten für Drittkräfte in den Kindertagesstättengruppen ab dem 01.08.2019 durch das Land - 
 
 
  • Gesetzentwurf Bündnis 90/Die Grünen, FDP 11.06.2019 Drucksache 18/3932 (2 S.)
  • Erste Beratung Plenarprotokoll 18/50 18.06.2019 S. 4544-4557
    Überweisung an Kultusausschuss (federführend), Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen, Ausschuss für Haushalt und Finanzen
  • Ausschussprotokoll Kultusausschuss 18/28 (Tagesordnung) 23.08.2019 (u. a. Verfahrensfragen)
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/50: Försterling, Björn (FDP) S. 4544, 4546, 4556; Danwitz, Dr. Karl-Ludwig von (CDU) S. 4545, 4546, 4548; Hamburg, Julia Willie (Bündnis 90/Die Grünen) S. 4547, 4553; Piel, Anja (Bündnis 90/Die Grünen) S. 4548, 4549; Rykena, Harm (AfD) S. 4550; Santjer, Uwe (SPD) S. 4551, 4554; Tonne, Grant Hendrik (MK) Min S. 4554
 
 
 
 
  ID 18DS04285000 
  Landeshaushalt 
 Entwurf eines Gesetzes über die Feststellung des Haushaltsplans für das Haushaltsjahr 2020 (Haushaltsgesetz 2020 - HG 2020 -) 
 
 
  • Gesetzentwurf Landesregierung 18.07.2019 Drucksache 18/4285 neu (3040 S.) Anlagen
    Die Drucksache 18/4285 (neu) enthält Anlagen, die ein erhebliches Datenvolumen umfassen. Die vollständige Drucksache kann im Intranet und im Internet des Landtages abgerufen werden.
  • Ausschussprotokoll Ausschuss für Haushalt und Finanzen 18/60 (Kurzbericht) 21.08.2019 (Der Ausschuss erörterte verschiedene Terminangelegenheiten. Er nahm in Aussicht, die kommunalen Spitzenverbände am 18. September 2019 zum Haushaltsplanentwurf 2020 anzuhören. Ferner beschloss er, den Redaktionsschluss (d. h. die Schlussberatung) für die diesjährigen Haushaltsberatungen im Ausschuss vom 27. November auf den 5. Dezember 2019 zu verschieben)
 
 
 
 
  ID 18DS04395000 
  Gesundheitsberuf 
 Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Niedersächsischen Gesundheitsfachberufegesetzes, des Kammergesetzes für die Heilberufe in der Pflege, des Niedersächsischen Gesetzes über den öffentlichen Gesundheitsdienst und des Niedersächsischen Maßregelvollzugsgesetzes 
 - Änderung des Niedersächsischen Gesundheitsfachberufegesetzes vom 15. September 2016 (Nds. GVBl. S. 208), Überschrift "Niedersächsisches Gesundheitsfachberufegesetz (NGesFBG)“, Einfügung des Zweiten Abschnitts "Ausführung des Pflegeberufegesetzes", Änderung des PflegeKG vom 14. Dezember 2016 (Nds. GVBl. S. 261), des Niedersächsischen Gesetzes über den öffentlichen Gesundheitsdienst vom 24. März 2006 (Nds. GVBl. S. 178) und des Nds. MVollzG vom 1. Juni 1982 (Nds. GVBl. S. 131); Umsetzung des Pflegeberufegesetzes (PflBG), Zusammenführung der bisherigen drei Ausbildungen in der Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege sowie in der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege in einer generalistischen Ausbildung, Neuregelung der Finanzierung der Pflegeausbildung - 
 
 
  • Sonstige Vorlage 37 21.06.2019
  • Gesetzentwurf Landesregierung 20.08.2019 Drucksache 18/4395 (14 S.)
 
 
 

  Quelle: Landtagsdokumentationssystem Niedersachsen (NILAS); Stand: 23.08.2019
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Infothek des Niedersächsischen Landtages.
 

Neue Suche   Kurzübersicht   Kurzübersicht nach Datum   Vollanzeige   PDF Download Hilfe